Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Wie erkennt man einen RDC Sensor von außen ?

Erstellt von stefan_sch, 20.04.2015, 21:07 Uhr · 35 Antworten · 6.535 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard Wie erkennt man einen RDC Sensor von außen ?

    #1
    Hallo Leute,
    Habe mir über die Bucht einen 2. Satz (gebrauchte) Guss-Felgen für meine R1200GS-K50 gegönnt. Die hintere habe ich irgendwann um die Weihnachtszeit ergattert. Das war eine "nackte" Felge, ohne Reifen, ohne Ventil und ohne RDC Sensor (also eindeutig, kein RDC Sensor verbaut).
    Die vordere Felge habe ich vor weigen Tagen "geschossen" und heute wurde sie, so wie beschrieben, geliefert. Mit Reifen, Radlager und Distanzbuchsen und Impulsrad für den Drehzahlfühler. Bremsscheiben hat der Verkäufer demontiert, will er wahrscheinlich extra verkaufen. Info vom Verkäufer war: Bremsscheiben macht er ab, der Rest bleibt. Die Frage nach dem RDC Sensor blieb leider unbeantwortet. Sah mir nach Semi-professionellem "Großhandel" aus, der nicht alle Details kennt.
    So, nun die eigentliche Frage: Ist der Aufkleber am Ventil mit der Beschriftung "Sensor Position" und die gegenüber vom Ventil angebrachten 90g Klebegewichte ein sicheres Indiz dafür, dass ein RDC Sensor verbaut ist oder haben Felgen, die ohne RDC ausgeliefert wurden auch den Aufkleber ? Könnte ja sein, dass BMW alle Felgen beklebt (bekleben lässt), dann muss man beim Griff ins Regal nicht extra schauen ?

    Den Reifen will ich deshalb nicht extra demontieren, um schauen zu können.
    Da ich noch Bremsscheiben und Schrauben besorgen muss kann ich leider auch nicht eben mal kurz die "neue" Felge ranschrauben und 'ne Proberunde drehen. Macht ohne vordere Bremse keinen Spaß und der Trachtenverein hat bestimmt auch was dagegen & 2. Sensor-Satz müsste erst noch angelernt werden.

    Danke für sachdienliche Hinweise

    P.S.: Bitte keine erneute Diskussion über Sinn- oder Un-Sinnhaftigkeit vom RDC. Hatten wir ja schon oft genug und mir ist es wichtig und auch ein paar € für einen 2. Satz Wert.

    Danke, Stefan

  2. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.124

    Standard

    #2
    moin,
    egal wie dem auch sei , wenn ein RDC am Rad ist muss der Reifen eh ab ,
    du brauchst die Nr. die außen am Sensor steht um den RDC zusätzlich anzulernen ,
    so war das auf jeden fall bei meinen K Felgen ,

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    339

    Beitrag

    #3
    Fahrzeuge ohne RDC haben keinen Aufkleber und Gummi statt Aluventile. Reifen muß zum anlernen nicht ab, geht beim ohne demontage.

  4. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #4
    Hmm, das wäre doof aber eindeutig und ich wüsste, ob ich 1 oder 2 RDC Sensoren besorgen muss.

    Danke

  5. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Microbi Beitrag anzeigen
    Fahrzeuge ohne RDC haben keinen Aufkleber und Gummi statt Aluventile.
    Gummiventile bei der wassergekühlten GS ? Sind da nicht immer die Aluventile seitlich in der "Speiche" montiert ?

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    339

    Standard

    #6
    Entschuldigung, richtig, ich ging von Speichenfelgen aus.

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #7
    War es nicht mittlerweile so, dass kein 2. Satz mehr angelernt werden kann?
    Dann hätte sich das doch alles erledigt, oder?

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #8
    r-der-und-sensoren-k50-k51.jpgrdc.jpgsensor-hr1.pngk-50-sensor-hr-2.png
    K50 und K51-Modelle

    RDC-Sensoren werden sowohl bei den Alu-Druckgussrädern als auch bei den Kreuzspeichenrädern verbaut.
    Bei den Aludruckgussrädern befindet sich das Ventil immer im Fußpunkt seitlich an einer Speiche und sieht mit als auch ohne RDC-Sensoren gleich aus = geschraubtes Ventil(Kein Gummiventil. der RDC Sensor sitzt innen im Felgenbett an der durch den Aufkleber "Sensor" außen auf der Felge gekennzeichneten Position.
    Bei den Kreuzspeichenrädern ist die Position des Sensors ebenfalls durch einen Aufkleber außen auf der Felge gekennzeichnet; zusätzlich kann man das Rad ohne Sensor aber auch an den Gummiventilen erkennen..im Gegensatz zum Kreuzspeichenrad mit RDC-Sensor welches dann ebenfalls ein geschraubtes Metallventil besitzt.
    Gruß
    Dirk

  9. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    War es nicht mittlerweile so, dass kein 2. Satz mehr angelernt werden kann? Dann hätte sich das doch alles erledigt, oder?
    Im Handbuch meines 2014er Modells steht, dass 2 Satz RDC Sensoren angelernt werden können und der Händler hat dies mündlich bestätigt.

    Erst bei späteren Modellen wurde der Zustaz "2 Satz RDC Sensoren können angelert werden" im Handbuch entfernt. Ob das bei den neueren Modellen trotzdem geht oder auch nicht, weis ich nicht. Für meinen kleinen egoistischen Fall geht es aber ;-)



    Stefan

  10. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #10
    Bei den ersten K50-Modellen (2013-Mitte 2014) ging das Anlernen von zwei RDC-Sätzen...danach nicht mehr....schade eigentlich...nun muss man immer einen bestehenden RDC-Satz komplett abmelden...und den neuen komplett neu anmelden.... beim über dessen Diagnosecomputer..


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie kann man beim Garmin 1490 einen Wegpunkt überspringen?
    Von KleinAuheimer im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 18:24
  2. RDC Sensor ausbauen - Wer weiß wie das geht?
    Von eifel68 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 22:44
  3. Wie man einen Idioten verwirrt
    Von Python im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 20:08
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 10:37
  5. Woran erkennt man einen Kat?
    Von Gernot im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 08:12