Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Krise wie "Krise" (fast...)

Erstellt von Ouzo, 23.02.2009, 08:59 Uhr · 35 Antworten · 4.017 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.03.2008
    Beiträge
    11

    Standard

    #21
    Hallo Ouzo
    Ich kann mich an Starbiker und PiratenQ anschließen: die V-Strom ist ein(e) (wird im V-Strom Forum Lady genant) gutes und dankbares Motorrad, wen man Sie pflegt. Hatte 2Jahre und rund 37000Km eine gefahren, und nie ein Problem gehabt und dank WD40 auch keine vergammelte Schrauben oder schweisnähte. Handling, Durchzug, Windschutz sehr Gut, und wen ich mich nicht irre, wiegt die „Lady“ ca 214 Kg. Sie hat nicht umsonst 2x den Alpen Master gewonnen.

    Die 1200GS … Ja!?... die ist eine Klasse für sich. Probe fahren und Du grinst über die beiden Ohren.


    Eugen

  2. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #22
    na, dann Grüße ich aus dem Randgebiet (Lützenkirchen)


    Ich habe seit 3 Wochen die GS und war auf den letzten 2000km sehr beeindruckt: Trotz des hohen Gewichts fährt sich der Trümmer wie ein Fahrrad.
    Vergleich zur V-Storm kann ich nicht anstellen, ein Vergleich mit meiner 90er Gilera RC600 allerdings schon: Bei fast 70kg mehr an Gewicht die gleiche Handlichkeit! Fahrwerk sehr souverän, kein Wackeln, kein Schlingern. Bremsen sind wirklich gut mit einigermaßen Druckpunkt.
    Rangieren geht auch wie mit einem Fahrrad durch den fast unbegrenzten Lenkeinschlag.... da bin ich von meiner Duc anderes gewohnt ;-)

    Da ich mit Japanern bisher NUR schlechte Erfahrungen gemacht habe, kann ich nur zur BMW raten.....

    Viel Spaß

    Markus

  3. Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    85

    Standard Probefahrt absolviert

    #23
    Hallo Zusammen,

    so, die Probefahrt auf der GS ist gemacht, erster Eindruck:
    SUPER - wie bereits erwähnt, ist das Rangieren wegen des Gewichts
    ein wenig schwerfällig, aber wenn sie rollt: Erstmal KLASSE! Schon fast
    langweilig ;-) - man hat das Gefühl, daß damit alles geht - wie von selbst...
    Man braucht ja schon fast garnicht mehr moppedfahren können ;-), die fährt ja quasi alleine

    Aber:

    1. Der Freundliche hat mir das ESA auf Solo (ohne Gepäck) und Comfort eingestellt - und das war mir (für Comfort) zu hart - geht das auch weicher ??? (Ich=Weichei)
    2. Ich finde, bei Wechsel Gas AUF/ZU ist sie ganz schön ruppig - wie ist das bei schnellen Kurvenfahrten, wenn man bei mächtig Schräglage den Hahn plötzlich zudreht ???

    Nächste Woche werden wir uns mal ein 650er V-Strom ausleihen und dann entscheiden.

    Bitte um noch ein paar Tips...

    Gruß

    Ouzo (Markus)

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.531

    Standard

    #24
    Zum ESA kann ich nix sagen, weil ich keins hab, aber das ruppige beim Gaswegnehmen hat mich am Anfang auch verwirrt. Mir ist mal auf der Hausstrecke beim runterschalten vor ner Kurve (so wie ich das an der Stelle mit dem 4-Zylinder auch immer gemacht habe) da hat sogar das Hinterrad kurz gestanden bzw. gequietscht. Mittlerweile hab ich mich aber so an das "Motorschleppmoment" gewöhnt, dass es mir weder noch auffällt, noch zu solchen Situationen kommt.

  5. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    2.106

    Standard

    #25
    Hallo Markus
    wie Hansemann schon sagte, nach ein paar Wochen merkst du dieses ruppige nicht mehr. Man gewöhnt sich an alles. Mich hat am Anfang dieses Drehmomentloch am meisten genervt, nehme ich heute auch nicht mehr so richtig wahr. Ich bin gespannt wie du die V-Strom findest. Fährt deine Frau auch beide Probe? Vielleicht wäre es ja ein Kompromis, die V-Strom für deine Frau, die GS für dich.
    LG
    Udo

  6. Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    85

    Standard

    #26
    Ja, sie fährt auch beide. Hat gestern (im Regen) mal beim Händler kurz auf der V-Strom gesessen und ... fühlte sich viel leichter und handlicher an...
    Der "KomproMiss"-Vorschlag hat was (für mich ) - aber ich will die Strom auch mal gefahren habe, bevor ich mir dann (ggf.) doch die GS hole...

  7. Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    85

    Standard

    #27
    P.S. Ich habe gerade gesehen, daß meine Kopfbehaarung auch immer grauer wird... Da passt dann die GS auch besser, oder ?!!?

  8. Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    85

    Reden Es ist vollbracht...

    #28
    ... zwei GS geordert...

    Die können nächste Woche abgeholt werden

    Hoffentlich spielt das Wetter mit!!!

    Schlaft schön

    Ouzo

  9. Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    86

    Standard Super,

    #29
    du wirst sehen, es gibt Entscheidungen, die man nie bereut! Welcher ist denn der glückliche gewesen?
    Viel viel Spaß und immer gute Fahrt.

    Vielleicht sehen wir uns ja mal im Bergischen.

    Gruß
    Jochem

  10. Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    63

    Standard

    #30
    Hi Ouzo,
    klasse - wünsche Euch schonmal viel Spass mit Euren GSen. Vielleicht sieht man sich ja mal zwischen Süng und Unterlichtinghagen
    Gruß Thomas
    PS.: wo habt Ihr sie denn nu gekauft, Hämmern oder Vilkerath?


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ein "fast" neuer GS-ler
    Von DonDaDou im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 10:57
  2. Frage zu gestriger Beinahe-Krise ausg. Kupplung
    Von Leander im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 11:39
  3. Die Krise in ihrer schönsten Form
    Von Bladerunner im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 11:49
  4. Inspiriert von Krise und Grönemeyer...
    Von Lionheart im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 10:23
  5. Motorrad-Tourismus in und nach der Krise
    Von klaus S. im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 05:53