Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 104

Aufsteigen auf die ADV mit montierten Alukoffer

Erstellt von QT-Manni, 23.02.2011, 18:01 Uhr · 103 Antworten · 19.346 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von M.A.B Beitrag anzeigen
    Mal was anderes zu dem Thema:
    Wie macht es eigentlich euer Sozius/Sozia?
    Da ist doch eigentlich ein Hängebleiben am Topcase vorprogrammiert.
    Die hinteren Fußrasten sind ja auch recht nahe an den Koffern.

    Vielleicht gibt es ja die eine oder andere Materialschonende Art

    Gruß
    Marc
    Wenn meine Hermine mal nicht selbst fährt, geht es so: Linker Fuß auf die linke Raste, an der Schulter des Fahrers hochziehen, bis sie gerade steht, rechtes Bein über die Sitzbank auf die rechte Fußraste, in Ruhe hinsetzen - fertig.
    Ist ganz einfach und geht in 3 Sekunden. Dabei gibt es ein kritisches Stadium: Wenn sie beim Aufsteigen statt der Schulter den Kragen nimmt, mich beim Hochziehen halb erwürgt und gleichzeitig Ihr Heck zu weit nach links außenbords schwenkt - Im Erstickungskoma ist es dann schwierig mit dem Gleichgewicht für den Fahrer....


    Gruß
    Berndt

  2. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #42
    Alles korrekt,
    mache ich auch so seit Jahren.
    Aber ich gebe zu bedenken, daß die Lagerung des Hauptständers nicht unbedingt auf das Herunter-FAHREN ausgelegt ist. Aus Erfahrung:
    Lagerzapfen(6) und Verschraubung immer schön sauber und gangbar halten.
    Sonst löst sich die rechte Verschraubung(5) oder die linke reißt ab, wenn der Lagerzapfen im Rahmen klemmt!!!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hauptstaender.jpg  

  3. HUK
    Registriert seit
    27.10.2007
    Beiträge
    57

    Standard

    #43
    Hallo QT-Manni,

    hier noch mein Senf zu dieser nicht ganz unwichtigen Frage. Meine Technik geht wie folgt:

    - Maschine steht auf den Seitenständer
    - Lenker auf Anschlag nach rechts bringen
    - mit beiden Händen am Lenker festhalten
    - rechtes Knie auf die Sitzmulde legen
    - mit dem rechten Arm kräftig am Lenker festhalten/ziehen
    - und schwups ist der Fuß über der Sitzbank

    Bei mir klappt das prima, auch bei heiklen Parksituationen.

    Gruß
    Karl

  4. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    246

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Hi Manfred...

    Ich steige eigentlich immer mit Mopped auf dem Seitenständer auf.
    Linker Fuß auf die linke Fußraste...dann hinstellen und rechtes Bein über die Sitzbank...hinsetzen..mopped vom Seitenständer holen....Seitenständer einklappen....losfahren...


    Gruß Christian

    Diese Variante habe ich mir auch schon überlegt. Aber ich habe Sorge, dass der Seitenständer das nicht lange mitmacht.

    Gruß

    Andreas

  5. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Stuffy2001 Beitrag anzeigen
    Diese Variante habe ich mir auch schon überlegt. Aber ich habe Sorge, dass der Seitenständer das nicht lange mitmacht.

    Gruß

    Andreas
    Also ich mach das jetzt echt schon lange und bin nicht gerade ein Leichtgewicht...
    Meine ADV hat allerdings auch eine Auflageverbreiterung des Seitenständers.. Dadurch steht sie steiler als Normal....

    Gruß

    Christian

  6. Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    51

    Standard

    #46
    Ein Hallo an alle die zu kurze Füsse wie ich haben
    Wenn das Thema so wichtig für Fahrer und Sozia ist warum ist dan noch keiner darauf gekommen einen Film darüber zu drehen.
    Muss meine Sozia mal fragen,ob sie als Nebenrolle den Pad der Aufsteigende übernimmt.
    Meine Person die Hauptrolle bekommt,in was für einer Katogrie der Streifen dann läuft ."lustigster Film des Jahres" weis ich noch nicht.
    Im ernst mit dem Aufsteigen kann zum Alltagsproblem werden.
    Fährst ein tolles Moped,viele Augen sind auf dich gerichtet vorm Cafe und der Abgang,alles andere als cool,zumal fährst mit Top,wirds noch a bisserl schwieriger.
    Mit zunehmenden Alter werden die Akteure immer einfallsreicher(gehöre auch dazu)
    Wie wir es zirkeln müsst euch in Gedult üben bis der Film gedreht wird.
    ciao thoms

  7. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    241

    Standard

    #47
    Warmduscher!
    Allez hop!

  8. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    44

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Presi7XL Beitrag anzeigen
    Wenn meine Hermine mal nicht selbst fährt, geht es so: Linker Fuß auf die linke Raste, an der Schulter des Fahrers hochziehen, bis sie gerade steht, rechtes Bein über die Sitzbank auf die rechte Fußraste, in Ruhe hinsetzen - fertig.
    Ist ganz einfach und geht in 3 Sekunden. Dabei gibt es ein kritisches Stadium: Wenn sie beim Aufsteigen statt der Schulter den Kragen nimmt, mich beim Hochziehen halb erwürgt und gleichzeitig Ihr Heck zu weit nach links außenbords schwenkt - Im Erstickungskoma ist es dann schwierig mit dem Gleichgewicht für den Fahrer....


    Gruß
    Berndt
    So machen wir das eigenlich auch. Nur die Version mit dem Würgen hat sie noch nicht rausgefunden

    Aber dabei läuft eben das Topcase gefahr mitgenommen zu werden.
    Vielleicht findet sich ja bei dem Ideenreichtum hier im Forum noch eine andere Variante.

    Gruß
    Marc

  9. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Standard

    #49
    Also der Fred hier ist ja mal wieder der Brüller.
    Solange das Moped auf egal welchem Ständer steht setze ich mich nicht aufs Moped und stelle die Haxn nicht auf die Fußrasten.
    Bist Du zu klein ist das Mped zu groß ;-)
    Na egal, zum Harleyfahren reichts allemal.
    Aber mal ganz im Ernst, glaubt Ihr wirklich Ihr könnt ein Moped beherrschen das Ihr nicht mal vom Hauptständer bekommt ? Mir graust.
    Das hat jetzt mit bösem Zynismus nur bedingt zu tun - da sollte man wirklich mal drüber nachdenken.

    Grüsse
    Thomas

  10. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #50
    Solang es fährt sollte es gar keine Probleme mit der Beherrschung geben, jedenfalls nicht mit der für das Beherrschen des Motorrads, beim Gasgriff schaut es schon anders aus, aber das Problem hat jeder Mal..

    Wenn der Bock erstmal rollt es ist nur wichtig das man auf die Fußrasten kommt, andernfalls wirds bestimmt ungemütlich auf der sitzbank


 
Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche alukoffer
    Von winch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 07:39
  2. TT Kofferträger für 12er Alukoffer + Alukoffer
    Von dergraf im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 15:24
  3. Suche Alukoffer
    Von Thielster im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 10:49
  4. Alukoffer für R 100 GS
    Von Airone1952 im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 18:55