Seite 31 von 45 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 442

Ursachen der Schaltschläge der 1200GS K50

Erstellt von Maxell63, 21.10.2013, 17:32 Uhr · 441 Antworten · 51.334 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    ...oh oh...

    Also das Hochschalten ohne Kupplung propagieren - okei.

    Aber das Runterschalten ohne Kupplung als Alternative für Jedermann zu propagieren, halte ich für nicht zielführend bzw für schadensverursachend...

    Und meine persönliche Meinung: Wer beim Schalten nicht kuppeln möchte, der soll sich den Crosstourer mit DCT holen - feine Sache - da fehlt sogar der Kupplungshebel zur Gänze

  2. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    Für weidawo: Wie soll ich denn auf so was kommen, nach nur 62 000 km mit der ADV? Was ich noch alles lernen muss!

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    Ja, dem ist wohl so.... Aber Du bist nicht alleine...

  4. Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    117

    Standard

    Klaus, probiers aus - oder lass es eben
    so funktionierts auf jeden Fall. Bin viele Jahre Sportler gefahren, die Kupplung war nur zum Anfahren da. Die hatten aber auch immer perfekt synchronisierte Getriebe.
    Dann hatte ich einige Jahre lang nur Harleys, da hätte ich nie ohne Kupplung geschaltet (ok, vielleicht n paar Mal - aber auf keinen Fall die Regel).
    Jetzt mit der GS benutze ich auch immer die Kupplung. Weil wie gesagt die Schaltschläge sind in den Gängen, die ohne Kupplung eh eher schwierig zu schalten sind...

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    Zitat Zitat von weidawo Beitrag anzeigen
    Klaus, probiers aus - oder lass es eben
    so funktionierts auf jeden Fall. Bin viele Jahre Sportler gefahren, die Kupplung war nur zum Anfahren da. Die hatten aber auch immer perfekt synchronisierte Getriebe. ...
    das ist doch mal wieder ein guter lacher

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Da bist Du sicher, oder

    gut ich bin noch jung und unerfahren, aber mir ist bisher kein synchronisiertes Motorradgetriebe bekannt, mehr so Klauengetriebe sind mir bei Mopeds geläufig. Kann mich aber auch täuschen…oder auch nicht


    Zitat Zitat von weidawo Beitrag anzeigen
    Klaus, probiers aus - oder lass es eben
    so funktionierts auf jeden Fall. Bin viele Jahre Sportler gefahren, die Kupplung war nur zum Anfahren da. Die hatten aber auch immer perfekt synchronisierte Getriebe.
    Dann hatte ich einige Jahre lang nur Harleys, da hätte ich nie ohne Kupplung geschaltet (ok, vielleicht n paar Mal - aber auf keinen Fall die Regel).
    Jetzt mit der GS benutze ich auch immer die Kupplung. Weil wie gesagt die Schaltschläge sind in den Gängen, die ohne Kupplung eh eher schwierig zu schalten sind...

  7. HIPRO Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Da bist Du sicher, oder

    gut ich bin noch jung und unerfahren, aber mir ist bisher kein synchronisiertes Motorradgetriebe bekannt, mehr so Klauengetriebe sind mir bei Mopeds geläufig. Kann mich aber auch täuschen…oder auch nicht
    Du täuscht Dich nicht !
    Beweist mal wieder wieviel Halbwissen bzw, Nichtwissen unterwegs ist.
    HIPRO

  8. Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    117

    Standard

    jo, dann halt des

    Ich korrigiere meine Aussage: Da ging das halt immer super gut (100%iges Anwenderwissen )

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Zitat Zitat von weidawo Beitrag anzeigen
    jo, dann halt des

    Ich korrigiere meine Aussage: Da ging das halt immer super gut (100%iges Anwenderwissen )
    Ich sach mal so Motorradgetriebe sind laut und deutlich und wenn sie ganz laut oder ganz leise sind liegt es an der zweibeinigen Schalteinheit die oben drauf sitzt.

  10. Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    117

    Standard

    so isses ^^
    mich stört das krachen auch net. was mich stört, ist die notwendige GEWALT die das Getriebe hin und wieder verlangt um den Gangwechsel von 1 nach 2 durchzuführen. Und hin und wieder reicht auch die nciht aus, dann hägt man irgendwo zwischen Leerlauf und zweitem Gang... Des dürfte eigentlich bei so nem <hobbyingenieurfachgedusel> synchronisierten Motorradgetriebe </hobbyingenieurfachgedusel> net passieren.


 
Seite 31 von 45 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schaltschläge, Kupplung-/Getriebemängel LC - Wer hat offiziell reklamiert - LISTE
    Von Huck im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 813
    Letzter Beitrag: 13.08.2015, 01:18
  2. Was kann LAMPF für Ursachen haben ?
    Von gerry-h im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 14:14
  3. Kupplung rutscht, Ursachen?
    Von R1200GSmike_m im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 06:53
  4. 1200GS anderer Rahmen an 1200GS Adventure ?
    Von speedy8 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 20:47
  5. Lenker-Vergleich 1200GS / 1200GS Adv
    Von BMW Günter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 14:30