Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 111

Rexxer Tuning

Erstellt von Jockel65, 30.12.2014, 15:32 Uhr · 110 Antworten · 15.251 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #81
    wie schon geschrieben....geht's mir eigentlich nur um besseren rundlauf untenrum....und das KÖNNTE mit dem boosterplug funktionieren...

    die andere alternative für mich wäre,
    bis august zu warten...dann wäre die garantie vorbei...
    dann das rexxer einspielen, damit auf mögliche kulanz zu verzichten...
    dadurch aber auch keine zwingende inspektionspflicht mehr....

    was asu angeht verweis ich auf aussagen von bugi im k-forum,
    wonach dafür die orig. programmierung wieder drauf muss...
    zumindest bei den k-modellen....

  2. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #82
    das mit der asu und TÜV müsste doch der jockel65 wissen ,der hat es doch machen
    lassen .

  3. Registriert seit
    27.09.2014
    Beiträge
    90

    Standard

    #83
    Hi vessi,
    auch wenn Du Deinen frommen Wunsch hier zweimal schreibst, bleibt der BoosterPlug bei LC-Boxern UNWIRKSAM !

    Hier die Parameter, welche das BMS-X Tool der ReXXer Väter kann:



    Und dazu nochmal meine Erklärung, ich werde danach Euere diesbezüglichen Träume nicht mehr stören

    Zitat Zitat von Rika Beitrag anzeigen
    Ja Leute sorry, aber auch nach 70 Beiträgen hier, ist das Verständnis der Materie das Problem!

    Wir reden hier eigentlich NUR von neuen wassergekühlten lc-Boxern.
    Das sind moderne, auf Magermix konstruierte Motoren, welche im Gegensatz zu den Luft/Ölgekühlten Boxern mit Lambda 0,88 gar nix anfangen können, sogar viel besser mit 0,92 laufen. Und daß das soo ist, hängt letztlich auch mit dem flachen Zündkennfeld zusammen.
    Darüber hinaus ist auch der elektronische Gasgriff mit in die Betrachtung einzubeziehen, der bei 3.500 rpm voll aufgerissen die Drosselklappe noch lange nicht voll offen hat...so wie das bei der BMS-K Motorsteuerung der alten Luft/Öl-Boxer analog über Bowdenzug der Fall ist.
    Weiter kommt noch hinzu, daß die elektronische Drehmo-Begrenzung der neuen BMS-X einen EVENTUELL gewonnenen Durchzugs-Vorteil hier von Amts wegen wieder wechregelt. ReXXer (OK, nehmen wir diesen Namen) kann auch dieser Drehme Begrenzung einen besser passenden Wert fixieren.

    Als 3. Einfluss-Parameter in das Gemischkennfeld kommt das sogenannte "Tumble-Air System" der neuen WasserBoxer hinzu (der schwarze fingerdicke NebenLuft-Schlauch von der Airbox zu den Drosselklappen Stutzen).

    Und daß als 4. Baustelle natürlich auch die Lambdasonden ihren Einfluss auf das Gemisch haben ist eh klar.
    Nur mit dem feinen Unterschied, daß eben noch nicht restlos klar ist WIE, WANN und in WELCHEM Bereich sie ihren Einfluss ausüben, bzw. wie Ihre Meldungen von der BMS-X interpretiert werden.



    Letztendlich ist also das abgelieferte Gemisch der neuen WasserBoxer ein Produkte aus vielen, sich gegenseitig beeinflussenden Faktoren.
    Drehe ich also - z.B. mit dem Boosterplug am Schräubchen "vorgetäuschte kältere Ansaugluft-Temperatur" verbessert das vielleicht mit viel Glück einen kleinen, marginalen Bereich....aber eventuell nur bei frühlingshaften 20 Grad.
    Zu oben von vessi: Auch der pc kann´s bei den WasserBoxern nicht besser. Anfettung grundsätzlich JA, aber lange nicht so zielgerichtet. Meines Wissens hat noch KEINER damit einen makellosen Motorlauf hinprogrammieren können wie bei den alten Boxern. Ich lass mich aber gerne belehren.
    Zu oben von vessi: Seit wann muss man nach einer ReXXer-Abstimmung was ändern, wenn man zur ASU oder zum TÜV fährt ? Gerade DAS war/ist ja der Vorteil vom ReXXer: Keine zusätzlichen Kästchen/Parameter welche die Motorsteuerung iritieren. Nein, NUR direkt in der serienmäßigen ECU werden Soll-Werte geändert ( z.B. Teillast-Sollwert von Lambda 0.98 auf 0,93 bis 0,94 gesetzt) , Abläufe und Pfade bleiben serienmäßig.




