Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 116

leistungsverlust nach update klopfsensor

Erstellt von axelbremen, 15.04.2008, 14:47 Uhr · 115 Antworten · 19.308 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Reden

    #31
    Zitat Zitat von axelbremen Beitrag anzeigen
    hallo leute,

    habe das letzte kuh update in sachen bremsleitung und software update für die klopfregelung durchführen lassen.

    nun habe ich das gefühl als fehle meiner kuh unter 4000 u / min einiges an drehmoment. kann nicht mehr so schaltfaul fahren und überholen wie früher. mein meinte das kann nicht sein.
    hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht und kann man den ursprungs zustand der software wieder herstellen?????

    gruß axel
    hi axel,

    ich hab die lösung eintausch gegen ´ne 1150er ohne die ganzen gimmicks läuft (fast) immer auch unter 4000

    kopf hoch alles wird gut wir sehen uns

  2. Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    22

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    <schnipp>

    Ist ja toll, wenn du alles genau spührst, ich traue mir das nicht zu ...<schnipp>
    Wenn man den Boxer schon ein wenig gefahren ist, merkt man, wenn er nicht richtig "rund" läuft. Kein Witz, Du würdest das 100%-ig sofort merken, Klingeln, durch Frühzündung bei besch***** Sprit, so oder so. Bei meiner 1150er (brauchte etwas Öl) hat man sogar gemerkt, wenn mal wieder Nachfüllen angesagt war, obwohl noch 1/4 im Schauglas war. Er wurde dann mechanisch etwas lauter und im Lauf rauer. Eine Schlückchen Öl drauf und alles war wieder seidenweich...

    So kommt es eben auch, dass einige hier berichten, ihre Q laufe nach dem Update wie "ein Sack Nüsse" und andere wiederum loben die neue Motorcharakteristik! Bei Letzteren lief es vielleicht vorher nicht so "rund".


    Die Entscheidung muss jeder für sich selbst treffen und wenn BMW Synthetiköl zur Garantie- sry Gewährleistungsbedingung macht, kippe ich das Zeugs immer noch nicht rein!

    So long...

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #33
    Moin Olli,

    wir sollten unsere Diskussion hier beenden. Mir ist es letztendlich total egal, ob und wer überhaupt ein Update aufspielen lässt. In der Vergangenheit habe ich mich auch gegen ein freiwilliges BMSK-Update gewehrt (meine 5.0 oder 5.1?). Wo wir gerade bei der Vergangenheit und beim "spühren" sind. Einige KM habe ich auf den Boxern abgespult, vom Alter wirst du mich _wahrscheinlich_ so oder so nicht knacken, was natürlich mit der beurteilungsfähigkeit nicht unbedingt was zu tun haben muss. Wie ein Motor reagiert, wenn z.B. "schlechtes" Benzin getankt wurde, er Klingelt oder der Motorlauf "nicht stimmt" ... sind für mich nicht fremde Dinge und würde ich wahrscheinlich bei jedem, nicht nur bei meinem Motorrad, sofort diagnostizieren.

    Ob allerdings (z.B.) die Temperatur, vorrangig im rechten Zylinderkopf, zu hoch ist/wird, die Zündung in einigen Bereichen evtl doch etwas zu früh ran geht, der Motor bei ~5.500 upm zu mager läuft, ... das weiß ich nicht zu 100%. Alles Beispiele!


    Fakt ist, dass zur Zeit für einige, ganz genau bestimmte Fahrzeuge, ein Pflichtupdate vorliegt. Selbst, ...was bisher noch nie vorgekommen ist..., wenn so ein Pflichtupdate außerhalb der Garantiezeit "angeboten" wird, würde ich dies auf jeden Fall durchführen lassen. Ganz blöd sind die Jungs von BMW auch nicht. Mit der bisherigen Software muss kein Defekt auftreten, die Chancen, dass alles i.O. bleibt, sind mit der neuen aber größer.


    Nicht "böse" gemeint, nur etwas "erklärend", wahrscheinlich - wie so häufig - zu umfangreich.

  4. Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    22

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin Olli,

    <schnipp>

    Nicht "böse" gemeint, nur etwas "erklärend", wahrscheinlich - wie so häufig - zu umfangreich.
    Kein Problem, ist nie anders bei mir angekommen... Eine Übereinstimmung haben wir ja: Regel eins, jedem seins...

