Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 128

Touratech Rambler R1200GS LC

Erstellt von Bitchone, 07.01.2017, 16:18 Uhr · 127 Antworten · 13.102 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.182

    Standard Touratech Rambler R1200GS LC

    #1
    Hier mal was kommendes für die Offroadfreaks unter uns, netter Spaßboxer wie ich finde...

    Touratech Rambler -

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.563

    Standard

    #2
    50 kg weniger, Respekt!

  3. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    3.169

    Standard

    #3
    Kostenpunkt?

    Ich sehe hierrin einen adäquaten Ersatz für die fehlende HP2 Enduro LC

  4. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.021

    Standard

    #4
    Yep wäre etwas für Papas Sohn


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  5. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    2.790

    Standard

    #5
    Gibts da auch ein "Muskelanpassungstraining" für die Sitzbank ?

    Wenn ich so im Dreck spielen will, dann greife ich z. B. zur WR 450 - die wurde extra dafür gebaut und hat sich bewährt!

    Aber vielleicht ist das dass neue Adventurebike für den Anhänger-Shuttle. Der neue Kunde reist nicht mehr mit der Maschine, er bringt sein Spielzeug mit, direkt bis in/an den Sandkasten.

    50 kg weniger, Respekt!
    Weniger ist mehr. Weniger Motorrad, aber mehr Kosten .

    Mein Geschmack ist das nicht - und ein Weg weg vom ADVENTURE.

  6. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    4.833

    Standard

    #6
    Schöne Maschine, für die Ziegenpfade aber zu breit und schwer , und wahrscheinlich auch zu teuer...

  7. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.413

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Touratech
    Dabei erlaubten sich die Touratech-Entwickler einen kleinen Kunstgriff: Sie kombinierten die Motor-Getriebe-Einheit des Roadster-Modells R 1200 R mit dem Kardanantrieb der GS. Damit steht der Rambler ein direkt reagierender, drehmomentstarker Antrieb mit 125 PS zur Verfügung. Und es gab noch einen weiteren Grund, den Roadster als Basis für den Prototypen zu verwenden: Das Chassis dieses Modells ist bereits serienmäßig mit einer Telegabel ausgestattet.
    Irgendwie verstehe ich das nicht ganz.
    Die Basis ist eine R1200R, weil die die Telegabel hat.
    Aber wo unterscheiden sich die Motoren zwischen R1200R und R1200GS, dass es ein Vorteil ist von der R Motor und Getriebe zu nehmen?
    Und was ist bei den Kardanantrieben anders, dass sie da einen der R1200GS verwenden?

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    25.368

    Standard

    #8
    wäre viell. sinnvoller sich ne HP2 zu holen und von dem Gesparten 6 Wochen in Urlaub zu fahren?

  9. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    3.860

    Standard

    #9
    Was macht der Sturzbügel oben am Tank, wenn´s dir vorher die Ventildeckel zerbröselt? Hätten sie noch 4kg gespart...

  10. Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    1.326

    Standard

    #10
    Ich find die hammergeil!


 
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Anbauteile Touratech für R1200GS (nicht LC)
    Von Überflieger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2014, 10:07
  2. Biete R 1200 GS LC Verkaufe eine fast neue TOURATECH Komfortsitzbank einteilig für BMW R1200GS LC
    Von Nixisfix im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.06.2014, 05:37
  3. Touratech Sitz oder Sitzbank hoch für R1200GS LC. 2013
    Von Sumsosmus im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2014, 06:39
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2014, 06:14
  5. Touratech Sitzbank normale Höhe wie neu für R1200GS LC
    Von Santo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2013, 19:12