Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Einstieg in das Schrauben - was brauche ich?

Erstellt von noIR, 16.11.2015, 13:40 Uhr · 32 Antworten · 3.911 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.278

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von noIR Beitrag anzeigen

    Was haltet ihr von:
    - bmw repRom?
    - Moto-Cycle.de :: DVD Lernvideo :: BMW R 1200 GS Wartung und Reparatur
    - BMW R 1200 GS Modelljahre 2004 bis 2010: Amazon.de: Franz Josef Schermer, Axel Schermer: Bücher
    - Free Videos im Internet (wo? Links?)

    Im Bhezug auf Verständlichkeit für Anfänger und die Tatsache, dass ich eine GS OHNE BKV habe?

    Habe parallel zu diesem Thread schon eine Suche nach gebrauchten Unterlagen gestartet:
    Reperatur Handbücher / DVDs für 1200gs 2007

    Freue mich über jeden Anstoß
    was du brauchst :
    - keine Angst vor schmutzigen Händen, abgebrochenen Fingernägeln, blutigen Handrücken
    schmerzenden Rücken
    - ein wenig Geschick, volkstümliche "keine 2 linke Hände "

  2. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #12
    Ein Schälchen zum Aufbewahren der übrig gebliebenen Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben. Etwas Schwund gibt' s immer.

    Gruß Tom

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #13
    und Louis hat im Moment 15% auf Wera Werkzeug, würde ich Proxxon vorziehen.

  4. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.938

    Standard

    #14
    @noIR: Ich weiß nicht, aus welcher Ecke Du kommst, trotzdem ein kurzer Hinweis. Manche Händler bieten "Schrauberkurse" an. Mein z.B. hat die für März + April im Angebot. Startet Samstags um 10:00 Uhr und kostet 29,00 Euro. Ich werde da auch einmal teilnehmen, rein aus Interesse und Unterhaltung.

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.788

    Standard

    #15
    Bei der Voraussetzung (bis jetzt) kaum bis gar kein Werkzeug zu besitzen, bitte ich vor allem darum, Augenmaß zu entwickeln, was alleine zu stemmen ist und was Unterstützung bedarf.
    Angst haben ist aber auch unnötig ...
    Schrauben ist kein Hexenwerk.

    Ordentliches Werkzeug ist schon reichlich genannt worden.

  6. Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    20

    Standard

    #16
    Als wichtigstes Werkzeug fehlt aber noch der wohlgefüllte Geldbeutel zum bezahlen des Lehrgeldes...

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.719

    Standard

    #17
    Hi
    Da bin ich pragmatisch und würde minimalistisch beginnen.
    Das hier beschriebene Werkzeug taugt, auch wenn es für die 1150 beschrieben ist, relativ weit 4V0 Werkzeugsatz
    4V2 Werkzeug für die Räder der 1200.
    Dazu noch ein Ölfilterschlüssel 4V1 Ölwechsel am Motor 11x0
    Wieder ist es an der 1150 beschrieben weicht aber bei der 1200 nicht wirklich ab.

    Beim Werkzeug würde ich mir das kaufen was ich wirklkich brauche. Sicherlich schraubt es sich mit einer Ratsche teilweise leichter als mit einem Ringschlüssel und dauert ein paar Minuten länger. Aber den Ringschlüssel kann ich mitnehmen und mir die zusätzliche Ratsche auch noch "morgen" kaufen.
    In Ratschenkästen, egal ob billig oder teuer, gibt es fast immer zahloses Zeug das man nie braucht aber mitbezahlt.
    Deshalb meine Auffassung: Wenn, dann ordentliche Sachen kaufen und nur das was man wirklich braucht. Es muss nicht von Gedore, Hazet, Snap-On oder Facom sein aber die Aldisachen taugen oft nur solange bis man sie einmal richtig belastet.
    Kundendienstanleitungen findest Du hier 4V0 Wartungsplan Kunden-_Pflegedienst_Inspektion und Du wirst beim Abarbeiten verblüfft feststellen, dass man für die meisten Punkte überhaupt kein Werkzeug braucht.
    Einzelarbeiten findest Du auch bei PB (z.B. 4V0 Ventilspiel einstellen).
    Wenn Du das Lehrgeld gering halten willst, dann such' mal einen Freizeitschrauber in Deiner Nähe dem Du erst mal über die Schulter schauen kannst. Verbal sind manche Dinge schlecht zu erklären und oft geht es mit "fühl' mal" wesentlich schneller.
    Als Anfänger brauchst Du keine gigantischen Explosionszeichnungen o.Ä.. Ich würde nicht gerade mit einer Getriebereparatur anfangen :-).
    Solltest du aber noch nie einen Nagel eingeschlagen oder auch keinen Fahrradschlauch geflickt haben, dann würde ich damit anfangen.
    Theoretisch würde ich anbieten "komm' mal vorbei". Aber ob PLZ 907xx eine Option für Dich ist?
    gerd

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #18
    Werkzeug ist nicht alles ...

    es gehört Wissen dazu ...

    was nützt mir die Erkenntniss das ein Bremskolben schwer geht, wenn ich dann nicht bewerten kann ob das normal ist oder nicht.

    Für kleinere Bastelarbeiten braucht man keine Werkstattausstattung ...

    und man sollte unbedingt wissen was man macht. Das kann man nicht in einem Crashkurs lehrnen sondern bedarf jahrelangen Umgang mit Technik und ein solides Grundwissen.

    Zwei linke Daumen schließen sich aus.

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.581

    Standard

    #19
    Mir hilft immer MOTORBUCH-VERLAG Reparaturanleitung Bucheli BMW R 1200 GS

    Hier ist sehr gut erklärt wie man insgesamt vorgeht und auch welches Werkzeug benötigt wird, sowie die Drehmomente beim zusammen bau ..

    Oft ist es auch sinnvoll vorher fotos zu machen und beim wieder zusammen bau sich das nochmal anzuschauen.. Wie sah das nochmal aus? welche schraube wo, etc..

  10. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #20
    Kurz zusammengefasst, lass es sein, fahre.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW Motorrad plant Einstieg in das Segment unterhalb von 500
    Von Ham-ger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 07:27
  2. Was brauche ich für ein ABS-Upgrade?
    Von Hobestatt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 14:33
  3. was brauch ich für einen 17" umbau
    Von pillepalle im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 22:30
  4. Garmin 276 C einsetzen, was brauche ich?
    Von Peter blau im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 20:41
  5. Campingurlaub - Was brauch ich?
    Von MariusUH im Forum Reise
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 22:11