Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 143

Wasserpumpe defekt ???

Erstellt von Adventurerider, 15.05.2015, 22:54 Uhr · 142 Antworten · 29.817 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    288

    Standard

    #11
    Hallo Frank,
    genauso hat es bei meiner GS LC Mod 15 nach 3000 km auch ausgesehen. Das Kühlmittel stand zwischen Min und Max.
    Meine Werkstatt meinte, das sei nach 3000 km kein Fehler und ich soll die Sache beobachten.
    Ich habe daraufhin wieder Kühlmittel aufgefüllt. Nach den letzten 300 km ist nichts mehr ausgetreten. Aber ich beobachte es aufmerksam.
    Grüße
    Georg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 201505kw_pumpe1.jpg  

  2. Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    84

    Standard

    #12
    moin in die Runde,

    jetzt hat es mich auch erwischt.
    Werde am Montag mal zum fahren und einen Termin zum Wasserpumpen-Tausch machen.
    Meine ADV ist auch Bj 02/15.005.jpg

    Wie muss eigentlich der Normal-Stand des Ausgleichbehälters sein?
    Mein Stand sieht so aus.Ist da denn schon was raus, oder sieht der Stand immer so aus?007.jpg

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.130

    Standard

    #13
    Schluß jetzt! Ich will Mittwoch Richtung Balkan starten. Pumpe ist dicht und bleibt dicht.

  4. Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    84

    Standard

    #14
    Na dann drück ich dir mal ganz fest die Daumen.
    Nimm vieleicht ein Fläschchen Kühlflüssigkeit mit.
    Wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß auf deiner Balkan-Tour.

  5. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    17.795

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Also wenn Meister 1 ein Lügner ist, dann ist der Kühlmittelkreislauf von LaCy-boGSer seit langer Zeit leer. Nicht wahr?
    Also meine hat fast 26800 km auf dem Tacho und um auch nichts falsches zu sagen, hab ich gerade nochmal nachgeschaut.

    Kühlmittel ist ausreichend vorhanden und bis auf die zweimal im letzten Jahr hat sich an dem Loch kein Kühlmittel mehr gezeigt.

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.101

    Standard

    #16
    ich habe zwar keine LC, aber seit wann ist denn ein Überdruckventil an der Wasserpumpe angebracht? Ich kenne so etwas nur vom höchsten Punkt, um auch die überflüssige Luft aus dem System zu bringen, und das ist normalerweise der Verschluß vom Ausgleichsbehälter. Naja, bei BMW ist sogar die Physik anders.

    Gruß,
    maxquer

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.016

    Standard

    #17
    Oder aber Forum User benutzen Worte, die nicht sooooo korrekt sind ...

  8. Registriert seit
    21.06.2013
    Beiträge
    205

    Standard

    #18
    Hallo habe GS LC Bauj.01/15 und bei mir schaut es auch so aus ,habe es bei der Einfahrkontrolle angeben und man sagte mir das die Wasserpumpe sich selber abdichtet,kein Mist.Auf meine Frage wann denn die Pumpe dicht wird da ich schon gehört habe das diese sich selber abdichtet nach einiger Zeit hat man mir gesagt , das diese Zerstäubung der Tropfen bis ca 5000km anhalten kann.Nur wenn eine Pfütze sich unter dem Motor sammelt dann Pumpe tauschen.
    Man sagte mir auch das ich kein wasser nachfüllen solll ,wäre eien Ausgleichsbehälter und ein sinken der Kühlwassers kann ich nicht erkennen.Jetziger km Stand 2150km.

  9. Registriert seit
    21.06.2013
    Beiträge
    205

    Standard

    #19
    Hatte ich oben beschrieben , so wie mir meine Werkstatt es gesagt hat die WP dichtet sich nach einiger Zeit selber ab.Es war ein Fall wo man die Wasserpumpe in dieser Werkstatt getauscht hat und man ist zu der der Erkenntnis gekommen das dieser Tausch zu früh war.Also weiter nach schauen , abwischen ,vorher ein Foto machen und Spass haben.

  10. Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    68

    Standard

    #20
    Ehrlich....ihr macht mir Angst. Habe doch nicht so viel Geld bezahlt, dass der Kram nicht funktioniert.
    Habe bis vor zwei Wochen eine RT Baujahr 2008 gefahren und nach 62000 km nicht ein Problem damit gehabt. Nun habe ich mir so einen Wasserbomber gekauft (und bin bis jetzt auch sehr zufrieden), wenn ich dann aber sowas lese....da wird mir schon wieder schlecht.
    Na ich hoffe mal, ich bleibe davon verschont.
    Schönes WE und allen eine gute Fahrt.


 
Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche defektes Tellerrad 80 oder 100GS bzw 80 bzw. 100R etc
    Von trialrider im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 07:46
  2. Zündkerze defekt?
    Von Tina im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.10.2005, 11:18
  3. Elektronik-Defekt
    Von boxer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 12:07
  4. defektes ABS
    Von Hannes im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 14:48
  5. Zündkerze defekt ????
    Von GS Peter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 22:24