Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

HA-Getriebeölwechsel

Erstellt von Microbi, 06.08.2011, 10:30 Uhr · 43 Antworten · 6.164 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    339

    Frage HA-Getriebeölwechsel

    #1
    Hallo TÜ Fahrer (und andere), ich komme langsam aber sicher der 40000 km Marke entgegen und wollte einige Wartungsarbeiten selber erledigen. Speziel der HA-Getriebeölwechsel gibt mir aber ein Rätsel auf: wo ist die Ablassschraube? So wie im youtube Video ( ) sieht es bei mir nicht aus. Hat BMW da jetzt was weggelassen?

  2. Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    193

    Standard

    #2
    Die GS im Video ist schon ein älteres Modell deshalb ist einiges anders.
    Aber finde ansonsten ein lehrreiches Video, besser als jede Anleitung in Buchform.

    MfG. Sebastian

  3. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #3
    Die neueren Modelle haben unten eine Ablasschraube, da kannst du Dir das Abklappen des HAG sparen.

    Gruß Berte

  4. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    267

    Standard

    #4
    Hallo,

    hier auf dem Foto ist die Einfüllschraube, (mit dem weißen Punkt drauf).

    Geht prima mit einer 60ml Spritze aus der Apotheke, mußt du dann halt 3x befüllen.


    Grüße Bernhard
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hag-oleinfuellschraube-014.jpg  

  5. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    339

    Standard

    #5
    Danke, gut das es Foren gibt.....

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    339

    Standard

    #6
    So, nun hab ich das HA-Getriebeöl mal gewechselt. Sieht bei meiner ADV aber alles etwas anders aus. Die Kontrollschraube ist nach vorn gewandert und etwas höher gelege als auf dem Bild zu sehen war. Dadurch passt auch etwas mehr Öl rein, ca. 360 ml. DieFarbe des "Altöls" war goldgelb wie Unbenutztes.

  7. Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    159

    Standard

    #7
    Microbi> Dadurch passt auch etwas mehr Öl rein, ca. 360 ml.

    Hallo !!!
    360 ml sind zuviel die Hälfte muss wieder raus!!
    180 ml gehören rein ansonsten überhitzt dein HAG und dann kannst du zusehen wie es die Simmeringe rausdrückt!

  8. Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    235

    Standard

    #8
    dieser Mörderschwachsinn von BMW das Achsgetriebeöl so selten zu wechseln. Da geht mir das Messer in der Hose auf. Nur damit beim Motorradtest die Servicekosten niedrig aussehen. Das HA-öl gehört meiner Meinung nach so oft getauscht wie das Motorenöl. Die ....-Achsen verrecken wie Mücken. Die 1150iger hat man wenigstens noch vernünftig richten können. Bei den 12ern ist da Fehlanzeige.
    Murks ! (aber ich akzeptiere gerne auch andere Meinungen)

    Gruss, Stolle

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #9
    Nur rumschimpfen nutzt gar nix.

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #10
    Moin,

    du scheinst ja einen 'richtigen Lauf' zu haben (siehe deinen Beitrag Zündspulenstecker .


    Zitat Zitat von Stollenschleifer Beitrag anzeigen
    Das HA-öl gehört meiner Meinung nach so oft getauscht wie das Motorenöl.
    bei meinen 12ern habe ich das Endantriebsöl 3x nach jeweils 20.000 Km gewechselt. Das Altöl wäre für den Salat total i.O. gewesen und hätte das Reinheitsgebot übererfüllt.



    Zitat Zitat von Stollenschleifer Beitrag anzeigen
    Die ....-Achsen verrecken wie Mücken.
    auf jeden Fall viel zu häufig. Der Endantrieb ist aus meiner Sicht immer noch der größte 'Schwachpunkt' der Propellermopeds. Bisher bin ich davon verschont geblieben, aber wer weiß?



    Zitat Zitat von Stollenschleifer Beitrag anzeigen
    Die 1150iger hat man wenigstens noch vernünftig richten können. Bei den 12ern ist da Fehlanzeige.
    kannst du den Unterschied erklären?



    Zitat Zitat von Stollenschleifer Beitrag anzeigen
    Murks ! (aber ich akzeptiere gerne auch andere Meinungen)
    diese Einstellung von dir kennen wir ja nun zur Genüge. Etwas mehr Futter bei die Fische wäre hilfreicher als sich immer nur über den (BMW-) 'Murks' oder 'Edelschrott' aufzuregen. Wir hätten alle was davon.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Getriebeölwechsel
    Von Juergey im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 06:25
  2. Getriebeölwechsel GS
    Von Metallmicha im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 22:02
  3. Getriebeölwechsel und die Folgen
    Von bikeronfire im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 07:52
  4. Getriebeölwechsel?
    Von enigma0307 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 15:55
  5. Getriebeölwechsel
    Von banane im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.2007, 12:30