    Gerade deshalb ist ja dieses neue BMS-X Tool von Alien-Tec (das sind die ReXXer-Väter) so vielversprechend.
    Erstmals ist es in der neuen BMS-X Motorsteuerung vieler BMW Modelle gelungen, alle serienmäßigen Parameter softwaremäßig und sinnvoll zu bearbeiten.
    Wer meint, er könne diese Komplexität an einer simplen BoosterPlug oder PoCo-Schraube verbessern, der ist auf dem Holzweg !

    Letzendlich ist dieses neue BMS-X-Tool der ReXXer-Väter ja prädestiniert für wirksames mechanisches HardcoreTuning mit deutlich höherem Liefergrad des Boxers.
    Kosmetische Maßnahmen nur mit Anfettung, werden beim WasserBoxer nicht die PS und NM-Zuwächse bringen, die wir von der 12 S gewohnt sind....z.B. Rika BoxerBurner plus Anfettung = plus 10 PS, plus 6 NM.

    Im Juni krieg ich meine gebrauchte 2014er GSlc und kann dann wohl mehr drüber berichten...


    Abschließend noch zu BoosterPlug II: Bei WasserBoxern sicher unwirksam, auch wenn die Jungs seit BoosterPlug I scheins aufgerüstet haben.
    Zitat:

    "hallo

    habe mir auch ein Boosterplug gekauft für meine 15er, ist sein geld nicht wert ist ein 10k ohm temperatufühler und im gummi ist ein 56K ohm wiederstand paralell. kannst du für 20 euro nachbauen oder meinen für 100 euro haben. bei meiner 15er ohne wirkung

    mfg Jürgen "


    Endlich mal einer, der zu seiner Fehlinvestition steht !
    Selbst wenn - NUR bei Luft/Ölgekülten Boxern - eine geringe Anfettung NUR zwischen 80 % und 100 % Gasgriffstellung erhalten bleibt, sind das nach meinem Prüfstand läppische ca. 2 % mehr an Einspritzmenge.
    Also lange nicht die versprochen Anfettung aus dem BoosterPlug-Link von 6 bis 8 % !
    Ha ha. Zum Leben viel zu wenig, zum Sterben bissi zu viel. Dann schon lieber die Serien-Rübe bis Anschlag geschunden !

  4. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #84
    dann schreib ich's extra für dich noch mal zum 3. mal....
    mir geht's NUR um den rundlauf in den unteren drehzahlen....
    und da interessiert mich die drehzahlbegrenzung lt. dem rexxerprotokoll einen sch.dreck...capice?

    ausserdem steht der wasserboxer in der pdf der lieferbaren maps noch nicht drin....
    nur generell die r1200gs

  5. Registriert seit
    27.09.2014
    Beiträge
    90

    Standard

    #85
    DANKE !

    capice ?

  6. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.526

    Standard

    #86
    Mit der Hartnaeckigkeit, mit der Vessi hier fuer den BoosterPlug trommelt ...

  7. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Mit der Hartnaeckigkeit, mit der Vessi hier fuer den BoosterPlug trommelt ...
    ach watt...ich trommel da gar nix...
    weiss ja auch nicht, ob das so klappt, was ich mir erhoffe...

    nur der boosterplug wäre eine preiswerte und schnell
    zurück rüstbare möglichkeit für einen stabileren unteren rundlauf...
    nicht mehr und nicht weniger....

    und wie schon gesagt...wenn's nix taugt geht's wieder zurück...
    da muss ich kein geld verbrennen...

  8. MGM
    Registriert seit
    06.04.2015
    Beiträge
    2

    Standard

    #88
    Hallo

    Am Donnerstag kommt eine R1200R mit wasserKühlung
    Ein Motorrad der Supernaked Rennklasse...
    dann gibt es neuere Erkenntnisse!

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    #89
    moin manuel,

    da bin ich ja gespannt.

  10. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

    Standard

    #90
    edit: unerwünschter Komentar.


 
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. RexXer Tuning
    Von Schonnie im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.02.2015, 12:36
  2. Geräusch-Tuning am original Dämpfer
    Von fratello im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 23:42
  3. Tuning
    Von JEFA im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2005, 16:32
  4. GS Tuning abgeschlossen
    Von sepp im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 08:34
  5. Chip Tuning
    Von thilo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.2004, 21:32