Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 103

Verbrauch beim Einfahren

Erstellt von RunNRG, 16.03.2016, 11:51 Uhr · 102 Antworten · 12.385 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    164

    Standard

    #51
    Ich hatte mit meiner TÜ ADV 5,7 ltr. Durchschnittsverbrauch!

    Gruß

    Rudi

  2. Registriert seit
    07.11.2015
    Beiträge
    138

    Standard

    #52
    ... brauche nur 4,5 l, habe aber auch eine leichte Kurbelwelle. ???

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #53
    Ich fand den gut.

  4. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    129

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Wie bekommt man das denn hin? Mein Minimalverbrauch liegt bei 4,8 l/100km. Da war ich als Tourguide mit unserer Firmentruppe unterwegs und hatte Angst in einigen Kurven umzufallen, weil die Geschwindigkeit nicht mehr ausreicht. Also beim besten Willen, 4,5 l/100km kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.

    Gruß,
    maxquer
    Hallo maxquer,

    mein relativ geringer Verbrauch, den ich übrigens mit allen meinen Motorradern hatte (andere, die meins mal fuhren, verbrauchten immer ein paar Zehntel mehr) erklärt sich einfach. Ich bin für einen GS-Fahrer klein (171cm) und von schmaler Statur (nur 60kg + Klamotten). Weiterhin fahre ich fast nur alleine und ohne Koffer oder Topcase. Meine klassische Alpentour sieht dann so aus:
    14-verbrauch-1.jpg
    Als ich jedoch 2008 nach Norwegen oder 2015 nach Kroation gefahren bin, hatte ich meine Zegacases montiert und ein Topcase drauf. Dann geht der Verbrauch auch bei mir um 0,3 - 0,5 L/100km nach oben.

    08-r1200gs.jpg
    Zu meiner 2012er GS TÜ: Ich habe überall wo es ging nur Super Plus getankt. Nach meinem Empfinden läuft damit der Motor mit weniger Vibrationen, "atmet" freier und dreht leichter hoch (alles rein subjektives Empfinden). Zu Vibrationen: 2002 hatte ich einen Motorradunfall und da ist im linken Fußgelenk etwas geblieben. Beim Tanken mit Super 95 verursachten mir die Vibrationen Probleme am Fußgelenk; bei Super Plus nicht.
    Meine 2012er TÜ habe ich mit knapp 39000km in Zahlung gegeben und der Bordcomputer zeigte zu diesem Zeitpunkt sogar 4,4L/100km an.

    12-verbrauch-1.jpg13-verbrauch-2.jpg14-verbrauch-3.jpg15-verbrauch-1.jpg
    Ich fahre auch ruhig und vorausschauend. So gut wie keine Autobahn; in A und CH mit 130kmh bzw. 120kmh ist der Mehrverbrauch nicht spürbar. Soviel zum Spritverbrauch bei mir.
    Die 4,3L/100km bei der LC waren in der Einfahrphase ein einmaliger Wert. Evtl. hatte ich genullt und bin dann mehrheitlich erst Mal bergab gefahren. Das habe ich nie wieder geschafft, den jetzt steht es bei 4,7L/100km

    15-verbrauch-2.jpg

  5. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    513

    Standard

    #55
    Ganz einfach geringeres Eigengewicht weniger Sprit-Verbrauch
    Bin auch in der 75kg Klasse

    Gruß Reinhard

  6. Registriert seit
    12.05.2014
    Beiträge
    63

    Standard

    #56
    Ich bin 1:86 groß und im Bereich 75-80Kg
    und wenn ich normal fahre liegt mein Durschnittsverbrauch immer im bereich von 4L

  7. Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    164

    Standard

    #57
    Ist doch wurscht, ob 4,5 oder 6 ltr. Verbrauch, hauptsache es macht Spaß.

    Gruß

    Rudi

  8. Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    232

    Standard

    #58
    Ich bin ein 0,1 Tonner und der Durchschnittsverbrauch, natürlich vom Mopped, liegt bei 4,5 l/100km, das war beim Einfahren aber auch nicht anders.

  9. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    164

    Standard

    #59
    ich habe den Einfruck, dass das Mopped bei den kühlen Temperaturen doch einiges mehr verbraucht. Habe meine im Februar eingefahren und lag da auch bei ca. 5,5l. Die hab ich aber aktuell auch.
    In den wärmeren Monaten fahre ich die LC auch bei knapp unter 5l bei normaler Fahrweise. Hat mich mein Chef geärgert, komme ich auch im Sommer auf 5,5l.

    Im letzten Jahr bin ich mit Frau zur Nordsee gefahren und hab mich in Holland an die Verkehrsreglen gehalten (tierisch langweilig) . Bin damals mit 4,1 l ausgekommen.

    Fazit für meine LC: ca. 5 l , im Winter 0,5l mehr

  10. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #60
    Moin,
    hier kann man sich einen Überblick verschaffen:
    Spritmonitor - R1200GS


 
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mitas E07 Dakar. Erfahrungen beim "Einfahren"
    Von Wolle68 im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.04.2015, 22:46
  2. Reue beim Umstieg von 1150 auf 1200???
    Von Kutscha im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 11:00
  3. Verbrauch nachvollziehbar?
    Von Biji im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 20:19
  4. Kulanz beim Wettbewerb
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.2004, 19:21
  5. Erdbeben beim Schalten - oder wie zähme ich das Getriebe ?
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 21:17