Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Bremsflüssigkeitswechsel 1200er MÜ BJ08 mit ABS

Erstellt von fluchtmoped, 25.10.2014, 10:55 Uhr · 33 Antworten · 4.893 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von gooki1100 Beitrag anzeigen
    @loeffelino

    Entlüfterschraube an Handbremszylinder?? Habe ich nicht.....(07)
    Die Modelle mit dem ABS Generation II (späte 07er bis ca. 11) hatten zunächst eine Entlüfterschraube an der Handbremsarmatur. Diese Armaturen haben eine Lenkerklemmung mit einem 5 mm Gewinde.

    Die Armatur wurde später (lt Rep.Rom Januar 12) durch eine Armatur mit 6 mm Klemmung ersetzt. Die haben keine Entlüfterschraube mehr und auch keinen gelben Anti-Schaum-Einsatz im Bremslüssigkeitsbehälter.

  2. Registriert seit
    21.10.2015
    Beiträge
    77

    Standard

    #22
    Ich muß das Thema nochmal hochholen. Es handelt sich um eine GS 1200, Bj. 4/07

    Ich habe auch neue Leitungen (3) verbaut am Vorderrad. Nun wollte ich entlüften, wie oben beschrieben, mit Vacuum Entlüftungs-Pumpe.Oben den Behälter geöffnet, aufgefüllt, und unten wie beschrieben angefangen. Aber es kommt nichts, keine Flüssigkeit.

    Nun sind ja oben unter sem Tank an dem Modul, der "Zentrale", ja auch noch 4 oder sogar 6 Nippel. Die vorderen zwei, einer gerade hoch, einer schräg, sind augenscheinlich für die VR Bremse.

    Muss ich hier auch noch irgendetwas öffnen, bzw. entlüften, damit unten etwas rauskommt?

    Für zielführende Antworten wäre ich dankbar.

    Und: Ja, ich habe schon oft Bremsen entlüftet, bei Autos und Motorrädern, und bin mir über die Bedeutung der Bremse bewusst.


    Danke, Uwe

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.783

    Standard

    #23
    Hmmm .... Schon mal oben gepumpt?

  4. Registriert seit
    21.10.2015
    Beiträge
    77

    Standard

    #24
    Yep! Passiert auch nix....

  5. Registriert seit
    07.03.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    #25
    Hallo,
    vielleicht die Entlüfterschraube verstopft.
    Entlüfternippel raus drehen aber einen alten Lappen für die auslaufende Bremsflüssigkeit bereit halten und mit Pressluft durchblasen .
    Gruss Markus

  6. Registriert seit
    21.10.2015
    Beiträge
    77

    Standard

    #26
    Danke Marcus,

    aber so eine Ursache ist natürlich schon ausgeschlossen. Es muss etwas mit dem Modul zu tun haben.

    Im Übrigen ist es auf beiden Seiten gleich.

  7. Registriert seit
    11.12.2010
    Beiträge
    266

    Standard

    #27


    Ich glaube solltest du dir das Video anschauen.

  8. Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #28
    Hallo Gookie,

    eine 04/07 hat ja noch ABS Gen. I mit BKV. Das ist beim entlüften und wechseln der Flüssigkeit nicht ganz ohne. BMW schreibt für die Wartung in der Werkstatt einen Entlüftungstest mit dem Diagnosegerät vor. Das macht der Kollege im Video nicht. Da ich eine 2010er habe, weiß ich nicht, ob das wirklich nötig ist. Vielleicht lohnt sich der Kauf einer Rep-Rom für dich. Da ist das sehr detailliert beschrieben.

  9. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #29
    Bremsflüssigkeitswechsel 1200er MÜ BJ08 mit ABS

    Zitat Zitat von fluchtmoped Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Zitat Zitat von fluchtmoped Beitrag anzeigen
    ich habe in der Suche keine richtige Antwort gefunden und meine Reparaturanleitung ist leider auch nicht sehr hilfreich. l


    Zitat Zitat von gooki1100 Beitrag anzeigen
    Ich muß das Thema nochmal hochholen. Es handelt sich um eine GS 1200, Bj. 4/07

    Oh oh, wenn das mann gut geht? Tolle Infos für verschiedene Motorräder!
    Voraussetzung für korrekte Hinweise sind die richtigen Daten zum Fahrzeug, manchmal hilft sogar die Fgst-Nr

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.783

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Misterbeaster Beitrag anzeigen
    Hallo Gookie,

    eine 04/07 hat ja noch ABS Gen. I mit BKV. ...

    Ihr macht mich wuschig.

    Die angefragte 04/2007 ist doch MJ07 ... Wieso soll da noch der BKV drin sein?
    Ich dachte immer der BKV flog ein Jahr vor der MÜ raus.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit ABS
    Von mike77 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 18:58
  2. Gel-Batterie für 1100 GS mit ABS
    Von pio im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 21:43
  3. KTM 990 Adventure jetzt mit ABS
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 20:49
  4. Suche HAG 32/10 mit ABS
    Von thilo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 15:00
  5. KTM 990 Adventure 2006 mit ABS besser als GS?
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 11:00