Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 89

Leistungssteigerung GSA 1200 Modell 08

Erstellt von docjake, 14.01.2009, 23:02 Uhr · 88 Antworten · 13.152 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.01.2009
    Beiträge
    217

    Standard Leistungssteigerung GSA 1200 Modell 08

    #1
    Hat jemand einen Tip,

    habe vom Umbau und einer Steigerung auf 130 PS gehört, stimmt das? Wo gibt es sowas. Bitte keine Antworten mit Chiptuning usw., ist meiner Meinung nach kokolores. Wenn schon dann richtig und in die Papiere eintragbar wg. Versicherungsschutz etc.

    Gruß, Jürgen

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    Frag mal hier nach, ist einer von den Leistungsanpassern. Interessante Preise übrigens, darum schaue ich vor dem Kauf eines Fahrzeugs in die Leistungsangaben, dann muss ich hinterher nicht nachtunen wenn's mir nicht reicht.

  3. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard R 1300 GS

    #3
    ich wollte es schon vor einiger zeit schreiben, da es für nich aber nicht so relevant ist, habe ich bisher darauf verzichtet.

    beim letztjährigen taf der offenen tür bei wunderlich, war jemand mit einer
    R 1200 GS da, die folgenden schriftzug trug:

    R 1300 GS


    da war ich doch einigermassen erstaunt.

    ich meine ein weiterer aufkleber wäre von "schnitzer" gewesen

  4. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von docjake Beitrag anzeigen
    Hat jemand einen Tip,

    habe vom Umbau und einer Steigerung auf 130 PS gehört, stimmt das? Wo gibt es sowas. Bitte keine Antworten mit Chiptuning usw., ist meiner Meinung nach kokolores. Wenn schon dann richtig und in die Papiere eintragbar wg. Versicherungsschutz etc.

    Gruß, Jürgen
    moin Jürgen,

    das Höchste und auch standfeste bei einer gs sind 125-128 ps und um die 140Nm (was eigentlich das wichtigste ist )
    die Spitzenleistung bei einer GS ist nicht vorrangig , der Drehmomend macht"s
    die Tuner könnten dir zwar auch mehr PS einhauchen aber ob das alles hält und auch noch im Kostenrahmen bleibt wage ich zu bezweifeln .

  5. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #5
    Hallo Juergen,

    da Du fuer alle Tuningmassnahmen,die auch was bringen sollen,ein gewisses Chiptuning brauchst,und das fuer Dich kokolores ist,lass die Finger davon.

  6. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Freisinger1 Beitrag anzeigen
    Hallo Juergen,

    da Du fuer alle Tuningmassnahmen,die auch was bringen sollen,ein gewisses Chiptuning brauchst,und das fuer Dich kokolores ist,lass die Finger davon.
    ...auch wieder Rischdisch

  7. Registriert seit
    10.12.2008
    Beiträge
    52

    Standard

    #7
    Frag doch mal hier an:
    http://www.motorradonline.de/test/ei...che.272578.htm

    Ggf haben die auch was für die 2008 Modelle...

  8. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Lukas Beitrag anzeigen
    Frag doch mal hier an:
    http://www.motorradonline.de/test/ei...che.272578.htm

    Ggf haben die auch was für die 2008 Modelle...
    ...nur das die Kompetenz jetzt hier
    > http://www.hai-motorradtechnik.de/
    zu suchen ist

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von docjake Beitrag anzeigen
    .... Bitte keine Antworten mit Chiptuning usw., ist meiner Meinung nach kokolores. ....
    moin,

    bei der 2008er GS stimmt das nur bedingt mit dem "kokolores", da dies modell eine hohe verdichtung schon serienmäßig hat und da potential da ist.
    sicher sollte ausser einer softwareanpassung auch über die auspuffanlage, nockenwellen und ansaugung nachgedacht werden.



    Zitat Zitat von docjake Beitrag anzeigen
    ... Wenn schon dann richtig und in die Papiere eintragbar wg. Versicherungsschutz etc.
    ...
    das kannste gepflegt knicken.
    mehr als ca 10PS sind legal nicht drin. alles andere zieht eine abgas- und geräuschmessung nach sich, die alleine schon um 2.000 euro kostet.

    lass dich bei einer der genannten adressen beraten, die wissen genau was möglich ist und was eben nicht.

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Frag mal hier nach, ist einer von den Leistungsanpassern. Interessante Preise übrigens, darum schaue ich vor dem Kauf eines Fahrzeugs in die Leistungsangaben, dann muss ich hinterher nicht nachtunen wenn's mir nicht reicht.
    naja, etwas mehr Leistung hat ja auch noch nie geschadet und abgesehen davon ist die GS ein ganz eigenes Konzept, dessen viele Bausteine ein Paket ergeben, das einem ja nicht in allen Belangen passen muss. Der eine mag das Fahrwerk, der andere nicht, der nächste lässt sie sich wegen der Versicherung drosseln, der übernächste lässt sie trotz der Versicherung frisieren.

    Ist doch alles Geschmacksache und ich kann dieses ewige 98 PS reicht doch alle mal eigentlich nicht mehr hören. Dir reicht es, dem Fragesteller eben nicht


 
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leistungssteigerung bei GS 1200
    Von GS-Dietl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 18:00
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R 1200 GS Modell 2007
    Von Qdriverle im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 11:46
  3. Suche R 1200 GS ADV TÜ als Modell 1:12 o.ä.
    Von Burmi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 12:25
  4. Leistungssteigerung R 1200 GS Mü
    Von Brisch im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 12:36
  5. Suche für GSA 1200 Modell 08
    Von Esel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 20:13