Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Corbin Sitzbank vs. Andere

Erstellt von EintrachtLöwe, 20.04.2011, 18:25 Uhr · 33 Antworten · 11.252 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    221

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von topgun Beitrag anzeigen
    .....sieht es aus als ob ... Der französische Polsterer schent Bagster zu sein, zumindest sieht der Schnitt meiner alten Bagster zum verwechseln ähnlich.
    Genau, der Schnitt der Bank sieht genau wie meine Bagster aus.

  2. Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    2.037

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von EintrachtLöwe Beitrag anzeigen
    Ist jeder Satler auch in der Lage, den Sitz persönlich anzupassen und zu verbessern ?

    JA! jeder evtl. nicht - spezialisiert haben sollen sie sich schon...

    der ist bei Dir um die Ecke:
    http://www.dermobilepolsterer.com/41349.html
    und kann den Sitz an Deinen A.... anpassen

    Ich hab zwar dort noch nichts machen lassen - aber positives gehört.

  3. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #23
    Hi,

    hinten steht ganz klein Bagster........und nach 800km Wochenendfahrt ist mein Sozius begeistert !
    Aber ich war nicht ganz so zufrieden. Immer wieder rutsche ich nach vorne und klemme mir die Klöt....ein.
    Nicht so toll! Da muss noch was aufgepolstert werden!!
    Wenn nicht dann geht sie in die Tonne

    Ansonsten klasse und noch mal was zur Farbe: es ist genau der Farbton / Leder die das Original hat !!

    LG Matti

  4. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    221

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Matti63 Beitrag anzeigen
    Aber ich war nicht ganz so zufrieden. Immer wieder rutsche ich nach vorne und klemme mir die Klöt....ein.
    Nicht so toll! Da muss noch was aufgepolstert werden!!
    Wenn nicht dann geht sie in die Tonne

    LG Matti
    Hallo Matti,

    Ist bei meiner Bagster mit derselben Form auch so.
    Nach ca 1er Stunde bekomme ich leichte Rückenschmerzen weil die Fahrersitzbank irgendwie etwas zuviel nach vorne neigt. Das mag manchen gut passen - jeder A und Rücken ist anders gebaut!
    In der ersten Stunde sitzt die Bagster Bank recht gut und sehr komfortabel. Ich muss nächstes mal die original BMW Bank mal wieder montieren und schauen ob ich dann länger fahren kann ohne Rückenschmerzen.
    Zur Info, ich bin fast 1,90m und 110kg.

  5. Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    163

    Standard

    #25
    Erstmal ein kurzes Feedback von mir zu verschiedenen getesteten Sitzbänken.

    Corbin: Im Nachhinein doch die angenehmste Sitzschale, mir persönlich aber zu hart und etwas zu breit, wenn man das Bein abstellen muss. Werde sie also wohl wieder verkaufen.

    Baehr: Der Kontakt zum Motorrad war sehr gut und die Fahreigenschaften haben sich für mich deutlich verbessert. Allerdings hatte ich schon nach einer halben Stunde Schmerzen an den Gesäßknochen, da die Baehr-Sitzbank recht schmal geschnitten ist.

    Kahedo/Touratech:
    Recht hart und anfangs angenehm. Nach einiger Zeit (ca. einer Stunde) entsteht bei mir ebenfalls ein Druck auf dem Steißbein, welches sich zwar leichter entlasten lässt beim Bewegen, mir persönlich ist es aber keine 279,00 Euro wert.


    Ich denke ich werde nun mal den vorgeschlagenen Polsterer in meiner Nähe kontaktieren und evtl. die Sitzbank direkt anpassen lassen.


    Sollte jemand Interesse an einer Corbin-Sitzbank haben, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

  6. Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    296

    Standard

    #26
    Also ich hab eine Sargent (http://www.sargentcycle.co.uk/)
    Die ist auch eher breit und ein wenig härter als die Original. Auf langen Touren kombiniere ich die Sitzbank mit einem Lammfell...

