Seite 5 von 22 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 212

Rost a. Speichen u. Kofferbrücke / verfärbte Tauchrohre LC Adv. 2016

Erstellt von AndreasADV, 18.07.2016, 13:54 Uhr · 211 Antworten · 27.063 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    654

    Standard

    #41
    Was soll denn das ganze Wintergelaber und Streusalz und diese allgemeingültigen Weisheiten?
    Unterbodenschutz...dass ich nicht lache.
    Den Spruch sollen die mal in der Werkstatt bringen...

    Die Maschine des Openers kommt von April 2016!
    Und selbst wenn da noch ein Krümmelchen Salz lag...
    Ich glaube kaum, dass die Maschine jede Nacht in einer Salzlake eingelegt wird.
    Die Schrauben sind verzinkt und nicht blanker Baustahl, sollten also erst mal ein paar Jahre rostfrei bleiben.

    Die Vorführer in unserer NL stehen immer unter freiem Himmel, bekommen jeden Regen ab.
    Da rostet auch nichts.

  2. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    934

    Standard

    #42
    Fahre meine GSA auch im Winter bei Salz!!

    Erstzulassung 9/14 also 2 Winter, 63tkm und
    im SCHNITT 1xpro Woche mit dem HD-Reiniger abgesprüht!!

    Kein Rost!!!

    LG
    Bertl

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    3.797

    Standard

    #43
    Glückwunsch! Ich fahre nicht im Winter und habe es doch! (2/2014, 43tkm)
    Es fällt mir schwer, dir das zu glauben.

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.148

    Standard

    #44
    Ich müsste meine putzen, um was zu sehen...

    Aber keine Frage, ein so junges Motorrad darf keine Roststellen aufweisen.

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.940

    Standard

    #45
    Solange die Mopeds nicht ganz aus Plastik ist, ist das Wunschdenken.

    Verzinkten Bauteile im Salzbad kann man zuschauen, wie sich der Zink von dannen macht. Selbst mäßig legierte Edelstähle sind da nicht gefeit.

    Ich habe selber schon eine so gut wie ladenneue XJ900 mit einer Winterfahrt nachhaltig ruiniert (und nicht beim Händler reklamiert, weil eben meine Schuld)

    Blankes Alu, verzinkte Teile, Bremsanalgen ohne große Schutzmanschetten..die bekommt man im Winter alle problemlso korrumpiert.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.661

    Standard

    #46
    ne XJ900 vom Anfang der 90er für kaum mal 6000€ kann man von der Qualität kaum mit einer 18000€ GS aus 2016 vergleichen, meinst du nicht?
    BMW verwendet da, wo es nicht so wichtig ist, Bauteile billigster Machart. Die Bremsscheibenschrauben an der gewiss nicht billigen HP2 waren so schrottig im Neuzustand, dass mein Schraubenhändler den Kopf geschüttelt hat. So etwas könne er seinen Kunden nicht anbieten, als ich ihm sagte dass 5 Schrauben plus U-Scheiben über 70€ kosten, fiel er fast vom Glauben ab.
    Die Schraube, die BMW mir verkauft hat, diente seinen Lehrlingen gleich mal als Anschauungsstück, wie man es nicht macht. Maßhaltigkeit Note 5, Gewinde geschnitten mit Graten Note 5, Verzinkung Note 6. Er hat mir dann ein Set aus guten Schrauben, maßhaltig, gerolltes Gewinde und vorzüglicher Verzinkung verkauft, für 12 €.

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.940

    Standard

    #47
    Die XJ900 war nicht billig verarbeitet, die war zu ihrer Zeit Oberklasse bei Yamaha.

    Hinsichtlich der Schraubenquali bei BMW muss ich Dir leider beipflichten, das war auch ein Kulturschock, als ich von Yamaha R1 (auch nicht billig gemacht) auf die 2010er GS umgestiegen bin, da fühlt man sich erst mal wie bei eine China-bike billigster Machart.

  8. Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    30

    Standard

    #48
    Habe auch Rost an meiner 2015 GSA. Garagenfahrzeug, hat trotzdem am Sturzbügel links angefangen stark zu rosten. In der Werkstatt hier in Wien arbeitet ein Pitbull (Sorry, Beleidigung für den Hund) der alles einmal schönredet und kein Problem sieht. Ich zeigte ihm den Rost, daraufhin sagte er "Sogar ein Ferrari rostet" Der Spruch kam so schnell, den benützt er wahrscheinlich regelmäßig. Ich war schon öfters dort, immer wird man gleich abgeblockt (denke aber nur so lange ich noch Garantie habe) Ich wette, wenn die Garantie vorbei ist, dann heißt es plötzlich nicht mehr "Der Mechaniker hat bei der Probefahrt nichts entdecken können", sonder "Der Mechaniker hat tatsächlich festgestellt, Ihr Getriebe hat ein Problem" Habe auch das Problem mit dem wandernden Druckpunkt der Kupplung. Bei 100 Grad greift die Kupplung erst auf den letzten Milimetern. Hat natürlich bei der Probefahrt auch keinen Mangel gemerkt. Komisch war nur, wie ich sie wieder abgeholt habe, ist der wandelnde Druckpunkt auf einmal nur noch minimal gewesen. Also gibt man anscheinend auch keine Fehler zu...Ach ja, der Bügel wurde mir auch dann anstandslos gewechselt. Musste mir nicht einmal anhören "Haben wir auf Kulanz gewechselt" Hätte ich diese noch gehört, wäre ich wirklich explodiert. BMW tut sich mit solchen Mitarbeitern bei der Annahme wirklich nichts gutes. Spart zwar etwas bei den Garantiearbeiten, verliert mich aber als Kunde...

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    66

    Standard

    #49
    ... ich habe ich gerade meinem Händler schöne Bilder geschickt - nach 1.700 km und 3 Monaten seit Zulassung ist bei Vorher- und Hinterrad jede zweite Schraube innen braun.

    Erste Reaktion war die Frage womit die die den wasche - interessante Frage die eine Richtung der anstehenden Begründung anzeigt ... wird spannend da ich meine alte GSA mit dem selben Zeug 2 Jahre gewaschen habe und da nichts gegammelt hat.

    Hat schon jemand eine Antwort auf seine Mangelrüge seitens BMW oder dem Händler bekommen?


    Danke!

  10. Registriert seit
    16.02.2016
    Beiträge
    83

    Standard

    #50
    Mein Händler hat mich heute angerufen und gemeint, dass er den Reklamationsantrag gestellt hat und mich jetzt ein wenig gedulden müsste, bis ich Antwort erhalte. Er bleibt aber dran.


 
Seite 5 von 22 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Speichen-Hinterrad für R1200 GS LC
    Von Andreas112 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2015, 15:16
  2. 1200 LC Adv in der NL Bonn
    Von gstommy68 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 21:06
  3. Auslieferung der 2014er LC ADV/...kann's kaum noch erwarten...
    Von michel1678 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.01.2014, 09:40
  4. Extra BMW R 1200 GS LC ADV ----> Countdown Ticker
    Von gstreiberstgt im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.01.2014, 22:04
  5. Suche Speichen - Felgensatz für die GS1200 LC
    Von Glockfreak im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2013, 22:56