Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

KM stand ?? hat der geschummelt ??

Erstellt von q55, 31.08.2009, 11:33 Uhr · 24 Antworten · 5.000 Aufrufe

  1. q55
    Registriert seit
    06.11.2005
    Beiträge
    345

    Frage KM stand ?? hat der geschummelt ??

    #1
    hi,

    habe eine R1200R , BJ 06 angeboten bekommen, genau das was ich suche

    aber beim anschauen kam mir doch alles etwas komisch vor.

    die BMW hat 5500 km auf dem tacho, HMMMMM ?? sieht aber deutlich nach mehr aus

    kundendienst heftchen leider verlegt


    nun meine fragen.

    • kann ich durch eine BMW werkstatt den reelen tachostand überprüfen lassen ?
    • also steht der irgendwo im steuergerät oder sonstwo ?
    • kann man den KM stand manipulieren ohne das einer was merkt ??
    • oder irgendwo den stecker ziehen ??


    bin mir da echt unsicher wegen der 1200R.

    danke schonmal

    q55

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von q55 Beitrag anzeigen
    die BMW hat 5500 km auf dem tacho, HMMMMM ?? sieht aber deutlich nach mehr aus

    kundendienst heftchen leider verlegt


    nun meine fragen.

    • kann ich durch eine BMW werkstatt den reelen tachostand überprüfen lassen ?
    • also steht der irgendwo im steuergerät oder sonstwo ?
    • kann man den KM stand manipulieren ohne das einer was merkt ??
    • oder irgendwo den stecker ziehen ??


    bin mir da echt unsicher wegen der 1200R.

    q55
    im Zweifel ein Austauschtacho. Aber wenn er sagt wo die Garantiearbeiten/Inspektionen ausgeführt wurden, kann Dir die Werstatt die Kilometerstände durchgeben. Die 12er geht 1x jährlich zur Insp. Außerdem sollte er die Rechungen haben, da steht's auch drauf.

    Aber ICH würde von einer 12er ohne Serviceheft die Finger lassen.

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    618

    Standard

    #3
    Schon alleine wegen der Überprüfung aller Rückrufe würde ich mich an den wenden. Waren ja nicht ganz unwichtige Sachen dabei, wie Bremsleitung, Ringantenne. Das kann jeder Händler überprüfen. Ob die Inspektionen für alle Händler zugänglich ist, weiß ich nicht.

  4. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #4
    Moin,

    der km-Stand ist per Diagnose-Gerät aus dem Steuergerät auslesbar, von dort nimmt auch die Anzeige im Cockpit den Wert. Sollte also jemand an der Laufleistung manipuliert haben, wirst Du das nur über die Rechnungen und das Serviceheft feststellen können. Du könntest allerdings zum Händler Deines Vertrauens gehen und ihn bitten, über die Seriennummer der Maschine im BMW-System zu stöbern....

    Ciao
    Ondolf

  5. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #5
    .......mensch , da könnte ich ja meinen km-Stand Tunen lassen
    dumm nur , das meine GS 2x im Jahr zur Inspektion geht

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    im Zweifel ein Austauschtacho.
    genauer natürlich Austauschcockpit, da gabs mal einige Probleme (Einzelfälle, nur Einzelfälle) - und da wird dann der Tacho genullt.

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #7
    Moin,

    das Risiko einen falschen Kilometerstand bzw. abweichende Gesamtfahrleistung anzugeben ist bei den 12ern viel zu hoch und wird ein Händler mit Sicherheit nicht machen, zumindest nicht wissentlich. Jeder kann sich die Historie der Kuh anhand der Fahrgestellnummer ansehen. Eine 2006er wird mit ganz hoher Wahrscheinlichkeit bereits mindestens 1x eine Werkstatt gesehen und an einem Tester angeschlossen gewesen sein. Das reicht.


    5.500 KM ist für BMW-Fahrer nicht ungewöhnlich und woran erkennt man bei einem Motorrad diesen Alters einwandfrei das der KM-Stand abweicht?

    Reifen? Eher nicht. Pflegezustand? Eher nicht?

  8. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    und woran erkennt man bei einem Motorrad diesen Alters einwandfrei das der KM-Stand abweicht?
    - Kette verschlissen
    - Bowdenzüge schwergängig

    nee mal im Ernst, Griffgummis, Zustand der Oberflächen in Bereichen, die eher nicht so geputzt werden

    und wenn das Teil bei dem Alter nur so wenige Kilometer hat, wie angegeben, hat es mehr gestanden als dass es gefahren wurde.

    Ich würde die Finger davon lassen, es sei denn es gäbe ne wirklich plausible Erklärung dafür.
    Inspektionen kann sie noch nicht so viele haben, höchstens Jahresinspektionen, alle 1700 km ?!?!?

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    - Kette verschlissen
    - Bowdenzüge schwergängig
    OK.




    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    nee mal im Ernst, Griffgummis, Zustand der Oberflächen in Bereichen, die eher nicht so geputzt werden
    schwierig. Stelle ein Motorrad abgedeckt in einen Raum oder in das Schaufenster bzw. draußen bei Sonneneinstrahlung.


    Die 2006er ist mir noch zu jung um tatsächlich gravierende Unterschiede erkennen zu können.
    Die durchgesessene Sitzbank wurde durchgetauscht.

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #10
    Hi
    Bei den 1200 wird der Km-Stand, wie auch bereits bei den 1150 mit I-Abs in der Zentralelektronik abgelegt.
    Quelle sind die ABS-Geber. Was der Tacho anzeigt ist speziell bei der 1150 Schall und Rauch :-)
    gerd


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paddock-Stand
    Von Kuhl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 09:04
  2. Geräusche im Stand
    Von Seat 72 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 11:37
  3. Im Stand laufen lassen.
    Von Joe_r12gs im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 18:42
  4. Unsauberer Lauf am Stand
    Von Yspertaler im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 17:54
  5. Motomesse Dortmund 03.03. 13:00 am BMW-Stand
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 12:31