Seite 144 von 150 ErsteErste ... 4494134142143144145146 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.431 bis 1.440 von 1500

Schaltassistent an der GS LC

Erstellt von uhjeen, 20.04.2013, 20:04 Uhr · 1.499 Antworten · 234.949 Aufrufe

  1. 005LzI Gast

    Standard

    Danke,

    die sagen halt:
    Erhöhung oder Reduzierung des Motormoments

    das hört sich schon ein wenig anders an als "Zwischengas". Aber wie anders als durch kurzes Gas geben kann man das Motormoment erhöhen.

    Nun gut, wenn dem dann so ist, wer verhindert, dass mir dieses "Zwischengas" "durchgetr" wie ein scheues Pferd?


  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Oerst,
    dann müsste der SA ja ein eigenes Steuergerät mit Schreib/Lesespeicher besitzen in welchem die Schaltcharekteristik erfasst und mit einer vorgegebenen Charakteristik abgeglichen wird....das wäre mir neu...
    Werde mal meinen Familien befragen....
    Gruß
    Dirk
    Und die Idee ist nicht mal neu....

    http://www.gs-forum.eu/r-1200-gs-lc-und-r-1200-gs-adventure-lc-135/schaltassistent-der-gs-lc-85649-post1376386/

  3. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    614

    Standard

    Meine war auch ab Werk drin bis 2014 kann nachgerüstet werden über Händler plus Freischalten 40€ zum SA Preis
    ab Werk fallen keine Kosten weiter an.

    mfg
    klaus

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    War noch einmal beim Meister... Der SA hat Adaptionswerte, welche sich beim Einfahren noch regeln.
    Die Werte bei EGas,... können gelöscht werden, ob die vom SA auch gelöscht werden können wusste er nicht aus dem Kopf.

  5. Typ
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    292

    Standard

    Zitat Zitat von Typ Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen

    Habe heute eine nagelneue GS mit SA ausprobiert. Genial ! Das Moped war seidenweich schaltbar bei jeder sinnvollen Drehzahl (auch unter 2000/min) und jeder sinnvollen Gasstellung, selbst bei geringer Last im Stadtverkehr - einfach perfekt. Runterschalten natürlich mit Gasgriff zu. Das aber bis in den Ersten ohne Probleme. Ich hab mir für meine sofort einen bestellt. Nächsten Mittwoch wird aufgerüstet. Ich hoffe bei meiner funzt der auch so traumhaft.

    LG Typ.
    Nachtrag: Ich habe mir heute den SA nachrüsten lassen. Funzt perfekt wie oben beschrieben. Der einzige Punkt wo man nicht ohne Kupplung schalten sollte, ist, wenn gar keine Last am Getriebe anliegt. Also vielleicht unter 30kmh bei Konstantfahrt. Bei 50kmh Konstantfahrt klappt es bereits zuverlässig (weil der Motor bereits ausreichend Drehmoment gegen Roll- und Windwiderstand an die Getriebeeingangswelle legt). Sonst klappt das immer und es gibt auch keine unangenehmen Lastwechsel.

    Ich bin zwangsläufig viel in der Stadt unterwegs mit zahlreichem Gangwechsel bei vergleichsweise niedriger Drehzahl. Da habe ich bis jetzt auch schon oft ohne Kupplung raufgeschalten. Dafür bin ich immer kurz vom Gas gegangen und oft hat es geruckelt, weil ich eben nicht perfekt das Getriebe lastfrei bekomme. Der SA macht das perfekt. Auch wenn der SA ursprünglich aus dem Rennsport kommt, für das Fahren im Stadtgetümmel ist das einfach phantastisch. Eine ganz neue Qualität des Fahrens:

    z.B. Dynamik- oder Enduro-Modus (fahre auf trockener Fahrbahn meist Letzteres): Ampelstart (jetzt nicht Vollgas aber zügig - wozu hat man eine große GS). Das Vorderrad hebt sich wenn die Drehzahl im 1.Gang steigt - zack in den nächsten Gang und die Maschine setzt sanft wieder ab, zieht aber trotzdem weiter an. Mann, ist das geil!!! Das muss ich jetzt üben bis zur Perfektion damit ich das Gas wirklich stehen lasse. Runterschalten beim Anfahren der nächsten Kreuzung zum Abbiegen: Das hat richtig Flow. Super!!! )

    Für mich ist der SA Pro DAS Killerfeature. Anders möchte ich nicht mehr fahren.

    PS an den Huck: Entschuldigung. Deine nächste hat sicher Schräglagen-ABS und 150Nm. Da kannst du dich dann bei mir revanchieren.

    LG Typ.

  6. Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    240

    Standard

    Ich habe den Schaltassistent Pro an meiner K51 ab Werk. Habe lange mit mir gehadert, ob ich das Kreuz mache, oder nicht. Nach 4 Wochen muß ich sagen: er würde mir nicht wirklich fehlen, wenn ich ihn nicht hätte, aber da ich ihn habe, macht er RICHTIG Laune! Besonders, wenn man im Schiebebetrieb die Gänge runtersteppt und der Schaltassi schön rotzig Zwischengas gibt!

  7. 005LzI Gast

    Standard

    ...entsprechend eines Hinweises, wissen wir, das es sich nicht um Zwischengas handelt sondern um eine kurze Erhöhung des Motormomentes. Kann man verstehen, denn ohne Betätigung der Kupplung haben wir eine ständige kraftschlüssige Verbindung und in einer solche hat Zwischengas keinen Platz.


    Aber, ich werd meiner Frau und mir wohl auch so ein Ding kaufen. Dann wird gegast, davor, danach und wenn es sein muß auch dazwischen.

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    Dann solltest du nochmals aufmerksam den Betrag #1410 und dessen Anlagen(Auszug BHB Seite 103) lesen....Zwischengas!

  9. Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    240

    Standard

    "Kommunikation ist nicht, was du sagst, sondern was der Andere versteht!"
    Reicht es eigentlich nicht, wenn wir verstehen, was gemeint ist? Müssen wir die Threads immer mit Streitigkeiten über Begriffe zumüllen?
    (Man könnt´s auch Klugscheißerei nennen). Ich bin selber ein prima Klugscheißer, aber man muß auch mal wissen, wann´s einfach überflüssig ist...

  10. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    Halbwahrheiten sollten im Interesse aller richtig gestellt werden....hier wird schon genug dummes Zeug behauptet...übrigens entsprechend deinem Motto in der Fußzeile hatte ich dich nicht gefragt....


 

Ähnliche Themen

  1. HP2 Megamoto Schaltassistent
    Von MU_5 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 14:19