Ergebnis 1 bis 10 von 10

Erhöhung der Sitzhöhe GS 1200

Erstellt von ardie, 06.01.2008, 18:44 Uhr · 9 Antworten · 2.032 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    7

    Standard Erhöhung der Sitzhöhe GS 1200

    #1
    Liebe Gemeinde,

    Mal wieder zum Thema Sitzbank:

    Ich mich beschäftige gerade mit der Veränderung meiner Standardsitzbank und will den örtlichen Sattler oder Jungbluths Service nutzen. Die Frage nun wie hoch kann ich die Sitzbank maximal erhöhen, dass die in das Gesamtbild noch gut passt? Ich dachte an 6 cm!

    Auf der Unterseite meiner SB steht eine BMW Partnummer und +20%.

    Habt Ihr die Sitzhöhe erhöht und wenn ja wie hoch?

    Danke!

  2. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #2
    Oberste Maxime ist: Sie sollte maximal so weit erhöht werden, dass du noch sicher mit beiden Füßen den Boden erreichen kannst.

  3. Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    148

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von ardie Beitrag anzeigen
    Liebe Gemeinde,

    Mal wieder zum Thema Sitzbank:

    Ich mich beschäftige gerade mit der Veränderung meiner Standardsitzbank und will den örtlichen Sattler oder Jungbluths Service nutzen. Die Frage nun wie hoch kann ich die Sitzbank maximal erhöhen, dass die in das Gesamtbild noch gut passt? Ich dachte an 6 cm!

    Auf der Unterseite meiner SB steht eine BMW Partnummer und +20%.

    Habt Ihr die Sitzhöhe erhöht und wenn ja wie hoch?

    Danke!
    Hallo,
    habe meine Sitzbank auch um 6 cm erhöhen lassen. Dadurch hatte ich eine gerade Sitzfläche und einen sehr guten Kniewinkel. Allerdings war die Optik so beschissen, das ich mir dann eine andere Bank +3cm von Kahedo gekauft habe. Da ist Sitzkomfort und Optik in Ordnung.

    Gruß Peter

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #4
    Mein Fahrersitz ist im vorderen Bereich mehr als 4 cm aufgepolstert, um die Sitzoberflaeche horizontal zu bekommen. Das ist meiner Ansicht nach optisch schon grenzwertig.



    Man kann den Sitzbankbezug in dieser Art zweifarbig naehen lassen, damit der Sitz optisch weniger wuchtig wirkt.


  5. Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    27

    Standard

    #5
    Hallo,

    ich habe mein Fahersitz auch ändern lassen von RayZ:

    http://rayz.nl/pages/4/Voorbeelden







    Das sitzoberflach is auch horizontal gemacht. Auch is der sitz von ein stärkerer Schaumgummi. Die sitzhöhe ist bei der GSA schön höher dann wie bei der GS. Die Gelbe Farbe passt auch besser glaube ich...

    Bei Ray ist alles möglich, ich weiss aber nicht ob er auch Deutsch spricht...

    Gruss, Tom.

  6. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    263

    Standard

    #6
    mom 6cm höher...???? Sagt mal wie groß seid ihr denn? also wenn ich mal abseits der Straße fahr und den Kontakt zum Boden such ist die Standarthöhe der GS genau richtig........oder sind meine Beine zu kurz...Mist ,ich glaub schon...bin grad so 178,34cm klein

  7. Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    7

    Standard

    #7
    Also ich bin 205cm gross ...

  8. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von ardie Beitrag anzeigen
    Also ich bin 205cm gross ...
    Hallo Ardie,

    auch bei der Körpergröße ist +6cm IMHO zu hoch, weil Du dann nicht mehr "in" sondern "über" dem Mopped sitzt. Ich hatte für ein Wochenende und wenige km eine um 6cm höhere Bank auf meiner Q und hab sie wieder verkauft. Vom Fahrgefühl her kommt das gar nicht gut, von der Optik mal ganz abgesehen.
    Ich empfehle Dir, direkt zu Gerd Jungbluth zu fahren und Dich vor Ort beraten zu lassen. Ist ja nicht so weit von Dir weg. Wenn Du einen Termin mit ihm abmachst, kannst Du auf die Umarbeitung warten, das dauert so ca 90 Minuten. Der große Vorteil hierbei ist, daß Du zwischendurch noch mal probesitzen kannst, bevor er die Bank endgültig bezieht.
    Bei Preis und Qualität der Jungbluth-Bänke kommt keines der anderen Produkte mit, und das, obwohl er Dir das Teil quasi maßschneidert.
    Das gegenüber anderen Produkten gesparte Geld kannste ja in tiefergelegte TT-Fußrasten investieren. Zusammen mit der geänderten Bank ergibt das dann einen sehr angenehmen Kniewinkel.

    Ciao
    Ondolf

  9. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von RichardO Beitrag anzeigen
    ...tiefergelegte TT-Fußrasten investieren. Zusammen mit der geänderten Bank ergibt das dann einen sehr angenehmen Kniewinkel.
    Möglich, aber dank der tiefen Rasten auch eine eingeschränkte Schräglagenfreiheit.

  10. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    Möglich, aber dank der tiefen Rasten auch eine eingeschränkte Schräglagenfreiheit.
    Da hast Du nicht ganz unrecht, aber das Prob hat sich mit dem Einbau von Wilbers-Beinchen von selbst erledigt. Seitdem kann ich die Beine an der Ampel wieder richtig ausstrecken.....


    Ciao
    Ondolf


 

Ähnliche Themen

  1. seitenständer grundplatte mit erhöhung
    Von heydau im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 13:34
  2. Sitzhöhe 1200 GS
    Von saeger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 20:21
  3. Schalter für Erhöhung der Leerlaufdrehzahl
    Von MarTwin im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 10:59
  4. 1200 GS niedrige Sitzhöhe
    Von Biting Cock im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 09:23
  5. Lenker Erhöhung R12GS 08 ESA
    Von skywalker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 18:31