Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Ein Basteltipp für ADV`ler

Erstellt von Qbold, 20.09.2009, 20:38 Uhr · 25 Antworten · 14.392 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    686

    Standard Ein Basteltipp für ADV`ler

    #1
    Für die Unterbringung einer Gegensprechanlage an der GS (ADV) wird normalerweise die Werkzeugschale unter der Sitzbank verwendet. Aber wohin dann mit dem Werkzeugsatz? Da gibts ja alle möglichen und unmöglichen Lösungen hier im Forum, die teilweise gar nicht in das Erscheinungsbild des Motorrades passen...

    Dann habe ich im Urlaub tagelang vor meinem Igluzelt auf der Tratzmalufte gelegen und relaxt. So hatte ich ausgiebig Gelegenheit, meine Q aus der Froschperspektive zu betrachten. Und plötzlich hatte ich eine Idee:

    Der Tank hat doch auf der rechten Seite innen eine Ausbuchtung. Auf dem amerikanischen Markt wird dort ein Aktivkohlefilter eingebaut, damit die Benzingase des Tankinhaltes absorbiert werden können.

    Und in diese Aussparung passt eine handelsübliche Fahrrad-Trinkflasche ganz genau rein!!!

    Die Trinkflasche verfügt über einen großen, wasserdichten Schraubverschluss und ist lang genug für den Werkzeugsatz samt Etui plus zusätzlichem Lappen. Eine schwarze Flasche wird unter dem Tank sogar UNSICHTBAR, d.h. keine störende Optik zu befürchten.
    Damit die Büchse auch hält und während wilder Ritte nicht verloren geht, habe ich vorläufig den Haltebügel, der normalerweise das Bordbuch fixiert, zweckentfremdet.
    Jetzt noch geeignete Rändelschrauben finden (damit ich ohne Werkzeug ans Werkzeug komme) und fertich is!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken toolbox.jpg   halterung-toolbox.jpg  

  2. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #2
    Ja, dieses Plätzchen ist schon genial ... bei mir sitz dort nun die Nautilus (Hupe).

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #3
    Moin Tom,

    das ist ne super Idee, an der Umsetzung wird schon gearbeitet


    @ Schonnie. Mit der Nautilus war mir das alles zu umständlich. Hab jetzt die Hörner von der guten alten R 1100 RT montiert, super Sound, werden vom Canbus geschluckt und brauchen daher kein Relais, die Hörner gibt es beim ohne Probs.

  4. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #4
    Coole Lösung Tom, ich werd da mein Flickzeug deponieren

  5. Registriert seit
    18.09.2007
    Beiträge
    569

    Frage Bilder??

    #5
    Hallo Schonnie,

    kannst Du davon mal ein paar Bilder machen???

    Danke Schnitzel

  6. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    191

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Moin Tom,

    das ist ne super Idee, an der Umsetzung wird schon gearbeitet


    @ Schonnie. Mit der Nautilus war mir das alles zu umständlich. Hab jetzt die Hörner von der guten alten R 1100 RT montiert, super Sound, werden vom Canbus geschluckt und brauchen daher kein Relais, die Hörner gibt es beim ohne Probs.
    Ja!, stell doch bitte ein paar Bilder mit den Hörnchen ein!

  7. Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    402

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Qbold Beitrag anzeigen
    Für die Unterbringung einer Gegensprechanlage an der GS (ADV) wird normalerweise die Werkzeugschale unter der Sitzbank verwendet. Aber wohin dann mit dem Werkzeugsatz? Da gibts ja alle möglichen und unmöglichen Lösungen hier im Forum, die teilweise gar nicht in das Erscheinungsbild des Motorrades passen...

    Dann habe ich im Urlaub tagelang vor meinem Igluzelt auf der Tratzmalufte gelegen und relaxt. So hatte ich ausgiebig Gelegenheit, meine Q aus der Froschperspektive zu betrachten. Und plötzlich hatte ich eine Idee:

    Der Tank hat doch auf der rechten Seite innen eine Ausbuchtung. Auf dem amerikanischen Markt wird dort ein Aktivkohlefilter eingebaut, damit die Benzingase des Tankinhaltes absorbiert werden können.

    Und in diese Aussparung passt eine handelsübliche Fahrrad-Trinkflasche ganz genau rein!!!

    Die Trinkflasche verfügt über einen großen, wasserdichten Schraubverschluss und ist lang genug für den Werkzeugsatz samt Etui plus zusätzlichem Lappen. Eine schwarze Flasche wird unter dem Tank sogar UNSICHTBAR, d.h. keine störende Optik zu befürchten.
    Damit die Büchse auch hält und während wilder Ritte nicht verloren geht, habe ich vorläufig den Haltebügel, der normalerweise das Bordbuch fixiert, zweckentfremdet.
    Jetzt noch geeignete Rändelschrauben finden (damit ich ohne Werkzeug ans Werkzeug komme) und fertich is!
    ...ich habe schon so oft etwas Stauraum an der Adventure gesucht und da soll ich diesen Platz übersehen haben? Nein, bei meiner 07er Adv. ist an der Stelle keine Ausbuchtung. Ich denke mal, das gibt es erst ab der 08er oder bei der US Version.

  8. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von schnitzel Beitrag anzeigen
    Hallo Schonnie,
    kannst Du davon mal ein paar Bilder machen???
    Danke Schnitzel
    Könnte ich schon, wäre aber doppelt, da sie hier im Forum schon vorhanden sind ... suche einfach mal.

    Gruß

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von handstreich Beitrag anzeigen
    ...ich habe schon so oft etwas Stauraum an der Adventure gesucht und da soll ich diesen Platz übersehen haben? Nein, bei meiner 07er Adv. ist an der Stelle keine Ausbuchtung. Ich denke mal, das gibt es erst ab der 08er oder bei der US Version.
    Haben auch erst die Mü bekommen

  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von borstl Beitrag anzeigen
    Ja!, stell doch bitte ein paar Bilder mit den Hörnchen ein!
    Folgen morgen oder übermorgen


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte