Ergebnis 1 bis 8 von 8

2009er ADV Motor geht sporadisch aus

Erstellt von Lawman, 17.05.2010, 18:35 Uhr · 7 Antworten · 1.116 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Frage 2009er ADV Motor geht sporadisch aus

    #1
    Hallo liebe Q-Treiber,

    ich habe ja den Umstieg von der K12S auf "die Dicke" nicht bereut, bis auf die eine oder andere Kleinigkeit, aber:
    Mir fällt neuerdings folgendes auf:
    Der Motor wird bei kurzen Etappen im Stau (Stadverkehr), hier und da unruhig und geht dann auch mal ganz spontan einfach aus.
    Nicht erst großes Geschüttel, nein, unruhig dann wieder normal und einfach aus. Trat bisher nur in den oben genannten Situationen auf
    War bisher noch nicht im Gelände (üben noch er muß der junge Jedi )
    mach mir aber Sorgen wenn ich mal ne langsame Etappe habe und mir die Karre dann verreckt...
    Einfahrdurchsicht gerade vor 1000 KM erledigt, dieses Jahr zugelassen.
    Tanke normales Super (kein Plus) und die einzige Modifikation ist ein Sebring Twister Endtopf, wobei ich den nochmal gegen das Orginal tauschen werde um den auszuklammern
    Jemand ähnliche Erfahrungen oder eine zündene Idee

    lg
    Robert

  2. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    267

    Standard

    #2
    Hi,

    meine "zündende Idee" dazu lautet: Ab zum !
    Ich hatte bei meiner in der Vergangenheit mehrfach das Problem, dass die Karre sporadisch beim Ausrollen plötzlich abgestorben ist. Da haben die zigmal rumgesucht - aber nie was gefunden. Sogar die Software wurde aktualisiert, hat aber auch nichts gebracht.
    Ich hab sie dann mal gebeten, auf die Synchronisation besonders zu achten und diese sorgfältig durchzuführen. Seitdem ist Ruhe.
    In deinem Fall kann es aber selbstverständlich was anderes sein.

    Gruß,
    vacca

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    ich sach mal irgend was mit Benzinpumpe

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ich sach mal irgend was mit Benzinpumpe
    nicht ganz abwegig, nur dass die 09er das auch haben...

  5. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    332

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Lawman Beitrag anzeigen
    geht dann auch mal ganz spontan einfach aus.
    Jemand ähnliche Erfahrungen oder eine zündene Idee
    lg
    Robert
    Noch ne Frage dazu: Instrumente/Display sind an oder aus, wenn der Motor aus geht?

  6. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    #6
    Die Instrumente bleiben komplett an, kannst auch sofort wieder starten und läuft ohne Zündung aus/an etc...
    Hab erstmal wieder den Serienpuff dran und warte auf den nächsten Stau
    bzw. die nächste Schleichfahrt, schaun wer mal

  7. Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #7
    Hat meine 2009er auch, seid dem ich einen anderen Endtopf angebaut habe.
    Scheint wohl damit zusammenzuhängen, das die GS ziemlich mager abgestimmt ist.
    Find ich aber nicht weiter tragisch, passiert zum Glück auch nur selten mal.

  8. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #8
    Bei meiner 07er ADV ist es so.....wenn ich im 1. Gang rolle.....ohne Gas....also Standgas....dann fängt die an zu Bocken.....dann zu ruckeln...und geht dann aus.

    Aber sonst nicht


 

Ähnliche Themen

  1. Motor geht halbwarm aus
    Von createch2 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 11:15
  2. Motor geht aus
    Von supergünnie im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 14:05
  3. Motor geht aus...
    Von teebeutel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 21:37
  4. Motor geht aus???
    Von wiesinger im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 17:39
  5. motor geht einfach aus
    Von scr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 19:19