Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Hinterrad schwammig

Erstellt von rain in may, 25.08.2015, 22:35 Uhr · 32 Antworten · 4.634 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.12.2004
    Beiträge
    480

    Standard Hinterrad schwammig

    #1
    Hallo Leute, ich hab da mal ein Problem. Ich habe mir heute eine 1200GS Adventure mit 9000 km gekauft.Bei der Probefahrt viel es mir noch nicht so auf, aber 200km Heimfahrt gaben mir mittlerweile dann doch zu denken. Jedesmahl wenn ich beschleunige tritt so ein schwammiges Gefühl auf dem Hinterrad auf, also da verschiebts das ganze Hinterteil, auch wenn ich aprupt vom Gas gehe.Der Verkäufer meinte das wäre normal, ich sage nach mittlerweilen 2 GS1100,2 GS1150 und 2 GS1200, das da was nicht rechtens ist.Ausserdem lies ich daheim einen Kumpel fahren der auch eine 1150GS hat, der meine Meinung teilte, Wir haben dann mal am Hinterrad gewackelt, da ist irgendwie ein Spiel am Kardan, da wo die Gummi Manschette ist.Nun meine Frage:könnte da was falsch zusammengebaut worden sein, der Verkäufer hatte letzte Woche die Radflansch Ŕückrufaktion durchführen lassen.Hatte das auch schon jemand von euch? Der Händler der das durchführte ist leider 200km einfach von mir weg, sonst wäre ich bei ihm vorbeigegangen.Noch ne Idee was es sein könnte?
    Danke Rainer

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #2
    Radlager bzw HAG defekt/verschlissen .

  3. Registriert seit
    02.12.2004
    Beiträge
    480

    Standard

    #3
    Bei 9000km?

  4. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    1.596

    Standard

    #4
    Was ist HAG?

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von camasoGS Beitrag anzeigen
    Was ist HAG?
    Fahr in die Werkstatt deines Vertrauens, ich glaube, das ist die beste Lösung.

  6. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    1.596

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Fahr in die Werkstatt deines Vertrauens, ich glaube, das ist die beste Lösung.
    Hä? HAG bedeutet also "Fahr in die Werkstatt deines Vertrauens, ich glaube, das ist die beste Lösung"? Die Abkürzungen werden auch immer unverständlicher…

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #7
    H interrad
    A ntriebs
    G etriebe

    alles klar ?

  8. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.981

    Standard

    #8
    Lass doch mal jemand mit einer Q und ein wenig Ahnung Deine Q anschauen (ggf. sogar mal eine kurze Runde drehen)

    Altbach ist zu weit entfernt von mir aber vielleicht gibts eine anderen Foristen hier, der Deine Q mal vergleichen und betrachten kann.

    Randbemerkung: Wie man nach 6 GSen den Begriff HAG noch nicht kennen kann, ist mir fast schleierhaft (Tal der Glückseeligen?).

    Gruß
    RunNRG

  9. Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    687

    Standard

    #9
    Also manchmal sitze ich schon verwirrt vor dem Rechner.

    1. Die eigentliche Frage kam von "rain in may", der mit den sechs GS.

    2. Die Frage wofür HAG steht von "camasoGS", Anzahl bisheriger Moppeds unbekannt.

    Hoffe ich konnte Licht ins Dunkel bringen ...

  10. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.981

    Standard

    #10
    Hoppla.........das habe ich überlesen.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hinterrad eiert
    Von Gifty im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2016, 14:47
  2. Hinterrad ????? 12er GS
    Von Peter im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 19:50
  3. Geräuschbildung/Spiel am Hinterrad !!!???
    Von SuffQ im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 22:09
  4. wie hinterrad auswuchten
    Von vau zwo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 14:30
  5. sich im Leerlauf bewegendes Hinterrad
    Von qudo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.02.2005, 21:32