Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Hauptscheinwerfer ausbauen

Erstellt von airbrush999, 01.07.2007, 01:19 Uhr · 21 Antworten · 12.150 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    14

    Standard Hauptscheinwerfer ausbauen

    #1
    Habe beim Lampenwechsel für das Abblendlicht den Reflektor ausgehebelt und möchte nun den Scheinwerfer abbauen um den Reflektor wieder zu fixieren.

    Leider befindet sich meine Bedienungsanleitung einige Meilen weit weg - gibts da etwas, worauf man unbedingt achten müsste und wie ich dabei vorgehen soll?

    Danke im Voraus,

    HM

  2. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #2
    Der Scheinwerfer sitzt mittig, unten mit nem Zapfen in einer Gummitülle... da muss er nach dem EInbau auch wieder rein, sonst wird der Mond heller beleuchtet von Dir.

    Ansonsten kann man eben wegen dieser Zwagsführung nix falsch machen.

    Sind nur zwei Schrauben re/li und gut.

    Pass mit den Kabeln auf... nciht das Du Dir eins abreißt.

    Achja... mein bekommste nur einen komlett neuen Scheinwerfer, die machen die Dinger NICHT auf, weil mit Sikaflx verklebt... also immer sachte, stonst wirds teuer!

  3. Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    14

    Standard

    #3
    hi vision1001 - danke für die rasche antwort ...

    ... soll das heissen, ich komm nicht an den reflektor ran?

    ich meine, vielleicht ist ja alles in ordnung, nur ich kann mir nicht vorstellen, dass der reflektor im scheinwerfergehäuse so locker gelagert ist, dass er beim sanftesten antippen an der lampenfassung wackelt.

    da lieg ich doch wohl richtig, oder? da man von vorne (glas abbauen) aber nicht ran kommt, ist es nur durch die beiden lampenfassungsöffnungen an der rückseite zu versuchen - korrekt?

    das hab ich nämlich bei nicht ausgebautem scheinwerfergehäuse versucht und dabei beinah die finger gebrochen

    danke,
    HM

  4. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #4
    Wenn der Reflektor locker ist, brauchst Du zu 95% entweder ein Neuen, oder machst den auf.


    Dann ist nämlich meist der Reflektor vom Gewinde (was zur Leuchtweiteneinstellung dient) ge-"sprungen"... ich meine da ist ne Hutmutter oder so drauf, die man dann verloren hat... hab selbst das Problem noch nicht gehabt.

    Doch man bekommt den Scheinwerfer auf... Sikaflex ist eine Dichtungmasse ähnlich Silikon. NUr wenn Dir das der machen würde und dann kommt ein Neuer billiger

    Also wenn noch Garantie drauf ist, ab zum normal müsste er das Ding kostenlos tauschen, denn der Reflektor darf nicht einfach von der Einstellschraube hüpfen.

    Wenn nicht, versuchs einfach... aber zerhack Dir nicht die Finger... man muss halt mim Messerchen das Glas vom Gehäuse lösen. Da siehste dann auch gut die schwarze Dichtmasse, mit der es verklebt ist.

    Nacher halt wieder zusammen klaben. Den Refklektor NIE, NIEMMA mit Patschefingern angrabschen, dann "verbrennt" das Fett und er wird "blind" (ebenso wie die Glühlampe nich anfassen)... oder nacher das Ganze vorsichtig mit Alkohol reinigen (wenn der Alkohol nicht den Reflektor angreift... weiss ich ned).

    Viel Erfolg.

  5. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    3

    Standard

    #5
    Hallo airbrush999,

    wie ist das Thema denn damals ausgegangen? So wie es aussieht habe ich das Gleiche geschafft. Die Glühlampen werden wohl eingepresst oder so.....

    Im voraus Danke für die Rückinfo.

    Gruß
    Max

  6. Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    14

    Standard schlechte nachricht

    #6
    hi maxmo,

    ich hab einen neuen bekommen.

    die original lampen sind scheinbar gepresst ... das bedeutet aber nicht, dass eine neue ebenfalls streng reingehen mus .

    der reflektor kann per verstellschraube von aussen eben "verstellt" werden. drückst du mit gewalt die neue lampe rein, dann wird der reflektor von eben jener gewindestange runter gedrückt (so ne art gelenk - vergleichbar mit dem schultergelenk des menschen).

    die abhilfe ist nur ein aufschneiden der glasklardichtung oder ein neuer scheinwerfer ... ich hab meinen noch auf garantie bekommen ... mein freundlicher war sehr freundlich

    und für die zukunft werde ich meine gefühlbetonte seite bei solchen arbeiten zum vorschein bringen

    cu on road,
    hannes

  7. RAINI Gast

    Standard

    #7
    Ja ja,die BMW Ingeneure sind hald auch hi und da nicht gans bei der Sache.Habe den Fred durchgelesen und bin dfraufkommen das mir das bei meinem 530D E39 das auch passiert ist.War aber eh gut weil dann hab ich mir gleich 2 gans neue Scheinwerfer kauft weil die alten eh schon grauen Star hatten

    Gruaß Raini

  8. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #8
    Bei mir war der Reflektor auch rausgesprungen - ich habe einen Baumwollhandschuh angezogen und durch die Lampenöffnung mit einem Finger rein, abgewinkelt und den Reflektor etwas ausgerichtet und wieder zurückgezogen. Er rastete ohne Problem wieder ein. Hat 30 Sekunden gedauert (ohne Handschuh suchen )

    Versuch macht "kluch" - nur nicht mit Gewalt, es ging wirklich mit lockerem Fingerzug (also genauso leicht rein, wir raus )

    Gruß
    Berndt

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #9
    So wie Berndt sagt, muß es gemacht werden !
    GANZ WICHTIG sind dabei die Handschuhe, um keine Fingerabdrücke auf dem Reflektor zu hinterlassen UND GEFÜHL !

    Gruß

    Dietmar

  10. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    62

    Standard

    #10
    Na, das nenne ich doch mal ne echte Hilfe, hier sind ja echte Profis am Werk, dann probiere ich das auch mal, erst das was Berndt schreibt und dann das andere ... hatte auch schon Horror, dass ich einen neuen SW brauche ... Danke!!!
    Liebe Grüße
    Micha


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LED für Hauptscheinwerfer
    Von adventureedi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 00:38
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Hauptscheinwerfer
    Von HUK im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 00:33
  3. Hauptscheinwerfer 1150GS
    Von raphael im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 15:53
  4. Zapfen am Hauptscheinwerfer weg
    Von beathe_q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 08:39
  5. Hauptscheinwerfer
    Von Eifelblitz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 20:42