Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Rahmentaschen ohne Firmenaufdruck

Erstellt von Kuh3, 05.02.2015, 00:05 Uhr · 39 Antworten · 7.314 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #21
    Ser's,

    also so "Verkleidungstaschen" (also vorne beim Windschild) hätte ich auch gerne, da wäre ich dabei, wenn der Preis nicht allzu grausam ist

    Liebe Grüße

    Wolfgang

  2. Typ
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    292

    Standard

    #22
    Hallo Leute

    Was tut Ihr eigentlich so rein in Eure Rahmentaschen? Und parkt Ihr Euer Moped mit vollen Rahmentaschen auf öffentlichen Parkplätzen?

    LG Typ.

  3. Registriert seit
    15.03.2015
    Beiträge
    36

    Standard

    #23
    Flasche Wasser, Verbandspack, Taschentücher, ...

  4. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Typ Beitrag anzeigen
    Hallo Leute

    Was tut Ihr eigentlich so rein in Eure Rahmentaschen? Und parkt Ihr Euer Moped mit vollen Rahmentaschen auf öffentlichen Parkplätzen?

    LG Typ.
    Ser's,

    Ich habe da drinnen meine Packgurte und -netz, das Reifenrepset, ein paar Kabelbinder, die Unterlegplatte für den Seitnständer und noch ein wenig Kleinzeug.
    In dem "unter dem Gepäckbrücken"-Tascherl ist das Verbandszeug und ein paar Einmalhandschuhe.

    Und das bleibt immer am Mopped, auch wenn's auf der Gasse parkt. (Gar nicht so selten, zb in der Arbeit, oder beim Einkaufen, Besorgungen, ....)

    Wer das Klump will, solls's haben, aber in ca 5 Jahren wollte das noch nie einer ;-)

    Liebe Grüße
    Wolfgang

  5. Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    80

    Standard

    #25
    Servus!

    Mein Tipp: schwarzer Edding!

    Habe die Stickereien vom TR (von TT), die in Weiß gehalten war, übermalt :-). Genauso habe ich es bei der Tasche unter der Gepäckbrücke gemacht (Wundersame). Das Ganze hält schon ein Jahr :-)

    Liebe Grüße, Werner

  6. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von wiener-werner Beitrag anzeigen
    Servus!

    Mein Tipp: schwarzer Edding!

    Habe die Stickereien vom TR (von TT), die in Weiß gehalten war, übermalt :-). Genauso habe ich es bei der Tasche unter der Gepäckbrücke gemacht (Wundersame). daas Ganz hält schon ein Jahr :-)

    Liebe Grüße, Werner
    Hab' ich auch so gemacht bei der Hechtasche.
    Funktioniert!

    LG
    Wolfgang

  7. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    672

    Standard

    #27
    Gutes Thema ! Die großflächigen Firmenlogos nerven nicht nur auf dem Zubehör, sondern auch auf den Klamotten. Zeit für eine Umfrage oder gar Online-Petition !
    Als Kunde kann ich mich meistens ja nicht mal gegen Aufpreis für eine werbefreie Version entscheiden, wie es beispielsweise bei Software üblich ist.
    Oder ?

  8. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von cruisifix Beitrag anzeigen
    Gutes Thema ! Die großflächigen Firmenlogos nerven nicht nur auf dem Zubehör, sondern auch auf den Klamotten. Zeit für eine Umfrage oder gar Online-Petition !
    Guten Morgen cruisifix,

    eine gute Idee von dir, nun setzte sie um.

    Wenn mir die Werbung auf den interessanten Zubehörteilen nicht zusagt, wie fast überall, dann teile ich dies dem Anbieter mit. Hornig konnte mir die Handprotektoren neutral liefern, also bestellte ich dort.

    Wenn mir die Aufdrucke auf der Kleidung zu präsent sind, dann teile ich dies dem Hersteller per mail auch mit, dem Verkäufer vor Ort sowieso, und kaufe das entsprechende Teil dann einfach nicht. Ich hoffe, daß es vielleicht irgendwann einmal die Masse macht, funktioniert natürlich nur, wenn alle Genervten dies auch an entscheidener Stelle kundtun.

    Einen Aufpreis für einen werbefreien Artikel würde ich nicht bezahlen; ich werde auch nicht für das zur Schau tragen ihres Firmennamens bezahlt. Mein Mopped wurde mir ohne Werbung des Händlers übergeben, dies habe ich bei Vertragsabschluß so vereinbart und sie haben die ganzen Aufkleber wieder entfernen müssen.

    So ganz ohne Einfluß sind Kunden nicht, sie sollten ihn nur nutzen.
    Gruß, Gaby

  9. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    672

    Standard

    #29
    Hallo Gaby,

    du hast recht: Als potentieller Kunde werde ich auch Händler oder Hersteller anmailen. Besonders bei Goretex-Textilbekleidung sehe ich aber wenig Chancen.

  10. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #30
    Bei Daytona gab es kein Problem meine Stiefel ohne den flächendeckenden Schriftzug auf dem Vorderschaft zu liefern. Etwas längere Lieferzeit und Aufpreis was verständlich und akzeptabel war. Ansonsten hätte ich sie nicht gekauft. Bin immer sehr verwundert, wenn ich Die sehe die die Camp David Klamotten mit den aufgedruckten Plakaten durch die Gegend tragen.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ohne Worte
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2004, 15:24
  2. Fahren ohne Helm
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 15:08
  3. Motorrad ohne Rücklicht
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2004, 07:32
  4. Dakar ohne Twins?
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 16:06