Ergebnis 1 bis 9 von 9

Heizgriffe Ausfall

Erstellt von x-way-pix, 28.01.2009, 09:59 Uhr · 8 Antworten · 1.122 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.07.2008
    Beiträge
    12

    Standard Heizgriffe Ausfall

    #1
    Hallo liebe Gemeinde, ich bin trotz der widrigen Verhälnisse auf meiner 1200erADV unterwegs, nein nicht weil ich mofakrank bin, sondern weil sich wahrscheinlich eine albanische Autohändlergruppe entschieden hat mein VW Bus zu verkaufen, allerdings ohne mich zu fragen und ohne mir Geld zu geben, weg am Flughafen HH geklaut, nu kommt die Zeit des wartens, bis die Kohle für den Bus von der Versicherung kommt.
    Leider gibt es von der Versicherung nur für max 2 Tage einen Leihwagen und vom ADAC mit Schutzbrief eine Woche, bei Diebstahl.
    So und nu mein Problem, war schon 3 x beim Händler weil jedesmal wenn ich meineADV parke und neu starte funktionieren die Heifgriffe nicht mehr.

    Hat jemand ähnliche Erfahungen gemacht? Gibt es Tips?

    Grüße aus dem kaltem Nebel von der Küste
    der Ralf

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #2
    Hallo Ralf,

    kann die Batterie evtl. ein wenig schwach sein und Du fährst nur Kurzstrecke mit viel elektrischen Verbrauchern (Heizgriffe, Zusatzscheinwerfer) ?
    Dann könnte es eine gewollte Funktion sein, insbesondere, wenn die Heizgriffe nach ein wenig flotter Landstraßenfahrt wieder funktionieren.

    Die klassischen Elektrobugs - Wackelkontakt in Schalter, Stecker und Leitung - sind auch noch nicht ausgerottet.
    Ansonsten habe ich von so einem Fehlerbild noch nicht gehört.

    Gruß

    Dietmar

  3. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #3
    Hallo Ralf,

    bei mir war es so, dass sich die Heizgriffe verabschiedeten, wenn sich die Batterie zu stark entladen hatte.
    Dann schaltete die Elektrik des Fz die Heizgriffe ab.
    Beim Auslesen zeigte sie dann bei meinem Freundlichen einen Fehler an.
    Der hat dann die Griffe wieder freigeschaltet.
    Kann also an der Batterie liegen.

  4. Registriert seit
    08.07.2008
    Beiträge
    12

    Standard

    #4
    wow

    batterie, ok na klar, ist halt komisch das man dann zum freischalten zu bmw muss, bestimmt gint es irgendwann ne netzwerkkarte und alles läuft über den pc daheim.
    na gut werd ich wohl mal wieder ne tasse kaffee in oldenburg trinken und auf die kleine warten.

    danke für die infos

  5. hbokel Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von x-way-pix Beitrag anzeigen
    bestimmt gint es irgendwann ne netzwerkkarte und alles läuft über den pc daheim.
    Jau, das gibt es jetzt schon.

    Guckst Du hier. Die Bedienung erfolgt über USB-Kabel am Laptop oder über Bluetooth am Handy.

    Mit dem GS911 kann man Fehler nicht nur auslesen, sondern auch löschen.

    Der deutsche Distributor ist in Berlin, in der Nähe des BMW-Werks. Ich habe eine Werksbesichtigung mit der Abholung des GS911 kombiniert (und hatte zusätzlich ein paar schöne Tage in Berlin).

    Gruß
    Heinz

  6. RAINI Gast

    Standard

    #6
    Mein Beileid wegen dem Bus

    Auch wennst grad andere Sorge hast

    Dein RAINI

  7. Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    240

    Standard

    #7
    Könnte man mit diesem Tool auch wieder die Heizgriffe freischalten?
    Oder ist das automatisch der Fall wen der Fehler gelöscht ist?

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Horny-Joe Beitrag anzeigen
    Könnte man mit diesem Tool auch wieder die Heizgriffe freischalten?
    Oder ist das automatisch der Fall wen der Fehler gelöscht ist?
    normalerweise schaltet die ZFE 'gestörte' Stromkreise beim nächsten Neustart automatisch wieder frei, wenn der Fehler beseitigt ist (unabhängig vom Fehlerspeicher), das ist ja der Sinn der 'Startprozedur', alle überwachten Verbraucher/Stromkreise werden getestet und freigegben. Kann mir nicht vorstellen, dass das bei den Heizgriffen anders ist. Also mal die Batterie laden und noch mal probieren.

  9. hbokel Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Horny-Joe Beitrag anzeigen
    Könnte man mit diesem Tool auch wieder die Heizgriffe freischalten?
    Hallo,

    ich hatte den Fall noch nicht, aber ich frag im Forum des GD911-Herstellers mal nach. Sobald ich mehr weiß, melde ich mich.

    Gruß
    Heinz

    ---------

    Das ging schnell. Der Hersteller des GS911 hat auf meine Frage geantwortet

    what if the ZFE has switched a device off due to a malfunction? Is it possible to switch such a device on again?

    hi Heinz,

    definitely no irreversibly... (only irreversibly while the power remains too low..) unless there is a bug in the ZFE firmware that I'm not aware of...

    best,
    Stephan


    Hartmuts Aussage ist also bestätigt: Die ZFE schaltet Verbraucher bei Fehlfunktion bzw. schwacher Batterie nicht dauerhaft ab. Sobald die Fehlerursache behoben ist, wird das betroffene Modul automatisch wieder eingeschaltet.

    Wenn die Heizgriffe dauerhaft nicht mehr heizen (selbst nach Laden der Batterie), dann muss ein Hardwaredefekt vorliegen. Entweder in den Heizwicklungen, im Kabel, oder in der Schaltstufe.

    --------

    Noch eine Ergänzung: auf der Website des Herstellers ist die Echtzeit-Anzeige der Motordaten abgebildet. Vielleicht lässt sich damit auch der Fehler der Griffheizung während des Betriebs lokalisieren (z.B. Abschalten bei zu niedriger Betriebsspannung):



    Zur Übertrageung der Echtzeit-Werte muss ein (Laptop)-Computer mit USB-Schnittystelle angeschlossen sein. Die Übertragung funktioniert zwar auch per Bluetooth, aber dann muss die Java-Version der GS911-Software verwendet werden. Das Zumo 550 hat zwar Bluetooth, aber keine Java-Engine. Es wird also ein Java-fähiges Bluetooth-Handy benötigt.


 

Ähnliche Themen

  1. ABS Ausfall
    Von yan im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 18:57
  2. Ausfall der Tankanzeige!
    Von CKGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 08:57
  3. Ausfall Tacho und ABS
    Von Smile im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 16:07
  4. Tacho -Ausfall
    Von gap im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 17:46
  5. ABS Ausfall
    Von klsoft im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 16:09