Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

ABS Steuermodul Reparatur

Erstellt von gogy, 25.08.2016, 07:44 Uhr · 25 Antworten · 2.717 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    7

    Standard

    #11
    Die Rechnung ist leider nicht mehr vorhanden.
    Der Vorgang ist aber auch so von RH nachvollziehbar da auf dem reparierten Teil ein Siegel mit Nummer aufgeklebt ist.
    Anhand dieser Nummer ist alles belegbar.
    Finde die Aussage auch dumm.
    Meinen Unmut habe ich kund getan, aber was bringt´s?
    Ich werde die Firma natürlich wärmstens weiter empfehlen.
    Gruß,Ed

  2. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.566

    Standard

    #12
    Dann soll doch der Vorbesitzer das für dich übernehmen, wenn du ihn nett bittest.

  3. Registriert seit
    28.01.2016
    Beiträge
    156

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Classic Sport CS Beitrag anzeigen
    Dann soll doch der Vorbesitzer das für dich übernehmen, wenn du ihn nett bittest.
    Gute Idee (Ernst gemeint)

  4. Registriert seit
    26.02.2016
    Beiträge
    415

    Standard

    #14
    Die Reparatur des Moduls ist vom Vorbesitzer veranlasst worden und die Garantie ist nicht Übertragbar.
    Nettes Geschäftsgebahren. So hoch kann man die Nase nur tragen wenn man ein Quasimonopol hat oder zumindest meint es zu haben. Aber Hochmut kommt ja bekanntlich vor dem Fall.

  5. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    541

    Standard

    #15
    Unglaublich, spricht für die...
    Ich hab mein selber geöffnet. Kein grober Schmutz feststellbar. Bin gespannt wie lange es hält. Ich scheue mich nicht vor dem erneuten öffnen aber mit dem Verstemmen ist irgendwann schluß.
    Aufschweißen zum erneuten verstemmen wäre vielleicht ne Option...

  6. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    404

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von gs-michel Beitrag anzeigen
    Unglaublich, spricht für die...
    Ich scheue mich nicht vor dem erneuten öffnen aber mit dem Verstemmen ist irgendwann schluß.
    Aufschweißen zum erneuten verstemmen wäre vielleicht ne Option...
    Ich habe meines mit zwei verschraubten Bügeln versehen. Der Motor lässt sich damit bei Bedarf einfachst wieder abnehmen und wieder montieren.
    Sieht zwar etwas rustikal aus, und wäre bei einem Verkauf des Motorrads nicht gerade vertrauenserweckend, erfüllt aber seinen Zweck.
    Bei allen vergleichbaren ABS Modulen die ich bis jetzt gesehen habe, ist der Motor mit dem Hydroblock verschraubt. Nur unser Hersteller spekuliert da offensichtlich auf zukünftigen Umsatz mit hohen Margen.

    img_7250.jpg

  7. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    541

    Standard

    #17
    Hallo Blubeduin,

    auch nicht schlecht.

    Hast du noch die Position der Bohrungen noch parat?

    Woher warst du dir sicher wo du bohren kannst?

  8. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    404

    Standard

    #18
    Die Sacklöcher lassen sich ohne Probleme seitlich in die vier Aluhöcker bohren. Um genügend Fleisch zu haben, habe ich Mitte Bohrung auf Höhe der Kante vom Block gesetzt. Bohrung nicht tiefer als wie die Hocker.
    Die Schrauben sollte man mit Loctite sichern.

  9. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    541

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Bluebeduin Beitrag anzeigen
    Die Sacklöcher lassen sich ohne Probleme seitlich in die vier Aluhöcker bohren. Um genügend Fleisch zu haben, habe ich Mitte Bohrung auf Höhe der Kante vom Block gesetzt. Bohrung nicht tiefer als wie die Hocker.
    Die Schrauben sollte man mit Loctite sichern.
    Danke, also so:?
    20160921_053126_resized.jpg

  10. Registriert seit
    26.02.2016
    Beiträge
    415

    Standard

    #20
    Sieht zwar etwas rustikal aus,

    Hast du recht, geht ja auch gar nicht so. Hättest wenigstens Torxschrauben nehmen können
    Im Ernst, prima Lösung für wenn ma wat is.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS ABS-Reparatur / Erfahrung mit der Firma ecu.de
    Von DirkESN im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.09.2016, 20:58
  2. ABS Reparatur von Arbatronik
    Von Holzland im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.04.2016, 20:28
  3. I-ABS R1150R Ausbau bzw. Reparatur
    Von Dreamland im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.10.2014, 09:57
  4. Rukka lehnt Reparatur ab
    Von Geregeltkrieger im Forum Bekleidung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 00:52
  5. ABS defekt Reparatur möglich? Wo???
    Von Früh-chen im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 17:19