  5. Freiburger Gast

    Standard

    #35
    Schön, daß sich hier wieder alle lieb haben

    Ich bin heute den geupdateten (geiles Wort) Motor mal ausgiebig gefahren und bin durchaus sehr begeistert!
    Kein Unterschied wie Tag und Nacht, aber das gewisse etwas eben. Wie schon einige berichtet haben insgesamt etwas weicher und druckvoller von unten und in der Mitte. Es sind zum "dahinzuckeln" im Ort auch niedrigere Drehzahlen als vorher drin.
    Auch die Delle zwischen 4000 und 5000 U/min scheint mir nicht mehr so ausgeprägt vorhanden zu sein.
    Im Landstraßendrehzahlbereich hat -mein- Motor -für mich- klar zugelegt und sich deutlich verbessert.

    Sie fährt auch noch locker 160 oder 180, aber ob sie jetzt 228,435 oder 212,76 oder am Ende gar nur noch 208,9 läuft hab ich keine Ahnung. Ist mir auch egal, den dafür hab ich die GS nicht.

    Gruß, Freiburger

  6. Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    22

    Standard

    #36
    Nachtrag: Habe heute meine Q vom Händler abgeholt. Sie ist weder von der Rückrufaktion noch vom Softwareupdate betroffen. Also, alle Sorge vergebens!

  7. Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    178

    Standard Erfahrungsbericht nach den beiden Updates

    #37
    Servus Gemeinde!

    Nachdem auch meine Q von den beiden Updates betroffen war, habe ich sie nun ausgiebig probegefahren und keinen Unterschied festgestellt.
    Der Verbrauch liegt nach wie vor bei 5,2 ltr/100km und die Höchstgeschwindigkeit liegt auch noch immer bei 212 km/h laut Quest auf gerader AB
    Einen runderen Motorenlauf und etwas mehr Bums im unteren Drehzahlbereich bilde ich mir auch ein, aber Einbildung ist auch eine Bildung
    Was mich jedoch viel mehr freut, ist der im Herbst nach zwei erfolglosen Kalibrierungen neu eingebaute Foliengeber
    Tankanzeige und Restkilometeranzeige funktionieren seither absolut super und ich hoffe, dass das so bleibt

  8. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    75

    Standard

    #38
    Ich hatte auch Zeit und Muse das SW-Update übers WE ausgiebig zu testen:

    Kann auch nur bestätigen das die Mühle unter 4000 Touren etwas besser am Gas hängt und auch, subjektiv, etwas sanfter (im Boxermassstab gesehen) auf Lastwechsel reagiert. Da ich, auf meinem bisher ca. 2500 - 2700km, noch nie die Höchstgeschwindigkeit ausprobiert habe kann ich dazu nichts sagen, aber langsamer ist sie in der oberen Drehzahlhälfte auch nicht geworden. Was mir aufgefallen ist: Bisher war ich immer der Meinung, das meine Q kein Leistungsloch bei 4000U/min hatte und es mir jetzt eher so vorkommt, das der Motor linearer von 3000 auf 5000 U/min beschleunigt (vieleicht war da doch was ?). Der Spritverbrauch ist gleich geblieben, obwohl es mit der ersten Tankfüllung erst anders aussah.
    Seltsam: ... die Tankanzeige funktioniert, wie von Zauberhand, auf einmal besser... der Mechaniker meines Vertrauens hatte die Q ja auch eine ganze Woche für sich.
    Also ich bin zufrieden!

    Gruss.

    Jörg

  9. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Fredl Beitrag anzeigen
    Servus Gemeinde!

    Was mich jedoch viel mehr freut, ist der im Herbst nach zwei erfolglosen Kalibrierungen neu eingebaute Foliengeber
    Tankanzeige und Restkilometeranzeige funktionieren seither absolut super und ich hoffe, dass das so bleibt
    Hallo Fredl,

    nach wieviel KM leuchtet denn bei Deiner Maschine jetzt das Reservelicht?

  10. Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    178

    Daumen hoch Reserveleuchte!

    #40
    Zitat Zitat von Bearhunter72 Beitrag anzeigen
    Hallo Fredl,

    nach wieviel KM leuchtet denn bei Deiner Maschine jetzt das Reservelicht?
    Servus!

    Das Gelbe Dreieck erscheint bei mir auf dem Display bei ca. 75 km Restreichweite.
    Das ist jetzt schon bei mehreren Tankfüllungen so und stimmt relativ genau mit dem Verbrauch und der getankten Menge zusammen!


 
Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TOM TOM Rider nach update Blitzerwarnung weg?
    Von Schweinehund im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 20:05
  2. Tankanzeige nach SW update ok?
    Von topgun im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 11.04.2009, 16:31
  3. Probleme mit Zonealarm nach Windows-Update
    Von BoGSer-Rüde im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 19:42
  4. Ladesteckdose ständig aktiv nach SW update
    Von Joerg35075 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 11:50