Seite 6 von 15 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 150

Zusammenhang zwischen Ölstand und Schaltung

Erstellt von Biker27, 09.03.2016, 13:57 Uhr · 149 Antworten · 24.004 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    2.456

    Standard

    #51
    Ist ja anscheinend echt schwierig, für die "alles toll, ich merke nichts und weiß auch nicht, was Ihr meint"-Fraktion zu begreifen, dass es Kunden gibt, die für 20 Riesen und Schallers Aussagen vom Premiumprodukt eine eben solche Ware erwarten und wo eben nicht alles rund läuft...
    Nach dem Motto: meine Kiste hat nichts, also darf Deine auch nichts haben.

    Es gibt wohl eine weite Spreizung bei der Qualität.
    Das sollte sich jeder vor Augen halten. Auch diejenigen, die zufrieden sind. Und eben nicht rumhacken auf denjenigen, die Probleme haben.

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #52
    Mein Chef hat Probleme. Ich habe Lösungen.

    Haben hier auch schon einige geschrieben : verkaufen und wechseln.

  3. Registriert seit
    04.05.2015
    Beiträge
    71

    Standard

    #53
    Mein Senf fehlt hier noch:
    Meine 2016er ADV ging von Anfang an recht leicht, leise, weich und exakt schalten, ob mit Schaltassistent oder manuell. Es hat nichtmal "Klong" beim Schalten gemacht sondern nur "blob".
    Das Ölschauglas war ab werk halb voll, d.h. Mitte Kreis.
    Nach der Einfahrkontrolle war es wesentlich schlechter. Mit Assistenten vom 1. in den 2. Gang hat die Kuh einen riesigen Satz gemacht, egal ob mit wenig Gas oder viel. In den größeren Gängen war es etwas besser. So bin ich in der Stadt vom 1. in den 2. meist nur manuell gefahren. Road-Modus ist da natürlich auch wesentlich besser als Dynamic-Modus.
    Ölschauglas war Oberkante Kreis.
    Jetzt nach 7,5 tausend Kilometer funzt es wirklich prima. Butterweich rauf wie runter, manuell oder mit Assistent.
    Ölschauglas wieder Mitte Kreis.
    Warum? keine Ahnung!
    1. Ölstand
    2. Eingefahren
    3. Dran gewöhnt
    4. Herstellung 08/15

    (p.s. Den Anakee 3 hör ich auch nicht mehr. Warum? Ist er leiser geworden oder dran gewöhnt?)

  4. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.377

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Gusti Beitrag anzeigen
    ...Ölschauglas war Oberkante Kreis... Jetzt nach 7,5 tausend Kilometer....Ölschauglas wieder Mitte Kreis...
    Hm, da hat jemand etwa einen halben Liter abgelassen.

  5. Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    52

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Andreas-SIN Beitrag anzeigen
    Klar gibt es kleine Unterschiede vor und nach der Inspektion aber die sind echt nur marginal und veraendern nicht wirklich meine Meinung ueber das schlecht konstruierte Getriebe....ich dachte auch nach ein paar tausend km, wenn alles sich eingeschliffen hat, wird der Krach weniger aber nach wie vor sind die ersten 3 Gaenge sehr deutlich zu hoeren...
    Ist bei mir ähnlich mit meiner Mod 2015 und 20TKM. Mit etwas Literatur über den Winter (Bernt Spiegel), viel Übung und der neuer Schalttechnik habe ich es geschafft, aus dem Krachen der unteren drei Gänge ein Klacken zu machen und darüber gelingt mir immer öfter ein lautloses Schalten.
    Nur den ersten Gang bekomme ich im Stand grundsätzlich immer mit einem lauten Knallen quittiert... zeigt zumindest dem Autofahrer neben mir an der Ampel akustisch an, wer hier die Ansage macht...

  6. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #56
    Gestern von der Erstinspektion abgeholt...schaltete sich nicht anders (recht gut, wenn auch nicht perfekt wie ein Leichtkrafrad...wegen des SA mit etwas längeren Schaltwegen halt GS-zäh) und als vor der Inspektion.

    Das Ölschauglas steht bei 90 %.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    Hm, da hat jemand etwa einen halben Liter abgelassen.
    Ist ein halbes Schauglas bei der LC ein halber Liter?
    Bei den Luftkühlern war das halbe Schauglas mMn ein viertel Liter .

  8. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Mein Chef hat Probleme. Ich habe Lösungen.

    Haben hier auch schon einige geschrieben : verkaufen und wechseln.
    das ist halt eine Problemverschiebung, der nächste kauft die dann, und dann geht das Spiel weiter...

    verstehe ich nun auch nicht:
    Und dann würde ich vor der Inspektion gesagt haben:
    bitte mal Schauglas nur halb vollmachen, den Rest in ne Flasche: ich will probieren, ob damit die Schaltung besser funktioniert!
    Bringts nichts, habe ich es wenigstens probiert.

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #59
    Auch ein sehr guter Lösungsansatz.

  10. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #60
    Gibt es denn eine plausible Hypothese für die ganze Diskussion?

    Würden Kurbelwelle oder Kupplung während des Motorlaufs im Level des Öls laufen, würden sie das Öl schaumig schlagen und es gäbe massive Probs mit dem Öldruck, weil die Ölpumpe dann Schaum zieht.

    Da das nicht passiert, laufen beiden Bauteile frei mit einem Ölstand unter der rotierenden Aussenflächen beider Bauteile. (oder grenzwertig?)

    Wo ist dann ein technischer Zusammenhang zwischen Schauglas Mitte und Schauglas höher zum Ansprechverhalten der Kupplung, der Schaltbarkeit oder sonstwas.

    Wäre toll, wenn das mal jemand nachvollziehbar erläutern kann.


 
Seite 6 von 15 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zusammenhang zwischen Ölstand und Trennfähigkeit der Kupplung
    Von gemini2007 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.11.2015, 09:23
  2. Leerlauf zwischen 4. und 5. Gang
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.09.2015, 11:28
  3. Pension zwischen Trento und Bozen gesucht
    Von Mikele im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 18:54
  4. Double GSer...zwischen Dublin und Odenwald
    Von mhomuc im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 14:28
  5. Gerüchte: Neue GS zwischen 650er und 1200er???
    Von feuerrot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 09:32