Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 76

Batterie kaputt nach 75 km mit der neuen. Wer kann das unterbieten?

Erstellt von Hubemo, 10.07.2010, 08:13 Uhr · 75 Antworten · 9.114 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    78

    Standard Batterie kaputt nach 75 km mit der neuen. Wer kann das unterbieten?

    #1
    Hi,

    habe meine neue GS mit 0 km abgeholt, nach genau 75 Km ging der Motor während des Fahrens aus. Totalausfall. Nach 5 min. war plötzlich wieder Strom da, nach weiteren 3 Km fing sie an zu stottern und ging wieder aus.
    Alles tot. Zurück in die Werkstatt, es wurde sofort alles überprüft, alles o.K aber die Batterie war am arsch.

    75 Km mit einer neuen und Batterie kaputt wer kann das noch unterbieten?? Wann werden die mal endlich wach bei BMW?????

  2. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #2
    Bedauerlicher Einzelfall, gabs wissens des Händlers bestimmt noch nie

  3. Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    78

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Alex Mayer Beitrag anzeigen
    Bedauerlicher Einzelfall, gabs wissens des Händlers bestimmt noch nie
    Hi,

    an diesen Einzelfall glaube ich nicht, an meiner alten ist sie nach 2 Jahren kaputt gewesen, auch totalausfall, kein Fremdstarten mehr möglch, -abschleppen. Die gehen reihenweise kaputt. Warten wirs ab, wieviele "Einzelfälle" sich melden.

  4. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #4
    Das nennt man Kundenbindung

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #5
    ..bei dieser Konstellation (75 KM) hätte ich zuerst geprüft ob die Batteriekabel fest verschraubt waren. Möglich ist trotzdem alles.



    Möchte jemand eine 4 Jahre alte Exide von BMW, immer funktionierend, nie ausgebaut, kaufen? Ohne Garantie natürlich, da Privatverkauf.

  6. Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    78

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ..bei dieser Konstellation (75 KM) hätte ich zuerst geprüft ob die Batteriekabel fest verschraubt waren. Möglich ist trotzdem alles.



    Möchte jemand eine 4 Jahre alte Exide von BMW, immer funktionierend, nie ausgebaut, kaufen? Ohne Garantie natürlich, da Privatverkauf.
    Hi,

    Möglich ist alles das ist richtig, auch das ich blöd bin aber so unbeholfen auch wieder nicht. Auch mit mehr Km hätte man das zuerst überprüft,
    Ausserdem war der Service Mann da, hätte es an den Batteriekabeln gelegen, hätte ich in der Werkstatt keine neue bekommen, sie war devinitiv kaputt. Es kam auch schon mal vor , dass
    eine Steckverbindung nicht korrekt zusammen war, z.B. der Generator Stecker unter dem Tank. War aber auch i.O.
    Ich hatte aber noch Glück, das Service Mobil war nach 30min. da.
    BMW sollte sich überlegen in dem Zubehör Bestell Prospekt ne Hawker Batterie gegen Aufpreis mit anzubieten.


    Bernd

  7. Wogenwolf Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Hubemo Beitrag anzeigen
    Hi,

    an diesen Einzelfall glaube ich nicht, an meiner alten ist sie nach 2 Jahren kaputt gewesen, auch totalausfall, kein Fremdstarten mehr möglch, -abschleppen. Die gehen reihenweise kaputt. Warten wirs ab, wieviele "Einzelfälle" sich melden.

    Das war von Alex mit Sicherheit absolut Ironisch gemeint.
    Das mit dem "hatten wir noch nie" und "Einzelfall" ist der klassische Standartspruch, dem der Freundliche dem Kunden bei Problemen entgegen wirft.
    Leider gibt es ja mittlerweile das www und nette Foren, in denen diese Aussgae des Freundlich zerpflückt wird.
    Aber das scheint bisher noch nicht bis zum Mikrokosmos BMW durchgedrungen zu sein

  8. Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    378

    Standard

    #8
    ich kann das unterbieten:
    letztes Jahr ne neue MÜ vom Händler geholt. Tachostand: 3.
    Er hatte gerade die Übergabeinspektion gemacht, ich hatte bezahlt, Papiere bekommen und wollte dann losfahren.
    klack.
    Batterie.....
    neue Batterie bekommen.
    Die ist aber - wie schon beschrieben - schon wieder kaputt....

  9. Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    70

    Standard

    #9
    Hi, das kennt man auch bei anderen Typen. Bei meiner damaligen 1jährigen K12ooR war die Batt schon bei der Übergabe kaputt und im Laufe eines halben Jahres musste die Batt noch weitere 2 mal ausgetauscht werden.
    Bei meiner 12er GS ADv hat die Batt immerhin fast 4 Jahre gehalten. Methusalem lässt grüssen.
    Gruss
    Sarotti

  10. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    100

    Standard

    #10
    Du bekommst Mitte nächsten Jahres eine Rechnung aus München für die Batterie!
    ---> Reinigungsfehler!


 
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nase voll von der neuen Batterie
    Von Durenwald im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 21:27
  2. Batterie kaputt, Km-Zähler zählt zu schnell
    Von marisch1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 14:01
  3. Kann das die Batterie sein?
    Von Butzimann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 20:05
  4. auf der Suche nach einem neuen Zelt
    Von bug im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 07:44
  5. Wie checken ob Batterie kaputt
    Von Dr Schwob im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 12:44