Ergebnis 1 bis 8 von 8

Hab ich etwa ein Auslaufmodell ?

Erstellt von Überflieger, 03.11.2008, 16:19 Uhr · 7 Antworten · 1.419 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Daumen runter Hab ich etwa ein Auslaufmodell ?

    #1
    Am Samstag an der Tanke ist mir vielleicht was passiert: ich hab im Ösiland (wegen des Billigsprits) getankt. Meine Q stand gerade auf dem Hauptständer, der Tank wurde randvoll gemacht. Übergelaufen ist nix. Danach Deckel runter, abschließen und rein zum Bezahlen.

    Als ich nach einer Minute wieder rauskomme traue ich meinen Augen kaum: die gute teure Suppe fließt lustig und in vollem Strahl aus dem Überlaufschlauch des Tanks neben dem Hauptständer in den Hof der Tankstelle.

    Um nicht noch mehr Sprit zu verlieren, hab ich die Q sofort vom Ständer geholt und in meinem Schreck angelassen. Das Auslaufen hatte dann zum Glück gleich ein Ende.
    Ich denke, ohne mein Zutun wäre wohl mehr als die vielleicht 1,5 Liter rausgeflossen?

    Woran kann das gelegen haben
    Vielleicht durch die Kappilarwirkung
    Wer kennt das genaue Prinzip des Überlaufs
    Meine Q steht derzeit wegen dem bekannten Bremsenrubbeln sowieso beim
    Dem hab ich bereits ebenfalls geschildert, was da nicht i.O. ist!

    Gruß,
    Stefan

  2. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Cool read the f...... manual

    #2
    laut Anleitung bis max. Unterkante des Einfüllstutzen tanken (Modelljahr 2007 Seite 83). Auch wenn der Sprit noch so billich ist

  3. lemgor Gast

    Standard

    #3
    Hallo,
    ich habe bei meiner 2006er den Gummieinsatz (Einfüllstutzen)aus dem Tank entfernt.
    Vorteil: Wesentlich leichteres betanken (bis Oberkante) und bis dato ist Dein geschildertes Problem nicht aufgetreten.

  4. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von lemgor Beitrag anzeigen
    ...ich habe bei meiner 2006er den Gummieinsatz (Einfüllstutzen)aus dem Tank entfernt...
    Aber den gibt es beim 2008er Modell nicht mehr, oder? Oder hat da mal einer ein Bild von?

  5. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    #5
    schitteboen. Richtig ist das kein Gummieinsatz mehr existiert.

    mfg tweise

  6. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #6
    Danke,

    naja, besser lässt sich ne 2008er auch nicht betanken ;-)

  7. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard

    #7
    Na wenn das mal nicht am Sprit lag...??? Wollte bestimmt nur nicht von einer Q inhaliert werden...



    Ansonsten: Read the f.... manual, steht nämlich alles dazu drin...

  8. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Bearhunter72 Beitrag anzeigen
    ...Ansonsten: Read the f.... manual, steht nämlich alles dazu drin... ...
    Hi,

    dann brauchen wir ja das Forum hier nicht.

    Ich hab eher an einen Tipp zum einfacheren Betanken gedacht. Zapfpistole klackt bei mir nach Zahl X und dann gehen immer noch mindestens 4 Liter rein, den Platz will man ja nu nicht verschenken.

    Dauert allerdings noch nen Moment bis dass diese Menge Sprit dann auch geflossen ist.
    Eine Lösung dafür, wie für viele Andere Probleme die hier angesprochen werden, steht leider nicht im Handbuch.


 

Ähnliche Themen

  1. Ein neues Cockpit für's "Auslaufmodell" Xchallenge
    Von willi.k im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 11:10
  2. Auslaufmodell
    Von bernyman im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 21:02