Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Kahedo schon auf längeren Strecken ausprobiert?

Erstellt von MarkiMark, 15.03.2008, 16:58 Uhr · 28 Antworten · 9.930 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #21
    Ich habe die Kahedo Kombination seit kanpp einem Jahr drauf.
    Wir sind bestens damit zufrieden !

    Auf den originalen Sitzmöbeln war spätestens nach 300 km der Spaß vorbei.

    Komischerweise wurde meine Bank in der Einstellung vorne hoch und hinten tief geliefert. Meinen Versuch dies wieder auf eine einheitliche Einstellung zu bringen habe ich wieder zurückgenommen, da dies für mich schlechter war.

    Gruß

    Dietmar

  2. Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    257

    Standard Vorn hoch. hinten niedrig

    #22
    Diese Einstellung hab ich auch versucht, ließ sich aber nicht einrasten. Aber wenn Du es so hast, versuch ich
    es morgen nochmal.

    TM

  3. Registriert seit
    12.06.2007
    Beiträge
    12

    Standard

    #23
    hallo

    ich habe auch eine von turatech (kaetho) bestellt
    weil ich von der adventure bank nach 2 stunden der arsch brennt.

    aber die von turatech ist hart wie ein brett und schon fast unkristlich nach 250 km tut einfach alles weh

    die sozius sitzbank ist perfekt dort ist der schaum einwenig weicher nur eine spur aber die macht es einfach aus, leider haben sie beim fahrer warum auch immer, einen härteren schaum genommen.

    eigentlich schade den die form der bank ist wirklich perfekt, beide bänke vorne wie hinten

    die originale bank an meine 1200 gs adventure dort passt einfach der sitzwinkel nicht hinten einfach zu steil,
    wenn ich die vorder bank vorne hoch stelle dann passt der winkel aber dann sind die beine zu kurz

  4. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #24
    abwarten, die Bank muss eingesessen werden 1000-2000km
    je härter desdo besser,

  5. Registriert seit
    12.06.2007
    Beiträge
    12

    Standard

    #25
    ja genau dann wird sie noch härter oder was wird nach 2000 km besser, ich trodel ging dann auch noch zum sattler der mir dann gel reingemacht, für 150 euro
    im warsten sinn des wortes fürn arsch. jetzt kommt sie mir noch härter vor


    aber was soll ich machen jetzt hab ich die orginalbank drauf vorne hoch und hinten tief scheint für mich am besten, kann aber noch nicht sagen wie es auf längeren etappen ist.

    bin für jeden rat dankbar

  6. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #26
    normalerweise wird der Schaum durch das sitzen weicher(!!), passt sich Deinem .... an, und Deine Muskeln auch.
    Zu weicher Schaum und Gel hat die negative Eigenschaft die Blutgefässe abzuschneiden weil sie sich überall reindrücken, der 1. Eindruck ist nicht der Ausschlaggebende, Schau mal warum alle die Teueren Sitze: Corbin, Kahedo, ... so hart(!!!) ohne Schnickschnack sind.
    Was solls, man kann das erklären, erleiden ist besser.
    MIt sportliche Gruss
    Sukram

  7. Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    148

    Standard

    #27
    Ich bin die letzten Tage jeweils 450 km, 250 km und wieder 450 km am Stück gefahren und muss sagen, dass die gut zu verkraften waren auf meiner neuen Kahedo-"Couch".

    Der Hintern schmerzt zwar auch, aber es ist bei weitem nicht so schlimm wie beim Seriensitz. Da wäre ich damals am liebsten nach zwei Stunden nur noch im Stehen gefahren . Ich habe die "High End" Version und muss aber auch feststellen, dass der Bezug rutschiger scheint als der der Serienbank.

    Ansonsten kann ich mich auch den Vorrednern nur anschließen, die Bank ist definitiv härter als der Seriensitz. So hoffe ich aber, das mein Allerwertester und die Bank sich noch ein wenig aneinander gewöhnen / anpassen .

  8. Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    171

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von beetlejuice29 Beitrag anzeigen
    hallo

    ich habe auch eine von turatech (kaetho) bestellt
    weil ich von der adventure bank nach 2 stunden der arsch brennt.

    aber die von turatech ist hart wie ein brett und schon fast unkristlich nach 250 km tut einfach alles weh

    Sehe ich auch so, die Bank ist schei..hart und ich würd sie nie wieder kaufen oder empfehlen...

    Habe jetzt ne Sargent Bank und die ist Top!

  9. Registriert seit
    12.06.2007
    Beiträge
    12

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Lionheart Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so, die Bank ist schei..hart und ich würd sie nie wieder kaufen oder empfehlen...

    Habe jetzt ne Sargent Bank und die ist Top!

    was ist das für eine und wo bekommt man sie
    und vorallem wie ist sie beschreib sie mal


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. 6000 Umdrehungen über längeren Zeitraum
    Von Chris86 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 23:09
  2. Ausprobiert und für "Gut" befunden... (Korrosionsschutzspray)
    Von Chefe im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 16:48
  3. Wie geht das mit den längeren Reisen/Auszeiten?
    Von Sealiner im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 13:20
  4. Kahedo Sitzbank, hat die schon wer machen lassen?
    Von Schlonz im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 05:20
  5. Handschuhe ausprobiert
    Von Chefe im Forum Bekleidung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.12.2006, 18:45