Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 67

Probleme mit Tankdeckel

Erstellt von Zimmy, 11.08.2013, 14:20 Uhr · 66 Antworten · 13.377 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Bmin Beitrag anzeigen
    Ist ja auch noch eingetütet!

    Geiles Wetter übrigens! Komme nur nicht zum Moppedfahren.

    Lieber Monochrom,
    da meine Speedy auch noch in blau getütet ist, und dies zum ersten Mal, würde mich interessieren zuhören, wie Deine Q nach dem auspacken aussieht und ob Du meinst, das es sich gelohnt hat.
    Lieber Bmin,

    meine Q (und das Möp meiner Frau) ist/sind schon längst ausgetütet (03-10)

    Unsere Mopeds sahen zu diesem Zeitpunkt wie neu aus, da frisch geputzt u gewienert (und komplett abgetrocknet natürlich, incl Luftentfeuchter zur Sicherheit) eingetütet wurde.

    Es hat sich, wie schon all die Jahre zuvor, sehr gelohnt!

    (Auf was du raus willst: Keine Lackdefekte!)

  2. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #52
    Prima, ich bin fest davon ausgegangen es wäre 04-10.

    Egal, danke für die Info. Und was ich definitiv nicht hören wollte war irgendwas von Schäden. Müsst ich mir nämlich sonst Sorgen um mein Lieblingsmöppi machen. Ich gebe aber mal laut wenn ich sie ausgepackt habe. Wobei die auch ordentlich geputzt in die Tüte ging.

  3. Registriert seit
    05.07.2013
    Beiträge
    100

    Standard

    #53
    Hallo,

    bei mir ist ende letzter Saison auch der orange Ring abgegangen.
    Beim Öffnen des Tankdeckels lagen die Teile lose auf dem Einfüllstutzen.
    Der kennt das Thema und hat mir sofort einen neuen bestellt.

  4. Registriert seit
    25.10.2013
    Beiträge
    168

    Standard

    #54
    Heute hats mich auch erwischt, beim Öffnen vom Tankdeckel sind mehrere Teile davongeflogen, das rote Teil steckte noch im Tankstutzen. Gefunden habe ich einen Dichtring und eine Metallscheibe. Wenn ich das hier so richtig mitgelesen habe, müsste mir jetzt noch eine Gummidichtung fehlen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Problem bei BMW unbekannt sein soll, wenn ich sehe wieviel hier allein schon betroffen sind. Hab natürlich noch nicht mit dem Händler telefoniert, aber mein Vertrauen in den ist nicht gerade groß. Habe nicht gerade Lust auf die dummen und arroganten Sprüche, die ich mir schon anhören musste. Auch wenns hier "nur" um einen Tankdeckel geht, aber genau das, kann einem den Spaß ziemlich eintrüben.

  5. Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    286

    Standard

    #55
    Entspanne Dich. Das Problem ist bekannt und der Händler sollte Dir da helfen. Bei mir wurde das in 30 min repariert. Dadurch lasse ich mir doch nicht den Spaß verderben. Ist zwar ärgerlich an einer neuen Maschine, aber wenn Troubleshooting so schnell geht ist's mir auch recht.

  6. Registriert seit
    17.02.2014
    Beiträge
    80

    Standard

    #56
    Servus bei mir lag die Dichtung auch lose am Stutzen konnte aber die einzelnen Dichtungen wieder montieren und hält bis jetzt immer noch.was solls ist nur eine Dichtung und kein Weltuntergang wieder montieren und weiter geht der Spaß

  7. Puschel Gast

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Frankenbub Beitrag anzeigen
    Servus bei mir lag die Dichtung auch lose am Stutzen konnte aber die einzelnen Dichtungen wieder montieren und hält bis jetzt immer noch.was solls ist nur eine Dichtung und kein Weltuntergang wieder montieren und weiter geht der Spaß
    Ich hatte am Samstag auch das Pech und der kleine O Ring ist beim Öffnen gleich in den Tank gefallen, konnte ich gerade noch sehen wie er hinein fiel. Danach habe ich die anderen Teile wieder zusammen gesteckt, aber der meinte gleich, das der Tankdeckel danach nicht mehr dicht ist.
    Schau mal deinen Tankdeckel an, ob der O Ring noch vorhanden ist, liegt bestimmt auch schon unten im Tank.

