Seite 15 von 45 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 442

Ursachen der Schaltschläge der 1200GS K50

Erstellt von Maxell63, 21.10.2013, 17:32 Uhr · 441 Antworten · 51.346 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Bevor Du was schreibst, solltest Du dir evtl. mal anschauen wie der LC Boxer aufgebaut ist, dann kommt auch weniger Müll aus deiner Feder

    Das Bild zeigt den Motor von hinten oben. Damit Du dich auch mal orientieren kannst.


    Das ist die Ansicht von vorn.
    Und?

    Das verstehe ich nun nicht, was Du damit sagen willst. Die Kupplung ist vorne am Motor und läuft doch im Öl?

  2. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    2.456

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Bevor Du was schreibst, solltest Du dir evtl. mal anschauen wie der LC Boxer aufgebaut ist, dann kommt auch weniger Müll aus deiner Feder....
    Und?
    Deine Bilder untermauern doch genau meine Theorie, Du Oberlehrer.

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Zitat Zitat von Peti Beitrag anzeigen
    Und?
    Deine Bilder untermauern doch genau meine Theorie, Du Oberlehrer.
    Nee, eben nicht. Wenn die Kurbelwelle in's Öl patscht sind 5 Liter zu viel drin und die Zylinder sind ebenfalls geflutet.

  4. Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo an alle,ist schon lustig hier mitzulesen.bin jetzt auch von meiner Adventure auf die Lc umgestiegen. Der Punkt ist doch der, wenn BMW dermaßen selbstbewusst bei der Gestaltung des Preistaferls vorgeht (bei uns in AT fast 22000 Euro Vollausgestattet) darf man schon Perfektion verlangen. Mein Empfinden nach der Probefahrt (150km) das Getriebe muß man halt ein bisschen exakter schalten. Für mich kein Problem (grobmotoriger Össi), ja kenne auch bessere Getriebe, ja die GS ist nicht perfekt und zu teuer. Hab sie aber trotzdem gekauft weil sie einfach passt und na ja sagen wir für mich fast perfekt ist.

    Lg Georg

  5. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.526

    Standard

    Zitat Zitat von q-treiberr1200gs Beitrag anzeigen
    Das sind natürlich völlig unterschiedliche Motoren. Ein klickern zu suchen, das die LC hat, ist müßig.

    Trotzdem kann ich dich verstehen, das Teil hat was. Allerdings warte ich, bis die 1290 da ist. Die beiden werden sich sicherlich gut verstehen.

    Was man so liest soll der 1290er Motor (1301ccm³) ein Hammerteil sein. Allerdings erst einmal in der SuperDuke. Ich denke, dass dann die RC8 noch dran ist bevor die Adventure das Teil bekommt. Wobei mich die 150 PS der 1190 schon erstaunt haben. Aber das gehört nicht hier hin. Sonst wird geschimpft, dass dies kein KTM Thread ist.......

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von freiheitspeed Beitrag anzeigen
    Hallo an alle,ist schon lustig hier mitzulesen.bin jetzt auch von meiner Adventure auf die Lc umgestiegen. Der Punkt ist doch der, wenn BMW dermaßen selbstbewusst bei der Gestaltung des Preistaferls vorgeht (bei uns in AT fast 22000 Euro Vollausgestattet) darf man schon Perfektion verlangen. Mein Empfinden nach der Probefahrt (150km) das Getriebe muß man halt ein bisschen exakter schalten. Für mich kein Problem (grobmotoriger Össi), ja kenne auch bessere Getriebe, ja die GS ist nicht perfekt und zu teuer. Hab sie aber trotzdem gekauft weil sie einfach passt und na ja sagen wir für mich fast perfekt ist.

    Lg Georg
    22000 Euro in Österreich?? Da lohnt es sich doch mal nen Abstecher nach Bayern zu machen und zu kaufen!! Oder gibt es dann mit einem deutschen Brief Probs bei der Anmeldung. Wenn das dann recht teuer wird ist es schlecht.......

    Aber der Unterschied ist schon krass. Ne LC mit Vollausstattung ist bei uns unter 17.000 zu bekommen. Also natürlich ohne Koffer usw. Die kommen On Top

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von Peti Beitrag anzeigen
    Und?
    Deine Bilder untermauern doch genau meine Theorie, Du Oberlehrer.
    Hier geht es darum die Ursache von Schaltschlägen zu finden, nicht darum einen anderen als Oberlehrer zu betiteln,
    besonders dann nicht wenn der sogenannte Oberlehrer recht hat.
    Hier patscht gar nichts ins Öl, denn das wäre der Tod des Motors. Wenn man also mitreden will, dann sollte man zumindest die Basics drauf haben, ansonsten könnte man Gefahr laufen nicht ernst genommen zu werden.

  7. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.526

    Standard

    ich machs mir gemüthlich......

  8. Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    7

    Standard

    Genau 20659 € Liste inkl.alle Pakete, ohne Koffer, ohne Speichenfelgen. Bei diesen Preis darf nix Schlagen!!!

  9. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    Ich glaube Ihr redet aneinander vorbei.

    Peti meinte nach meinem Verständnis, dass ein hoher Ölstand die Kupplungslamellen tiefer im Öl laufen lässt und dadurch ein höheres Schleppmoment erzeugen was zu schlechteren Schaltvorgängen führen könnte.

    Von Kurbelwelle hat er nicht gesprochen und die hat nichts mit der Kupplungsfunktion zu tun.

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von Bmin Beitrag anzeigen
    Ich glaube Ihr redet aneinander vorbei.

    Peti meinte nach meinem Verständnis, dass ein hoher Ölstand die Kupplungslamellen tiefer im Öl laufen lässt und dadurch ein höheres Schleppmoment erzeugen was zu schlechteren Schaltvorgängen führen könnte.

    Von Kurbelwelle hat er nicht gesprochen und die hat nichts mit der Kupplungsfunktion zu tun.

    Hat er nicht?
    Dann habe ich das wohl nur geträumt:

    Zitat Zitat von Peti Beitrag anzeigen
    Haut bei diesem Motor nicht die Kurbelwelle oder die Lichtmaschine oder etwas anderes sich drehendes auch mal ins Öl und spritzt es im Gehäuse rum, auch Richtung Kupplung?
    Wir haben ja keine Trockensumpfschmierung, wo das Öl getrennt gelagert wird.

    Bmin,
    deinen ersten Satz lasse ich noch gelten. Wenn auch (noch) nicht belegbar wäre es dennoch technisch möglich.


 
Seite 15 von 45 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schaltschläge, Kupplung-/Getriebemängel LC - Wer hat offiziell reklamiert - LISTE
    Von Huck im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 813
    Letzter Beitrag: 13.08.2015, 01:18
  2. Was kann LAMPF für Ursachen haben ?
    Von gerry-h im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 14:14
  3. Kupplung rutscht, Ursachen?
    Von R1200GSmike_m im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 06:53
  4. 1200GS anderer Rahmen an 1200GS Adventure ?
    Von speedy8 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 20:47
  5. Lenker-Vergleich 1200GS / 1200GS Adv
    Von BMW Günter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 14:30