Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

GS Boxermotor vibriert sehr stark

Erstellt von motobill, 14.07.2008, 18:37 Uhr · 32 Antworten · 5.710 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.07.2008
    Beiträge
    101

    Standard GS Boxermotor vibriert sehr stark

    #1
    Hallo Leute,

    nach allem hin und her bin ich heute meine erste R1200GS Modell 08 Probe gefahren. Eine tolle Maschine. Die Sitzhaltung ist einmalig, bin sofort mit ihr warm geworden.

    Nur die Laufruhe, wenn man davon überhaupt sprechen kann, des Motors finde ich sehr enttäuschend. Wenn das bei Deutschlands bestem Mopped normal ist, dann weiß ich es nicht. Meine Rennsemmel war sicher nicht die laufruhigste, aber das Bein vor lauter Ruckeln ist mir da noch nie eingeschlafen....

    Nun hatte der Motor erst 400km auf der Uhr. Kann es sein daß sich das erst noch einläuft? Wie ist das bei Eurer?

    Habe morgen noch nen Termin bei nem anderen Dealer und hoffe der Vorführer hat ein paar km mehr auf der Uhr...

    Muß dazu sagen, je länger ich gefahren bin, desto weniger habe ich es gemerkt. Hab dann versucht die Drehzahl um 3500 zu halten. Aber wenns ans Beschleunigen ging, dann hats gerappelt wie in der Rappelkiste...

    Oder bin ich so empfindlich und das gehört zum Boxer einfach dazu?

    Danke für Eure Antworten an nen Boxer-Newbie.

    Gruß Bill

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Wird nach der 1000-er schon besser, nach der 10.000er laeuft sie dann wie es sein muss.

  3. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    2.106

    Standard

    #3
    Hi Bill,
    gerade Heute ist mir das auch wieder aufgefallen. Meine Q hat jetzt 4600km auf der Uhr und ich bilde mir ein, das sie umsomehr vibriert, je weiter der Ölstand runter ist.
    Dann läuft sie auch irgendwie rauher. Ölstand ist jetzt etwa bei der Hälfte des Schauglases. Werde Morgen mal was nachfüllen. Bei der 07er konnte ich das nicht feststellen.
    Gruß
    Udo

  4. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    122

    Daumen hoch Schüttelfrost

    #4
    Hallo motobill,

    ich bin auch vom 4er Reihe(6er Ninja) über V2 (TL 1000 S) auf die
    1200er Q (08) gekommen und ich kann Dir sagen, es gibt nichts schöners als eine 1200er Q zwischen den Beinen.
    Das da was rumpelt ist völlig normal,sind schließlich 1200 ccm die eingeatmet und ausgeatmet werden müssen
    Nach ein paar KM wirst Du schon Spaß an dem Teil finden

    Gruß Ralf

  5. Registriert seit
    08.07.2008
    Beiträge
    101

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Wird nach der 1000-er schon besser, nach der 10.000er laeuft sie dann wie es sein muss.

    wie muss es denn sein????

  6. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #6
    Hör mal Bill...

    Wenn bei der GS nichts mehr "rummpelt" und keine Geräusche zu hören sind................. IST SIE PUTT

    Möchte das Teil NIEEEEEEEEEEE mehr missen

  7. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Boxer Ralf Beitrag anzeigen
    ....und ich kann Dir sagen, es gibt nichts schöners als eine 1200er Q zwischen den Beinen....
    Och schade... den Spruch hät ich mir jetzt von der w Fraktion gewünscht

  8. Registriert seit
    08.07.2008
    Beiträge
    101

    Standard

    #8
    ich kann da jetzt echt nicht mehr folgen.....

    Ein so teures Mopped und dann solche Vibrationen? Stört das denn keinen von Euch??? Sicher ist die Sitzposition klasse und das Kurvenfahren als Fast-Enduro konkurenzlos... aber das können andere doch auch !?

    Ich werde morgen noch ne Probefahrt mit ner GS machen, die hoffentlich die Einfahrzeit hinter sich hat. Das ich mich an diese starke Vibrieren meines heutigen Probemoppeds gewöhnen kann, mag ich mir nicht vorstellen.....

    Bitte nicht falsche verstehen, für mich sind das meine ersten Boxererlebnisse, aber lange nicht meine ersten Motorraderlebnisse. Ich kann mich nicht daran erinnern jemals auf so nem unruhigen Bock von Motor gesessen zu haben....

  9. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von motobill Beitrag anzeigen
    Ein so teures Mopped und dann solche Vibrationen? Stört das denn keinen von Euch??? ...
    Haste mal gehört wie laut ein Porsche ist für das Geld?

    Für einen Zweizylinder hat die GS eigentlich erstaunlich wenig Vibrationen, dennoch nicht mit drei/vier Zylinder moppeds zu vergleichen...

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #10
    Lass es doch schön scheppern und schütteln.....Bei mir ist es auch der erste Boxer gewesen und so eine Mechanik schüttelt halt.
    Habe mich daran gewöhnt und gefallen daran gefunden.

    Gruß Andrea


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie breit ist der Boxermotor?
    Von cub im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.2017, 21:54
  2. Info Boxermotor 1200
    Von CBR im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 18:28
  3. R 1200 GS Wie den Boxermotor richtig einfahren?
    Von Guy Incognito im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 20:18
  4. Boxermotor
    Von FrankS im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 17:33