Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Mehr Licht...

Erstellt von thomas, 05.02.2008, 15:27 Uhr · 23 Antworten · 3.438 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Placebo Beitrag anzeigen
    ... lichtkegel geht marginal weiter, spar dir das geld!
    Zitat Zitat von Q-Flyer Beitrag anzeigen
    ... Die Lampen/Birnen scheinen vielleicht nicht weiter, aber ...


    wie soll das auch gehen?
    die leuchtweite insbesondere beim abblendlicht bestimmt die einstellung des reflektors
    soll die (evtl) höhere lichtstärke in leuchtweite umgesetzt werden muss(!) der scheinwerfer etwas höher eingestellt werden.

  2. Registriert seit
    22.05.2012
    Beiträge
    187

    Standard

    #12
    Hi, was ist mit Bosch +90, oder Philips?

    Ich suche nach Birnen die hell sind, aber nicht nach 1 Monat kaputt sind!
    Das Mopped hat ja beim Fahren den Scheinwerfer immer an.

    Was könnt ihr empfehlen?

    Gruß


    Sent from my iPhone using Tapatalk.

  3. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

    Standard

    #13
    Um einen halbwegs nachvollzihbaren Helligkeitsvergleich zu haben, sollte man nicht alte Lampen durch neue ersetzen und dann die Neue loben.
    Neue Besen kehren gut. Auch wenn die etwas besser oder gleißender sind.
    Die Billigste Art, die Helligkeit zu steigern ist ein Relais direkt von der Batterie gespeisst dazwischenzuschalten. Damit bekommt die Lampe 0,5 Volt mehr angeboten und Leuchtet auch weißer. Dann halten die Normalen zwar auch kürzer, so wie die Super XS duper Night Moto irgendwas, die tatsächlich nachgewiesen kürzer leben aber man bekommt die Normalen um ein Drittel des Preises bei fast gleicher Helligkeit.
    Voraussetzung ist dass man gut ans Leuchtmittel drankommt.
    Weil öfter mal eine Neue fällig ist.

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #14
    Natürlich geht der Lichtkegel gleich weit

    Das liegt ja auch nur an dem Reflektor und der Streuscheibe

    Gruß
    Berthold

  5. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Verbal Beitrag anzeigen
    Hi, was ist mit Bosch +90, oder Philips?

    Ich suche nach Birnen die hell sind, aber nicht nach 1 Monat kaputt sind!
    Das Mopped hat ja beim Fahren den Scheinwerfer immer an.

    Was könnt ihr empfehlen?

    Gruß


    Sent from my iPhone using Tapatalk.
    Willst Du nachts besser sehen oder tags besser gesehen werden? Für tags empfehle ich Dir LED-Zusatzscheinwerfer. Die halten (fast) ewig und sind sauhell. Sind auch nachts ne Wucht, leuchten hell und breit. Zum Beispiel die von BMW.

  6. Registriert seit
    22.05.2012
    Beiträge
    187

    Standard

    #16
    Hi, werde die Philips Xp Moto testen.
    Die Zusatzscheinwerfer sind eine feine und nicht günstige Sache, aber muss ehrlich sein, was als Zubehör erhältlich ist gefällt mir alles nicht von der Optik.
    Ab Modell 2008 gibt es richtig schöne.
    Ich fahre Modell 2007...
    Schade
    Gruß


    Sent from my iPhone using Tapatalk.

  7. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    Um einen halbwegs nachvollzihbaren Helligkeitsvergleich zu haben, sollte man nicht alte Lampen durch neue ersetzen und dann die Neue loben.
    Neue Besen kehren gut. Auch wenn die etwas besser oder gleißender sind.
    Die Billigste Art, die Helligkeit zu steigern ist ein Relais direkt von der Batterie gespeisst dazwischenzuschalten. Damit bekommt die Lampe 0,5 Volt mehr angeboten und Leuchtet auch weißer. Dann halten die Normalen zwar auch kürzer, so wie die Super XS duper Night Moto irgendwas, die tatsächlich nachgewiesen kürzer leben aber man bekommt die Normalen um ein Drittel des Preises bei fast gleicher Helligkeit.
    Voraussetzung ist dass man gut ans Leuchtmittel drankommt.
    Weil öfter mal eine Neue fällig ist.
    Hi Klaus,

    es ist ja hinlänglich bekannt, dass alle Fahrzeughersteller ab Werk recht mau leuchtende Funzeln in ihre Fahrzeuge verbauen. Zudem sieht dieses gelbe originale Licht auch noch sch.... aus (zumindest für mein Empfinden - aber evtl. soll das ja so sein, damit die Leuts Gründe haben Xenon zu ordern).
    Zuletzt habe ich die originalen Birnchen an meinen neuen Fahrzeugen sofort gegen was Brauchbares (Nightbreakler) gewechselt und der Effekt war sofort deutlich sichtbar (nicht nur in der kasse der Kaufleute, sondern auch für mich als Fahrer). Ich gebe zu, dass ich mit meinem Bock selten des nächstens unterwegs bin. In der Nacht haben unsere Böcke auf sehr kurviger Strecke so oder so eine zum Teil grauenhafte Ausleuchtung einiger Fahrbahnteile - auch eine gute Zubehörabblend-/Fernlichtbirne macht da die Nacht nicht zum Tag. Um in der Nacht gut/besser sehen zu können braucht es dann tatsächlich vernünftige Nebler (die dann zumeist widerrechtlich angeknipst werden) oder ein Kurvenlicht a la 1600 GT.

    Dein Vorschlag mit dem Vorschaltrelais ist gut, dürfte aber in der Umsetzung für uns Hobbybastler kompliziert sein, oder?

    Und zuletzt sei darauf hingewiesen, dass bei unseren GSsen in regelmäßigen Abständen die Birnchen kaputt gehen. Allerdings dauert es schon auch etwas, bis der Austausch notwendig wird.

    Gruß

    Martin

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von QM 7 Beitrag anzeigen
    ...
    Dein Vorschlag mit dem Vorschaltrelais ist gut, dürfte aber in der Umsetzung für uns Hobbybastler kompliziert sein, oder?
    ...
    wenn man weiss wie es geht, dann ist es so einfach, dass man sich kaum vorstellen kann, andere könnten es nicht.

    relaisschaltung

    auf 85 und 86 wird der jetzige stecker der glühlampe angeschlossen

  9. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #19
    Ich kann dir die

    Philips XP Moto



    empfehlen. Gibt's in H4 und H7.
    Habe sie in meine 11er GS gesteckt (H4). Ist WESENTLICH besser. Kann den Test aus Motorrad 03/2010 nur bestätigen.


    Gruß


    Snake28

  10. Registriert seit
    22.05.2012
    Beiträge
    187

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Snake28 Beitrag anzeigen
    Ich kann dir die

    Philips XP Moto



    empfehlen. Gibt's in H4 und H7.
    Habe sie in meine 11er GS gesteckt (H4). Ist WESENTLICH besser. Kann den Test aus Motorrad 03/2010 nur bestätigen.


    Gruß


    Snake28
    Hi, meine Verbaut H7 oder nicht? Ist BJ 2007.
    Gruß


    Sent from my iPhone using Tapatalk.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Licht!!
    Von Edda im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 19:49
  2. MEHR LICHT FÜR GeSi
    Von AN1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 19:16
  3. Licht geht nicht mehr aus
    Von HEB_Dakar im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 20:47
  4. Mein Licht geht aus, mein Licht geht aus, rabimmel rabammel rabumm
    Von Klabo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 09:50
  5. Licht
    Von wulli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 22:49