Ergebnis 1 bis 5 von 5

CAN-bus/R1200 GS

Erstellt von drdish, 22.05.2007, 20:21 Uhr · 4 Antworten · 1.450 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    1

    Standard CAN-bus/R1200 GS

    #1
    Welches Protokoll wird bei der R1200 GS benutzt? Handelt es sich um eine J1939 oder CANopen Version? Hat schon jemand versucht dieses ab zu hören und/oder zu dokumentieren, wie bereits bei I-bus und K-bus geschehen ist?

  2. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #2
    Würde mich auch sehr interessieren, ich habe mir aber erstmal das Ding besorgt:

    http://www.hex.co.za/gs911/index.html

    Ist kein must to have eher ein nice to have

  3. Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    538

    Standard

    #3
    Was hilft dir das richtige Protokoll wenn du es zwar auslesen kannst aber nicht übersetzen kannst??? Du wirst nur einen Hexadezimalenzahlencode sehen!

    Chris13

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Fischkopf
    Würde mich auch sehr interessieren, ich habe mir aber erstmal das Ding besorgt:

    http://www.hex.co.za/gs911/index.html

    Ist kein must to have eher ein nice to have
    Kann man damit etwas Interessantes sehen / einstellen ?

    Gruß

    Dietmar

  5. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Dietmar
    Kann man damit etwas Interessantes sehen / einstellen ?

    Gruß

    Dietmar
    Man kann Daten der vier Steuergeräte abrufen z.B. Herstller, Hestellungsdatum, Seriennummer etc.. Hat die Q Bauchweh, kann man auch sehen warum, also den entsprechenden Fehlercode auslesen. Das kann einem evtl. unterwegs helfen (sofern es Fehler sind, die sich mit Bordmitteln beheben lassen). Dann kann man den Fehlespeicher auch wieder zurück setzen. Das neue ABS wird zur Zeit aber noch nicht unterstützt.
    Damit das ganze zumindest halbwegs einen Sinn ergibt sollte man die Version mit Bluetooth nehmen, es gibt ein kleines Programm fürs Handy womit sich das Teil auslesen läßt.
    Ich habe mal den Stecker der Einspritzdüse abgezogen, im Tacho erscheint dann das Motorsymbol, auf dem Handy sowas in der Art: Fuel Injector No. 2 .... (ich habe den genauen Wortlaut nicht mehr in Erinnerung).
    Ob man sowas haben muß, ich weiß es nicht so genau


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R1200 GS
    Von Don Camillo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 12:32
  2. R1200 GS Bj. 05
    Von Fluffy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 15:39
  3. R1200 GS: TÜ?
    Von wolle4 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 16:37
  4. r1200 Gs von WA
    Von Meiernorbi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 18:07