Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Mal nachgefragt...

Erstellt von Emmatreiber, 02.12.2009, 16:15 Uhr · 15 Antworten · 1.827 Aufrufe

  1. Emmatreiber Gast

    Standard Mal nachgefragt...

    #1
    Gibts an der 2009er GS irgend etwas zu beachten?

    Irgendwelche Rückrufe / Probleme?

    Meine ist Ez: 05/09 habe sie erst gekauft.

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Emmatreiber Beitrag anzeigen
    Gibts an der 2009er GS irgend etwas zu beachten?
    FAHREN, nicht denken

    Gruß

    Dietmar

  3. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #3
    Wenn sie beim Service war, müßten alle Aktionen ausgeführt worden sein.
    Ein Software-Update gibt es ja öfter mal

  4. Emmatreiber Gast

    Standard

    #4
    Hallo,

    eigentlich wollte ich nur wissen ob es irgendwelche Rückrufe beim 09er Modell gab... nicht mehr und nicht weniger, gelle Dietmar

    Da der Vorbesitzer im Juni den Einfahrkundendienst bei 1000km hat machen lassen und die GS jetzt erst 4000km drauf hat, könnte es ja sein dass es einen Rückruf gab.

    Hatte vorher eine 09er / K1300R und da gab es ja auch einige Macken bzw. Rückrufe, deshalb interesiert es mich.

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Emmatreiber Beitrag anzeigen
    eigentlich wollte ich nur wissen ob es irgendwelche Rückrufe beim 09er Modell gab... nicht mehr und nicht weniger, gelle Dietmar
    Warum benutzt Du nicht die Suche ?
    Hast Du den Vorbesitzer gefragt ?
    Mit der Fahrgestellnummer kannst Du Dich bei jedem BMW Händler
    über ausstehende Rückrufaktionen und erledigte Services informieren ?

    Rückrufe kommen nämlich gar nicht so häufig vor,
    wie mancher so meint....

    Gruß

    Dietmar

  6. Emmatreiber Gast

    Standard

    #6
    Warum benutzt Du nicht die Suche ?
    Hast Du den Vorbesitzer gefragt ?
    Mit der Fahrgestellnummer kannst Du Dich bei jedem BMW Händler
    über ausstehende Rückrufaktionen und erledigte Services informieren ?

    Rückrufe kommen nämlich gar nicht so häufig vor,
    wie mancher so meint....


    @ Dietmar
    Bevor du jetzt viel geschrieben hättest was, warum...hätte eine kurze Antwort gereicht. Zum Glück gibt es auch noch Forenmitglieder die gerne weiter helfen.


    Hab die Antwort auf meine Frage jetzt per PN bekommen, kurz und Aussagekräftig. Nochmals Danke dafür...

    Und wenig Rückrufe sagen nichts über die tatsächlichen Probleme einiger BMW-Modelle aus, da würde ich mich als Hersteller schon aus Kostengründen auch zurück halten...

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #7
    Moin,

    Fakt ist trotzdem, dass nur der dir genau sagen kann, welche Rückrufe und Updates bereits erledigt oder noch offen sind.

    Alles andere ist Kaffeesatzleserei.

  8. Emmatreiber Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin,

    Fakt ist trotzdem, dass nur der dir genau sagen kann, welche Rückrufe und Updates bereits erledigt oder noch offen sind.

    Alles andere ist Kaffeesatzleserei.

    Hallo,

    ja da hast du schon recht.
    Mir ging es aber nur Grundsätzlich darum ob es für mein Model schon Rückrufe gab oder nicht.

    Bei meiner K1300R die ich vorher hatte gab es die ja auch.

    Mehr wollte ich ja gar nicht wissen aber meine Frage ist mittlerweile ja beantwortet.

  9. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #9
    MORGEN

  10. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #10
    Morgen .....nochmal

    Ich habe eine Adventure, zugelassen 5/09. Beim 10000er KD habe ich über Rückrufe nachgefragt. Es gab keine..........bis jetzt wenigstens.

    Allseits gute Fahrt.

    Chrissi


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte