Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 85

Was bringen die neuen Zylinderköpfe wirklich?

Erstellt von Kardan, 05.12.2009, 17:10 Uhr · 84 Antworten · 12.582 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #31
    ich denke mal, dass BMW was tun muss. Die neue 1200er Multistrada von Ducati wird bestimmt einige GS Fahrer echt interessieren..

    Ich meine nicht die Tourenjungs, die mit maximal 5000 /Umin durch gegend blubbern, sondern die Fraktion, denen einen Supersportler zu unbequem und unpraktisch ist, die GS aber vom Konzept einfach schweinegeil und schön finden, die sich aber bisschen mehr Bums wünschen

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Schonnie Beitrag anzeigen
    Der Hauptvorteil dürfte wohl in Spandau liegen: Die brauchen jetzt für die Boxer nicht mehr so viele verschiedene Teile (HP2, 1200er).
    Daher wohl auch nur eine Preiserhöhung von 200.-€ fürs nächste Jahr.
    Was schon deshalb nicht stimmt, weil die R ja für 2010 unverändert geblieben ist.

    Grüße
    Steffen

  3. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard Hä?

    #33
    Zitat Zitat von RenegadePilot Beitrag anzeigen
    .

    Zwei wichtige Aspekte gibts noch - einerseits die Herausforderung die Konstruktion unter Beibehaltung einer akzeptablen Bauhöhe zu realisieren.

    Die Beschwerde wegen der Kraftstoffanforderung ist insofern zu relativieren, als der Markt offenbar förmlich nach immer mehr Leistung giert
    (siehe MultiStrada) - technisch gesehen ist die Verbrennungskontrolle zweier grosser Einzelhubräume ohne Zweifel schwieriger zu handhaben.




    Gruss aus Köln



    .
    Was raucht ihr???
    Kraftstoffanforderung?
    Verbrennungskontrolle??
    Ist ne Multistrada nicht ein V2?
    Gruß
    Karl

    Also,ich grübel schon lange über eure Diskussionen!
    Sagenhaft wie sich ein Haufen viertelwissender über ein technisches Thema unterhält

  4. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #34
    .

    Zunächstmal repräsentiert die GS unverändert das Synonym für die grösste Bandbreite an fahrerischen Möglichkeiten.

    Dies drückt sich ja auch im nüchternen mehr an der Zweckmässigkeit orientierten Design und nicht zuletzt in der Zurückhaltung in der Leistungsteigerung wie auch im Preis aus.

    Ducati interpretiert das Thema auf seine eigene selbstbewuste und eher sportlich betonte Art.

    Wobei der Name MultiStrada einen breiteren Anwendungsbereich suggeriert, als das überaus ansprechende
    äussere Erscheinungsbild zunächst vermitteln mag.

    Abgesehen von klar abgegrenzten Differenzen in der Antriebs- und Fahrwerksphilosophie gibt es sicherlich emotionale Schnittmengen, die den einen oder anderen dazu bewegen, einen Wechsel ins Auge zu fassen.

    Die Überdeckung der Schnittmenge ist gerade auch wegen der verfügbaren deutlichen Stufe in der Leistungsklasse nicht gross genug.

    Hinzu kommt dass Ducati sich die Mehrleistung der S gut bezahlen lässt und somit in einer anderen Preisklasse spielt.

    Deshalb wird es wohl voraussichtlich keine erdrutschartige Veränderung der Marktanteile geben.



    Gruss aus Köln



    .

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #35
    Man braucht kein Prophet zu sein: Bei diesem Preisgefüge wird nicht nur keine erdrutschartige Veränderung der Marktanteile stattfinden. Sondern bei diesen Preisen für die Multistrada wird da beim Marktanteil wohl herzlich wenig stattfinden. Ausserdem: Ducati war in Zugzwang, nicht BMW. Denn in Italien ist die GS mittlerweile das bestverkaufte Motorrad.

    Der neue Zylinderkopf adressiert die bisherige Drehmoment-Delle, davon bin ich fest überzeugt. Na warten wir auf die ersten Fahrberichte.

  6. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #36
    Zumindest ist der neue Ventiltrieb drehzahlfester.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von northpower Beitrag anzeigen
    Zumindest ist der neue Ventiltrieb drehzahlfester.
    was BMW aber zur zeit noch nicht nutzt.
    fürs tuning interessant, in serie bei den derzeitigen moppeds überflüssig.

  8. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #38
    Dann sind sie ja was für dich Larsi
    Auf der Renne machen die sicher ´n guten Job.

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #39
    ja nee ...

    die ventile der GS sind aber kleiner als bei der S.
    erst wenn die bayern einen bezahlbaren sportboxer mit DOHC bringen könnte ich auf dumme ideen kommen.

    derzeit bleibe ich bei dem was ich habe.
    und im nächsten winter wird die S evtl gestrippt.

  10. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    393

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von northpower Beitrag anzeigen
    Zumindest ist der neue Ventiltrieb drehzahlfester.
    Was ist denn bei Dir bitte drehzahlfester? Hatte schon mal einer nen Triebwerkschaden wegen Drehzahlen? Wenn ich nen bike haben möchte, was hoch dreht, kauf ich mir ne R6 oder nen 2 Takter. Oder verstehe ich jetzt etwas falsch? In ihrem Drehzahlrahmen war der Boxer schon immer stabil, nur jetzt hat BMW den Drehzahlbereich geringfügig erweitert.


 
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ...in Erinnerung bringen...
    Von Mabaisch im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 14:15
  2. verwitterten Lack zum glänzen bringen
    Von abra134 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 16:47
  3. Google Earth Route in Garmin Navi bringen
    Von Tom123 im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 22:04
  4. Beide Scheinwerferlampen der GS zum Leuchten bringen
    Von handstreich im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 19:34
  5. Was bringen Reifenempfehlungen?
    Von spitzbueb im Forum Reifen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 21:46