Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Schalten Lc

Erstellt von wulli, 28.08.2015, 14:46 Uhr · 10 Antworten · 2.118 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.09.2006
    Beiträge
    579

    Standard Schalten Lc

    #1
    Hallo , muß mal was fragen

    Bis zum 1000km Kundendienst läßt sich die K51 Butterweich schalten mit und ohne SA einfach ein Traum

    nach dem Kundendienst knallen in den 1. Gang SA geht schwerer

    hat noch wer diese Erfahrung gemacht ?

    Gruß Klaus

  2. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    303

    Standard

    #2
    ...never touch a running system...

    Mal geguckt ob zuviel Öl drin ist. Soll ja nicht bis zur Oberkante des Schauglases gefüllt sein....

  3. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #3
    Mal geguckt ob zuviel Öl drin ist. Soll ja nicht bis zur Oberkante des Schauglases gefüllt sein...
    Gibt es für dieses Phänomen eigentlich eine Erklärung?
    Die Kupplungslamellen sind doch von Öl umgeben, nehme ich an, wieso schadet dann noch mehr Öl?

  4. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Othello Beitrag anzeigen
    Gibt es für dieses Phänomen eigentlich eine Erklärung?
    Die Kupplungslamellen sind doch von Öl umgeben, nehme ich an, wieso schadet dann noch mehr Öl?
    Je mehr Öl pro Fläche, umso mehr Restschleppmoment (bei getrennten Lamellen, also ausgekuppelt). Und je mehr Restschleppmoment, umso mehr Krawall aus der Schaltbox.

  5. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #5
    Das verstehe ich auch so, das heißt, der Benetzungsgrad der Kupplungslamellen ist vom Ölstand abhängig?

    EDIT: Ich dachte, das sei eine Ölbadkupplung

  6. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Othello Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich auch so, das heißt, der Benetzungsgrad der Kupplungslamellen ist vom Ölstand abhängig?

    EDIT: Ich dachte, das sei eine Ölbadkupplung
    Ja, aber durch die Rotation des Lamellenpakets drückt es das Öl durch die Fliehkraft nach außen. Wenn der Ölpegel höher ist, wird auch die Benetzung etwas größer sein.

  7. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #7
    Kardan, ich will nicht nerven, sondern nur verstehen.
    Die Kupplung ist also nicht im Öl "untergetaucht".
    Gibt es online so etwas wie eine RepRom, wo ich mal etwas stöbern könnte?

    Wie gesagt, nur um des Wissens willen, ich fahre keine LC.

    Gruß
    Othello

  8. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    678

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von wulli Beitrag anzeigen
    Hallo , muß mal was fragen

    Bis zum 1000km Kundendienst läßt sich die K51 Butterweich schalten mit und ohne SA einfach ein Traum

    nach dem Kundendienst knallen in den 1. Gang SA geht schwerer

    hat noch wer diese Erfahrung gemacht ?

    Gruß Klaus
    welches Öl haben sie bei Dir eingefüllt (Viskosität)?

  9. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    #9
    Ich tippe auch auf "falsches" Öl. Da sind die Werkstätten nicht zimperlich. Schau auf deine Rechnung oder die Farbe im Schauglas. Bei mir war falsches Öl drin und das auch bis über die Oberkante vom Schauglas.

  10. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    303

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Othello Beitrag anzeigen
    Kardan, ich will nicht nerven, sondern nur verstehen.
    Die Kupplung ist also nicht im Öl "untergetaucht".
    Gibt es online so etwas wie eine RepRom, wo ich mal etwas stöbern könnte?

    Wie gesagt, nur um des Wissens willen, ich fahre keine LC.

    Gruß
    Othello
    Hilft dir das... man sieht zumindest das meiste
    BMW Ersatzteile Teilekatalog - leebmann24.de


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 12oo GS LC Schalten in den Leerlauf
    Von manni1966 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.11.2014, 17:15
  2. Verbraucher schalten ab
    Von Ron im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 13:51
  3. Geräusche beim schalten
    Von Heppo im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 11:10
  4. Richtige Cross-Stiefel und wie schalten????
    Von Peter im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.10.2005, 20:09
  5. Erdbeben beim Schalten - oder wie zähme ich das Getriebe ?
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 21:17