Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Jungbluth Sitzbank oder Kahedo???

Erstellt von Tpauli1977, 03.06.2013, 12:15 Uhr · 16 Antworten · 5.607 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    749

    Standard Jungbluth Sitzbank oder Kahedo???

    #1
    Hallo...wer hat Erfahrungen mit der Jungbluth Sitzbank? bin am schwanken ob Jungbluth-Umbau der Orginalen oder nen Kahedo Fahresitz....momentan fahr ich die Adventure Bank,zwar besser als die Orginale,aber auf langen Touren immer noch nicht perfekt....

    Evtl jemand aus dem Saarland oder Rheinland Pfalz,wo ich mir die Jungbluth Bank mal ansehen bzw Probesitzen darf.....
    Bin 1,90m,Gewicht 95-100kg

  2. kraichgauQ Gast

    Standard

    #2
    Hallo tpauli
    Über die Sitzbänke kann ich nichts sagen Ich hab dieselbe Größe und gewicht und war beim Sattler und bin Begeistert.Ist Zeitaufwendig aber du hast dann "Deine" individuelle Bank oder Gütsch fragen.

    Gruß kraichgauQ

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    736

    Standard

    #3
    oder diese
    Borbro Sitzbank?

  4. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    213

    Standard

    #4
    Kahedo hatte ich, war mir zu hart. Jetzt probiere ich Gütsch`s ECM- Bank aus.

    Die Hoffung stirbt zuletzt.

    PS: 125 kg und 1,86 m

  5. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #5
    Moin, moin
    die hab ich auch "gebraucht " gekauft. 192cm; 92kg. Bin damit zufrieden und meine Frau von der Sozia Sitzbank ist völlig begeistert.
    Bei mir kneift noch etwa 1cm von der Rückenlehne am Ars.... Denke aber das die noch nachgibt.

    Gruß ............

  6. Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    3

    Standard

    #6
    Ich fahre auf meiner GS eine Jungbluth Sitzbank und bin sehr zufrieden. Habe auch schon die Sitzbank der TDM Yamaha aus früheren Zeiten von Jungbluth ändern lassen und war sehr zufrieden. Ich denke Herr Jungbluth hat sehr viel Erfahrung, auch natürlich mit der GS. Ich war bei ihm im Laden musste trotz Angebot nichts nachbessern lassen.
    Beste Grüße
    Sassi
    PS. 112 Kg bei 188 cm

  7. 555
    Registriert seit
    18.08.2011
    Beiträge
    292

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von frank123321 Beitrag anzeigen
    Kahedo hatte ich, war mir zu hart.
    Geht mir genauso, der Fahrersitz ist viel zu hart. Der Soziussitz ist bequem.

  8. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #8
    Habe ab nächster Woche wieder ne Testsitzbank für die GS hier vor Ort wer also mal fahren / testen möchte ....per Tel melden.

    Grüße Gütsch.

  9. Beduine Gast

    Standard

    #9
    Hallo zusammen, da ich in letzter Zeit Steissbeinprobleme hatte habe ich mir vor kurzem eine Wunderlich Ergo Sitzbank gekauft durch welche mein Problem auch auf wundersame Weisse gelöst wurde. Allerdings gab es die leider nur in schwarz , was auf eine 30 Years Edition nicht wirklich gut aussieht
    Darum habe ich mir die Original Sitzbank beim Jungbluth (Alles fürn Arsch) umpolstern lassen und bin mega begeistert! Die Wunderlich war ok, aber die umgepolsterte von Jungbluth ist einfach noch mal ne Klasse besser da sie vorne etwas breiter, insgesamt etwas höher und etwas härter ist. Man hat durch diese Polsterung auch ein viel besseres Gefühl zum Moped als auf der originalen Sitzbank, die viel zu weich ist! Ausserdem hat sie ein Höhlung dort wo das Steissbein sitzt und ich fahre damit jetzt absolut Beschwerde frei!
    Also ich kann Jungbluth nur empfehlen, aber wie sagt man so schön, jeder Arsch ist anders

  10. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    385

    Standard

    #10
    Ich bin mit meiner ADV nach einem Jahr zum Jungbluth gefahren. habe dort meine Sitzbank um 2cm aufpolstern lassen, breiter wurde sie auch etwas. Dazu wurde das serienmäßige Gefälle nach vorn noch ausgeglichen. Der alte Bezug konnte dabei weiter verwendet werden.

    Gegenüber der originalen ADV Sitzbank ist meine "Jungbluth" Sitzbank sehr bequehm und komfortabel. Eine Pause wegen Sitzfleischschmerz musste ich seitdem nicht mehr machen. Wo meine neue Grenze diesbezüglich ist kann ich noch nicht sagen.

    Gekostet hat mich der Spaß 160 Euronen und etwa 1,5 Stunden. Jungbluth hat fertig umgebaute GS sitze auf Lager bzw. hat diverse vorgertigte Unterbaue auf Lager.

    Ich kann Jungbluth uneingeschränkt empfehlen und es ist meine erste Wahl. Preis/Leistung = TOP.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jungbluth Sitzbank 1200 GS, hoch oder normal
    Von cappo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.12.2012, 10:30
  2. Suche R 1200 GS Sitzbank (Wunderlich, Kahedo, Jungbluth)
    Von RunNRG im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 16:50
  3. Sitzbank ADV Kahedo / Jungbluth / Wunderlich
    Von m.i.o. im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 21:32
  4. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 09:56
  5. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:44