Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Lenker Endgewichte bei der 12 etwa wie bei der 1100?

Erstellt von gummiduese, 15.05.2013, 07:42 Uhr · 14 Antworten · 912 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    78

    Standard Lenker Endgewichte bei der 12 etwa wie bei der 1100?

    #1
    hi
    ich habe hier ne wunderlich Cruise Control bei eBay für die 1200GS.
    Würde die auf den 1100GS Lenker passen, und sind die Gewichte im Bereich des machbaren?

    Teilenummern
    1200gs 8166145
    1100gs 8166120

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #2
    Die Lenkergerwichte sind nicht gleich.

    CU
    Jonni

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #3
    passt nicht!

  4. Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    78

    Standard

    #4
    bisschen mehr Gewicht am Lenker kann ja nicht stören, nehme an die 1200 hat nen stabileren Lenker/ mehr Gewicht.
    Der Lenkerinnendurchmesser ist anders denke ich, deshalb passt es nicht...?

    Hat so ein Teil jemand in Betrieb? Nutzt ihr es, wird's manchmal bremslig wenn nicht gleich die Motorbremse verfügbar ist?

  5. Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    84

    Standard

    #5
    Hallo an Alle
    hab mir so ein Ding bei Touratech bestellt bekommen ich am Freitag.
    Wollen am Samstag auf größere Tour gehen. Mal sehen wie es sich bewährt.
    Ich gebe mal hinterher einen Testbericht ab.

    Gruß André

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gummiduese Beitrag anzeigen
    ...
    Der Lenkerinnendurchmesser ist anders denke ich, deshalb passt es nicht...?
    ...
    die anbringung der gewichte und deren form zum lenker hin sind völlig verschieden.
    das 1200er gewicht ragt 4cm in den gummigriff und verbreitert damit den lenker, schaube 12mm
    der 1150er lenker hat einen zapfen, der in das gewicht hinein ragt, schraube 8mm

  7. Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    78

    Standard

    #7
    merci Larsi, jetzt hat mein Hirn die Antwort, mit der es gut durchschlafen kann

  8. Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    84

    Standard

    #8
    Hi
    Hier nun der Testbericht
    Für Autobahnfahrten ist das Ding genial. Ich konnte es jetzt auf der Bahn gut testen. Sind von Dresden nach Salzburger Land und Zurück. Ist eine wirkliche Erleichterung gegenüber früher. Die Gashand ist nicht so verkrampft.
    Für Landstraße und Stadt ist das aber nichts. Da sollte das Gas schon wirklich von allein in Grundstellung zurückdrehen.
    Da solltet Ihr auch darauf achten das der Griff sich nicht plötzlich von allein durch den Handschuh festzieht. Ist mir passiert. War komisch. Also immer schön bis Anschlag zurückdrehen.
    Schreibt mal Eure Erfahrungen damit
    Gruß André

  9. Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    78

    Standard

    #9
    danke, sehr aufschlussreich, dann lasse ich das mal, Autobahnen gibts hier nicht

  10. Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    84

    Standard

    #10
    na aber doch auch Straßen die lange geradeaus gehen oder?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist die neue GS etwa geschrumpft?
    Von TaunusRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 15.10.2012, 19:34
  2. Suche Lenker für 1100 GS
    Von sach im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 18:15
  3. Suche Lenker 1100 GS
    Von Werwolf im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 20:10
  4. Hab ich etwa ein Auslaufmodell ?
    Von Überflieger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 17:24
  5. Griffgummis und Lenker-Endgewichte HP2 MM
    Von Schlonz im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 12:42