Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53

Gasdrehgriff / Excenter

Erstellt von Uli B-12, 05.01.2009, 17:05 Uhr · 52 Antworten · 7.198 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #11
    wäre gut, wenn Du hier im thread über Deine Erfahrungen berichten kannst, Uli

  2. Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    #12
    mach ich, sobald ich es getestet habe,

    viele Grüße

    Uli

  3. Registriert seit
    19.02.2008
    Beiträge
    175

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Uli B-12 Beitrag anzeigen
    mach ich, sobald ich es getestet habe,

    viele Grüße

    Uli
    Hallo Uli,

    schon Erfahrungen gesammelt? Habe das Teil am Samstag zur Saisoneröffnung bei meinem im direkten Vergleich zum Standard-Griff gesehen/ausprobiert und war so begeistert, daß ich es gleich bestellt habe. Und bin jetzt zwischen Spannung und Unsicherheit...

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #14
    Hi
    Das Seil der Gasgriffe läuft in einer Rille. Die ist meist tiefer als sie unbedingt sein müsste. Also kann man (frau auch) einen schmalen Streifen eines PVC Abwasserrohrs (D40) absägen, diesen in die Rille klemmen und schon läuft das Gasseil auf einem grösseren Durchmesser .
    Man kann sogar bestimmen ob das von Anfang an sein soll oder erst "etwas später" einsetzt.
    Ist aber wahrscheinlich zu billig oder man müsste eine halbe Stunde basteln
    gerd

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #15
    stimmt ja, Gerd, so haben wir das früher übrigens auch gemacht, es ist ja letzten Endes nur eine Änderung der Übersetzung nötig.

    Ich habe mich am WE mal wieder über den langen Gasweg der GS geärgert und werde das mal mit dem Unterlegen probieren. Danke für den Tip

  6. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Also kann man (frau auch) einen schmalen Streifen eines PVC Abwasserrohrs (D40) absägen, diesen in die Rille klemmen und schon läuft das Gasseil auf einem grösseren Durchmesser .
    Man kann sogar bestimmen ob das von Anfang an sein soll oder erst "etwas später" einsetzt.

    gerd
    Super Idee - Danke, das baue ich nach. Hatte bei meiner AT ein Magura Kurzhub und fand es Klasse.

    Gruß Bert

  7. MBj
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    236

    Standard

    #17
    Tip kommt leider zu spät, habe seit lezten Herbst das System von PECO.

    Ich muß sagen, ich bin absolut und vollstens zufrieden und der Deckel hällt bei mir auch ohne Schraube bombenfest.
    Klar 50 EUR ist kein Schnäppchen, auf der anderen Seite auch nicht die Welt.

    Ich würde es wieder kaufen

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #18
    man muss ja auch schauen, ob das Unterlegen mit Kunststoff ausreichend ist, oder nicht

  9. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.124

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    stimmt ja, Gerd, so haben wir das früher übrigens auch gemacht, es ist ja letzten Endes nur eine Änderung der Übersetzung nötig.

    Ich habe mich am WE mal wieder über den langen Gasweg der GS geärgert und werde das mal mit dem Unterlegen probieren. Danke für den Tip
    he schlonz ,
    frag mich mal

  10. Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    402

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    ....einen schmalen Streifen eines PVC Abwasserrohrs (D40) absägen
    gerd
    ...für was steht D40? Ist das eine Bezeichnung oder der Durchmesser?


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 80 Gasdrehgriff Nocken einbauen
    Von Supermax1040 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 14:24