Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43

Inspektionswahn?

Erstellt von AWGDO, 03.03.2009, 11:03 Uhr · 42 Antworten · 6.940 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #21
    Genau das steht da doch, nur anders formuliert...

    Gruß
    Berndt

  2. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    555

    Standard Inspektionawahn

    #22
    Zitat Zitat von micha Beitrag anzeigen
    Stimmt ja auch So NICHT !

    Für wenig Fahrer gilt einmal im Jahr. Dann gibt es noch spezielle Sachen die nicht im einfachen Pflegedienst gemacht werden, sondern halt an Kilometer gebunden sind. Natürlich kann es dadurch u.U. sein, dass man zweimal in Jahr hin muss, dabei bezahlt man aber nicht alles doppelt !

    Ansonsten fahrt halt mehr Kilometer, dann kommt ihr nicht dazu 'einmalig im Jahr' zur Werstatt zu müssen

    Grüße
    Micha
    Der Ölwechsel wird z.B. bei dem Jahreservice und bei der 10 Tausender gemacht....

  3. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von gs-michel Beitrag anzeigen
    Der Ölwechsel wird z.B. bei dem Jahreservice und bei der 10 Tausender gemacht....
    NEEIiinnn ... ein Ölwechsel ist nur im Intervall von einem Jahr notwendig - also der Jahresdurchsicht.

    Machst Du deine Jahresdurchsicht z.B. im Juni ( bei z.B. 5000km ) und dann kommst Du im September zur 10/20/30...000km Durchsicht - braucht es kein neues Öl ! Meine Werkstatt macht das auch nicht. Da wird vorher in den Computer geschaut was, wann zuletzt gemacht wurde bzw. habe ich ja auch einen Mund um ihm zu sagen '.. haben wir erst gemacht ..' .

    Nochmal : die Jahresdurchsicht ist für "Wenigfahrer" damit (vereinfacht gesagt) alternde Flüssigkeiten jährlich gewechselt werden. Irgendwann kommen aber auch diese "Wenigfahrer" mal an die 10.000km und damit an mechanische Verschleissteile die dann gewechselt werden müssen. Das bei einer 10.000er auch Ölwechsel steht, liegt daran ' alle x Kilomter ODER jährlich ' - also für die "Vielfahrer" da das Öl halt nicht nur jährlich 'hin' ist, sondern auch nach 10.000km fahren.

    Macht es doch nicht so kompliziert !..

    Gruß
    Micha

  4. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #24
    Hi,

    trotz allem sollten wir ja froh sein, dass wir nicht wie bei manch anderem Hersteller alle 6000km zur Inspektion müssen.

  5. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    555

    Standard inspektionswahn

    #25
    Also micha, ich war genau Deiner Meinung. Aber mein hat mich eines Besseren belehrt, heißt in meinem Fall:
    April 2008 Einfahrkontrolle (mit Ölwechsel)
    September 2008 Jahresservice (mit Ölwechsel)
    vermutlich Mai 2009 10.000´er (mit Ölwechsel)
    Originalton :"muß aber gemacht werden, wegen der Garantie

    ich kann das nicht verstehen...

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von gs-michel Beitrag anzeigen
    Also micha, ich war genau Deiner Meinung. Aber mein hat mich eines Besseren belehrt, heißt in meinem Fall:
    April 2008 Einfahrkontrolle (mit Ölwechsel)
    September 2008 Jahresservice (mit Ölwechsel)
    vermutlich Mai 2009 10.000´er (mit Ölwechsel)
    Originalton :"muß aber gemacht werden, wegen der Garantie

    ich kann das nicht verstehen...

    wechseln. Den meine ich.

  7. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von gs-michel Beitrag anzeigen
    Also micha, ich war genau Deiner Meinung. Aber mein hat mich eines Besseren belehrt, heißt in meinem Fall:
    April 2008 Einfahrkontrolle (mit Ölwechsel)
    September 2008 Jahresservice (mit Ölwechsel)
    vermutlich Mai 2009 10.000´er (mit Ölwechsel)
    Originalton :"muß aber gemacht werden, wegen der Garantie

    ich kann das nicht verstehen...
    Werkstatt wechseln ..

    Die 1000'er Inspektion ist ein Sonderfall. Dennoch wäre kein Ölwechsel nach 6 Monaten notwendig gewesen (am Öl verdienen die am meisten ). Ist dein Moped Bj September/07 ?.. nur so kann ich mir erklären wieso du überhaupt im September zur Jahresdurchsicht gewesen bist.

    Wenn Du's Anfang April gekauft hast, dann Ende April die 1000'er, wäre die Jahresinspektion erst April 2009 fällig gewesen. Dann wäre auch der Spruch "muß aber gemacht werden, wegen der Garantie" totaler Quatsch.

    Gruß
    Micha

  8. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #28
    Nich fragen einfach in die Werkstatt bringen,der freundliche wird schon irgendwas finden für das ihr dann blechen könnt.BMW wird es euch danken

  9. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #29
    Moin,

    da bei meinem Mopped die Garantie längst abgelaufen ist, mache ich bis auf den Bremsflüssigkeitswechsel alles selber. Ventile einstellen ist gerade bei den Boxern kein Hexenwerk (das "Schauloch" gibt´s übrigens immer noch, nur gut versteckt) und Fehlerspeicher auslesen kann ich dank GS-911 auch selbst. Da weiß ich wenigstens, daß die Arbeiten sorgfältig ausgeführt werden und muß mich nicht ärgern.
    Ein Wiederverkaufswert spielt in meinen Gedanken gar keine Rolle, weil ich dieses Mopped sicherlich noch einige Jahre fahren werde.

    Ciao
    Ondolf

  10. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    555

    Standard Inspektionen

    #30
    An meinen vorhergehenden Kühen habe ich auch immer viel selber geschraubt.
    Beim Kauf dieser Q habe ich ein Jahr Anschlußgarantie hinzubekommen, allerdings unter der Voraussetzung alee Wartungen bei diesem einen zu machen. Die möchte ich aber nicht verfallen lassen...
    Ansonsten hätte ich schon gewechselt, obwohl leider das Händlernetz hier sehr dünn wird. Deshalb nevt es mich zusätzlich, wenn ich jetzt 2x im Jahr dahin muß (60 km eine Strecke). Leihmopped gibts aber dazu.


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte