Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Lebensdauer von originalen BMW Bremsbelägen

Erstellt von McMiller, 27.05.2015, 20:39 Uhr · 31 Antworten · 5.894 Aufrufe

  1. SLK
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    681

    Standard

    #21
    Moin,

    es ist zwar schlecht zu sehen, aber m. E. sollten die Beläge getauscht werden. Der Linke sieht noch gut aus, aber der Rechte scheint ziemlich dünn zu sein. Nimm mal beide raus und guck genauer hin. Falls getauscht werden muss, lies vorher mal diesen Beitrag: rote Bremsbeläge Brembo bei Testfahrt "ausgeglüht"

  2. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    6.173

    Standard

    #22
    Die hinteren Bremsklötze Ferodo 2039 P Platinium haben 24262 km gehalten, heute anlässlich des Reifenwechselns kontrolliert,
    hatte noch einen Satz gebrauchte, die ich zu früh gewechselt hatte, min. Belagstärke 3 mm, diese montiert und gut ist.
    Für die restlichen 4- bis 5000 km Saison km reichen diese. Im Winter wird eine Genusswartung gemacht, auch mit neuen Bremsklötze.

    Es ist mir aufgefallen, dass der Kolbenseitige Bremsklotz jeweils weniger schnell verschleißt, obwohl die Schwimmlagerung wunderbar
    Funktioniert. Fällt halt auch unter Genusswartung für den Winter.

  3. Registriert seit
    05.09.2015
    Beiträge
    5

    Standard

    #23
    100000 Km Vone und Scheiben gewechselt
    20000 Km hinten

  4. Registriert seit
    21.04.2013
    Beiträge
    41

    Standard

    #24
    Hi Leute,
    also meine hinteren Bremsbeläge musste ich bei ca. 24000km wechseln
    vorne sehen die Beläge noch recht gut aus.

    gruß haeng

  5. Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    281

    Standard

    #25
    Hinten gerade bei 45.000 km gewechselt.
    Vorne noch einiges drauf.
    Vorsicht bei der Verschleißanzeige der Originalbremsbeläge. Bei meinen war der Verschleißanzeiger (linker Belag) noch nicht "aktiv". Die rechten Bremsbeläge (Bremskolbenseite) waren aber schon an der Grenze. So wie BMW sich das gedacht hat (Verschleißanzeige am linken Belag / Ausgleich durch dickeren Belag auf der rechten Seite) funktioniert nicht wirklich. Sichtkontrolle durchführen.

  6. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    2.006

    Standard

    #26
    Ich hole Beitrag mal aus der Versenkung............

    Ich hatte gestern die Beläge Vorne (Original BMW) meiner TÜ geprüft. Noch 2,5 mm Stärke drauf. Kann mir einer sagen wie stark der Belag im Neuzustand ist?? Dann könnte ich das besser einschätzen was für mich 2,5mm bedeuten.

    Danke und Gruß

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.779

    Standard

    #27
    5-6 mm dürften die neu gehabt haben. Bei 2,5 mm würde ich noch nicht wechseln (es sei denn, mir steht eine 10 Tkm Tour bevor mit viel Bremsen und keiner Wechselmöglichkeit)

  8. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    2.006

    Standard

    #28
    Danke für die Info. Ich fahre (mit Hänger) demnächst für ein paar Tage zur Grenze Spanien/Frankreich und hoffe gemütlich mit Sozia ein wenig am Meer und in den Pyrenäen (da soll ja noch endlich viel Schnee liegen) zu cruisen . Schätze mehr als 2000km kommen da nicht zusammen. Meine auch, dann kann ich danach wechseln .............

    Bremsbeläge könnte ich auch mitnehmen .......... wobei ich nicht gerne im Urlaub wechseln möchte .......

  9. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.795

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen
    Ich hole Beitrag mal aus der Versenkung............

    Ich hatte gestern die Beläge Vorne (Original BMW) meiner TÜ geprüft. Noch 2,5 mm Stärke drauf. Kann mir einer sagen wie stark der Belag im Neuzustand ist?? Dann könnte ich das besser einschätzen was für mich 2,5mm bedeuten.

    Danke und Gruß
    Original kann ich nicht sagen
    Habe gerade nagelneue Brembo Sinter Beläge für die Vorderradbremse vor mir auf dem Schreibtisch liegen.
    Die haben 5,5mm Belagstärke.


    Ich würde bei 2,5mm nicht wechseln. Fahre aber immer nur solo.


    Gruß
    Jochen

  10. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    2.006

    Standard

    #30
    Habe nun wieder den alten Belag eingebaut. Reicht sicherlich noch für meinen Urlaub...........

    Da mein BMW Händler nur 10 Minuten von mir weg ist, bin ich gestern kurz hingefahren und habe mir einen Original Belag zeigen lassen. Da ich mit dem Original Belag in meiner TÜ (Nur für Reise mit Sozia) sehr zufrieden bin, und ich auch einen kleinen Rabatt erhalte, dachte ich nehme die neuen Beläge gleich mit, musst dieses Jahr sowieso noch wechseln. Neuzustand Belag hatte ich vor Ort nicht gemessen. Was mir natürlich aufgefallen ist, dass der neue Belag an den Seiten abgeflacht ist und hinten so ne Platte drauf ist. Lt. Händler gibt es nur diese, die gegen das Quietschen sind...........

    Zu Hause habe mal gemessen. Nur 4,5 mm Belag . Komisch; Nochmal nachgefragt ob es keine anderen gibt, da im Teilekatalog zwei Varianten auftauchen. Die ich gestern gekauft habe (dort steht auch was von Geräuschen), und eine Teilenummer für die Normalen. So zeigt es der Teilekatalog. Der Händler hat nochmal geprüft und wenn er die Nummer der "Normalen" eingibt, erscheint automatisch die Nummer der "Besonderen Leisen " ........... Anscheinend gibt es nur noch die "Besonderen"?

    Ob die Beläge schlechter, besser oder sonstiges sind, kann ich nicht sagen. Wollte mit oben geschriebenes jetzt auch nix kommentieren oder aussagen .......... einziges was ich ein wenig doof finde, das die Belagstärke nur 4,5mm hat. Das war ja auch mein Thema bzw. meine Frage hier .........

    Gruß


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abdeckkappe Schwingenaufnahme von gs-bmw.de
    Von gsforever im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 21:19
  2. Motor,Getriebe,und andere Ersatzteile von einer BMW R 1150 GS
    Von Karnert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 19:51
  3. Motor,Getriebe und andere Ersatzteile von einer BMW R 1150 GS
    Von Karnert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 09:44
  4. Montageanleitung des originalen BMW Vario Koffers für die R1200GS
    Von diddlo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 22:59
  5. Fotos von hässlichen BMW?!?
    Von Haegi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 20:37