    Sehr komfortabel sollen auch die "Day-Long" sein
    http://www.day-long.com/gallery_BMW.html
    Weiß aber nicht ob man die in Deutschland bekommt.
    Aber das sieht schon auf dem Bild gemütlich aus: http://www.day-long.com/gallery_bmw/R1200GS.jpg

  7. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    547

    Standard

    #27
    Hi,

    da muss ich doch wieder mal *Klugscheißmodus on*

    Hier wurden noch nicht die Sitzbänke von BD-Deutschland erwähnt. Besonderheit dabei ist, dass man sich sowohl für den Fahrer als auch für den Sozius eine "verdeckte Steißbeinmodifikation" einbauen lassen kann.

    Anatomisch kann es da erheblich Unterschiede geben. Nämlich dann wenn das Steißbein einfach ein wenig länger als normal ist, hat man u.U. erhebliche Schmerzen wenn man länger auf einer normalen Sitzbank sitzt (und sei sie noch so gut!). Diese Modifikation ist eine Aussparung bzw Vertiefung im Bereich des Steißbeins die man allerdings nicht sieht weil der Bezug normal darüber liegt. Damit sind derartige Beschwerden verschwunden - vollständig!

    Die Sitzbänke sind farblich frei konfigurierbar!

    *Klugscheißermodus off*

    Hate diese Sitzbänke auf der 11,5er GS, auf der RT und nun auch von Anfang an auf der 12er ADV und bin nach wie vor begeistert!!!

    Gruß
    Thomas

  8. Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    53

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von thomasL Beitrag anzeigen
    Hier wurden noch nicht die Sitzbänke von BD-Deutschland erwähnt. Besonderheit dabei ist, dass man sich sowohl für den Fahrer als auch für den Sozius eine "verdeckte Steißbeinmodifikation" einbauen lassen kann.
    *Klugscheißmodus an*

    Diese Sitzbänke werden aber nur von BD-Deutschland vertrieben, Hersteller ist Yves Moillo

    *Klugscheißmodus aus*

    Habe von diesen Sitzbänken bislang eher wenig, dafür aber nur Positives gehört. Der Preis ist allerdings 'ne Hausnummer.

  9. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Herbert_s41 Beitrag anzeigen
    Hallo Jens,

    Sitzbank ist auch ein Teil von Glaubensfrage. Ich bin bis Okt. 2010 mit einer Honda Pan in Europa unterwegs gewesen, nach einem Jahr Suche, habe ich dann die Corbin kennen und schätzen gelernt. Danach habe ich keine bessere Sitzbank mehr gesehen. Tagesstrecken von 1100km konnte ich mit der Corbin bewältigen, ohne die üblichen Schmerzen.

    Nach dem ich nun mit einer ADV unterwegs bin, hatte ich mir sofort die Wunderbank aus Sinzig zugelegt. Wenige Tage später war ich auf dem Weg in die Abruzzen, mit dem Ergebnis, deutlich besser als die Original Bank, jedoch nicht mit meiner alten Corbin zu vergleichen. Also hat im Anschluß ein Upgrade auf die Corbin stattgefunden, sicherlich sind die Corbinbänke im oberen Preissegment, jedoch auf die Laufleistung und Sitzqualität bezogen gerechtfertigt im Preis.

    Zur Corbinbank sind auch hier noch einige Beiträge zu finden.
    Corbin Sitzbank für 2010er GSA - Wer hat Erfahrungen


    Gruß, Herbert

    Hallo Sitzbanksuchende und Corbin-Interessierte,

    Aufgrund der vielen Nachfragen zu weiteren Bildern der neuen Corbin Sitzbank, Mod.: 2010, habe ich hier einige am Samstag aufgenommen, seht selbst.

    Gruß, Herbert


















    Und hier geht es zu den weiteren Bildern

    https://picasaweb.google.com/1146858...37116965036562

    Viel Spaß!

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #30
    In der Tat Geschmackssache. Für meinen Geschmack sieht das aus wie ein Pferdesattel direkt aus Texas. Das wichtigste ist Du sitzt gut. Und vielen Dank für die guten Fotos.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. CORBIN Sitzbank
    Von Flori im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 09:35
  2. Corbin-Sitzbank
    Von NiGSer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 10:12
  3. Corbin Sitzbank
    Von peter g im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 13:23
  4. Corbin Sitzbank
    Von lemgor im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 20:58