Ergebnis 1 bis 4 von 4

kleiner F8 Test

Erstellt von noodles, 08.07.2008, 20:54 Uhr · 3 Antworten · 827 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    17

    Standard kleiner F8 Test

    #1
    Hallo,
    ich habe heute meine Q zum 20T Kundendienst gegeben und ne F800 geholt-mal zum probieren und wollte euch/uns alteingesessenen meinen subjektiven Empfindungen übermitteln. Nachdem ich den ersten Kontakt mit Ihr aufgenommen hatte (einige Hüftschlengeleien / eintauchen der Gabel), hat sich unmittelbar eine gewisse Sicherheit entwickelt und danach war es nur noch Fahrspaß. Durch die niedrige Sitzbank musste ich die Füße etwas anziehen)
    Fazit: sehr, sehr gelungen / hoher Spaßfaktor
    Sehr agil / spielerisches Handling / spurstabil / guter Durchzug von unten / gegen Drehzahlende geht noch einiges
    Design: sehr schön
    (bis auf den Bremsflüssigkeitsbehälter und der Halterung – wow hat mich an die Wackelköpfe erinnert – wollte schon ein Gesicht drauf malen – gibt aber nur ärger mit der Niederlassung Nbg.)
    Zielgruppe: wenn man sich unsicher auf der 1200 fühlt und die 650 zu klein ist

    Gruß
    Noodles

  2. RAINI Gast

    Standard

    #2
    Servus

    Du ich muß sagen das ich mich auf meiner neuen 08er,1200er GSn viel wohler fühle als auf meiner (ehemaligen) F800ST

    Geht einfach besser um die Kurven,jeeeaaaaaaa

    Bin vor kurzem wegen Service mit der neuen 800er GS Heim gfahren und na ja passt eh ned so schlecht.Nur bin ich die ganze Zeit mit den Zehen beim Schalthebel angestanden

    Fehlkonstruktion

    Gruß RAINI

  3. Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    181

    Standard ... kein Kaufgrund

    #3
    Hallo,

    muss dazu auch meine Meinung abgeben. Hatte auch das Vergnügen die 800er probefahren zu dürfen während meine 12GS beim Reifenwechsel stand. Naja, so berauschend ist die Kiste nicht. Der Motor reagiert erfreulich spontan und hängt gut am Gas. Für die vielen PS ist er aber trotzdem etwas lahm. Das Auspuffgeknatter erinnert eher an eine alte 250er Zweitakter. Des weiteren konnte ich eine ausgeprägte Kurvenunwilligkeit feststellen. Sie will schon gedrückt werden. Kein Vergleich zu meiner 12GS die, einmal leicht auf Kurs gebracht, die Kurven auf Schienen durchzirkelt. Und dann diese Halterung des Bremsflüssigkeitsbehälter. Ein Gemurkse ohne Ende. Allein deswegen würd ich die schon nicht kaufen. Eine Frechheit was da für teures Geld geboten wird.
    Stünde ich vor der Wahl, würd ich noch weiter sparen und dann eine 12er kaufen.

    Grüße,
    Martin

  4. Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    85

    Standard

    #4
    Na ja,

    ich bin sie auch mal Probe gefahren. Fand ich eigentlich ganz schnuckelig. Leichtes Fahrzeug, leichtes Handling. Und für'n 360° Twin erstaunlich BMW'iger Sound.
    Ich frag mich allerding, warum da keine vernünftige Sitzbank sondern 'ne etwas zu groß geratene Slipeinlage drauf ist??

    Urban


 

Ähnliche Themen

  1. no Test for old men
    Von Robbi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 22:22
  2. ASC im Test
    Von Marathoni im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 11:54
  3. Test
    Von BMW-Max im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 21:29