  8. Registriert seit
    17.02.2014
    Beiträge
    80

    Standard

    #58
    Dann hatte ich nochmal Glück alle Teile sind noch vorhanden bin noch am überlegen ob ich die Dichtungen mit etwas Öl oder fett geschmeidiger mache

  9. Registriert seit
    25.10.2013
    Beiträge
    168

    Standard

    #59
    Update: Nachdem mich meine ortsnahe Werkstatt mit dummen Antworten vergrault hatte, habe ich eine neue Werkstatt getestet, die gerade von einem Großen geschluckt wurde, nur war mir das beim telefonischen Kontakt noch nicht klar. Wieso hier immer wieder vom Freundlichen ist mir von daher eh ein Rätsel. Also, telefonisch Teile bestellt, und eine Woche auf zugesagten Anruf gewartet. Danach ungeduldig geworden, und selbst dort angerufen, kurzer zweistündiger Spießrutenlauf, keiner kannte sich aus, danach wurde festgestellt, dass die Teile da sind, kurzfristigen Termin gemacht. Zum Termin, Verkauf sofort gefunden, Werkstatt mit Reparaturannahme etwas versteckt, Meister war etwas schmallippig und hat mich einfach stehen lassen, Moped kam gleich in die Werkstatt. Gefühlt 20Unterschriften geleistet, und dann gings tatsächlich sofort los. Gemacht wurden Tankdeckel, Griffarmatur re. ern. wegen klemmendem Start-Stoppschalter und das Sicherungsblech für die Getriebesimmeringrückrufaktion. Meister war auch nach Fertigstellung vom Moped wortkarg, wollte mir am Moped nicht zeigen, was alles gemacht wurde, natürlich war für mich alles kostenlos, der Schrauber hat selbstverständlich sein Trinkgeld bekommen. Ich habe hier schon mehrfach was von zwei Dichtungen im Tankdeckel gelesen(meine ich zumindest), bei mir ist definitiv nur Eine drin, kann mir das jemand bestätigen, dass das ok ist? Leider durfte ich ja nicht erfahren, was genau gemacht wurde. Mein Fazit: Ich hasse sowieso diese großen Läden, gibts denn überhaupt noch ganz kleine BMW Vertretungen? Raum Heilbronn-Stuttgart? Gern werde ich dort auch nicht mehr hingehen, zumindest musste ich mir keine dummen unqualifizierten Aussagen anhören. Ich vermute auch, dass alle Reparaturarbeiten fachlich richtig ausgeführt wurden, wenn mir einer gesagt hätte, was wirklich gemacht wurde, hätte ich mir selbst ein Bild davon machen können, schade drum.

  10. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.554

    Standard

    #60
    Warst du in LB ??

    Also ich gehe in einen großen " Laden " in die NL Stuttgart-Vaihingen und bei mir sind die auch wirklich immer und falls ich Fragen habe, wird mir das immer genau erklärt ob am PC oder später direkt an meiner LC.

    Vielleicht versuchst du es doch mal dort.

    Bei mir lagen 3 Teile drin - das rote Teil , ein schwarzer Gummiring und ein Metallring - mehr nicht


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tankdeckel?
    Von Friedberger im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 23:15
  2. R 1150 GS Tankdeckel
    Von GS HOTTE im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 00:28
  3. Suche Tankdeckel
    Von denny im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 00:48
  4. tankdeckel
    Von homeboy im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 17:40
  5. Tankdeckel
    Von philipp im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2006, 09:29