Seite 9 von 13 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 127

meine kleine Verbrauchsüberraschung

Erstellt von Berliner, 10.06.2013, 09:19 Uhr · 126 Antworten · 14.838 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von Silverrider Beitrag anzeigen
    Ich kenne jetzt den Aufbau der Einspritzanlage der GS nicht genau, aber wenn da ein Luftmassenmesser drin ist, ...
    ist keiner verbaut.

  2. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    832

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Bei manchem scheint Fahrspaß nur durch steigenden Verbrauch generierbar zu sein.
    Stimmt nur teilweise: Meine RD 350 YPVS hat im "Odenwald-Modus" 10 Liter verbraucht: War das ein Spass!!
    Dagegen ist die ADV ein Kostverächter, Spass macht's trotzdem. :-)

  3. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #83
    @Larsi
    Rein technische Frage, wie mißt die GS den Luftdurchsatz bzw. wie stellt die Elektronik fest wieviel Kraftstoff im Moment benötigt wird?

    Gruß aus IN

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #84
    im wesentlichen mittels drehzahl und drosselklappenstellung.
    das ganze garniert mit motor- und lufttemperatur.
    ob's gepasst hat wird mittels lambda überprüft.

  5. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.623

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Eine Tour mit 40 Leuten ist ja von der Anzahl her das Grauen schlechthin aber zumindest durch den Verbrauch entschädigt

    Geht auch anders, letzte Woche beim ADAC Kurventraining, tatsächlicher Verbrauch 7,9 Ltr. Bei gefahrenen 98 km, der Spassfaktor war entsprechend

    Das geht mir in Lédenon (Frongraisch) auch genau so, das SÄUFT die Q jeweils + 10 lt / 100 Km,
    unglaublich ich bin entsetzt, ob ich BMW einklagen soll ?
    Aber die 10 lt ist der Spass beim freien Fahren immer wieder aufs neue Wert,
    wenn einem am ersten morgen die Gidobisserfraktion (Knieschleifferfraktion) uns jeweils etwas mitleidvoll anschaut.
    Die gucken dann nach den ersten schnelleren Runden schon etwas komsich,
    wenn die teilweise schon grau melierten Herren mit ihren Grandfatherbikes sie aussenrum überholen,
    oder beim anbremsen vor einer Kurve so eben mal einen oder auch zwei mitnehmen.



    Zum Thema zurück:

    2004 - er lag der Verbrauch bei normaler Fahrweise bei 4,5 - 5 lt / 100 Km
    Den tiefsten Wert haben wir in Norwegen erreicht, mit 20 lt 476 Km = 4,2 lt,
    und das mit vollem Ornat, aber wir waren SEHR froh als die Tankstelle erreicht war,
    Restlaufanzeige war schon einige Kilometer unter 0 Km.

    2012 - er liegt der Verbrauch eindeutig höher bei 4,8 - 5,5 lt,
    aber bei mehr PS auch logisch mit dem Mehrverbrauch.



    Josef

  6. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.623

    Standard

    #86
    Zitat Zitat von Adventure-Ost Beitrag anzeigen
    im Tourikolonnenverkehr auf der E6 in Norwegen.
    In Norwegen E6 fahren ?
    Für mich bis über Tromsö hinaus ein absolutes niGS go.


    RV-17 Gruss
    Josef

  7. Registriert seit
    15.01.2014
    Beiträge
    107

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    bei mir braucht die fuhre wenns richtig kalt ist im schnitt 1L mehr...
    Hallo zusammen.

    Motorradfahren ist eines meiner Hobbys. Ich bin ehrlich, da kommts mir auf den Verbrauch nicht unbedingt an. Ich will Spass und 110 Pferde wollen gefüttert sein. Mag jetzt umweltpolitisch nicht so gaaanz korrekt sein, aber was solls.
    Ich heiz nicht nur mit meiner GS durch die Lande, ich hab noch ein zweites Hobby.
    Heizer auf einer 60 jährigen Zweizylinderschönheit. Der Dampfhammer hat Drehmoment aus dem Keller ohne Ende. Da wird jeder Q-Heizer neidisch. Verbrauch auf 8 km Bergfahrt bei Vollgas: 500 kg feinste polnische Anthrazitkohle. Handgeschaufelt natürlich. Und ca. 4000 ltr. Bergquellwasser. Nicht schlecht für 300 Dampf-P.S.
    Feinstaub ist auch kein Thema, bei uns rauchts nur Grobstaub.
    Ach ja, mit etwa 2.5 ltr. Öl im Tag ist die Kleine abgeschmiert und fahrbereit. (Rorschach-Heiden-Bergbahn. "Lok Rosa")

    Wie Ihr seht, Leistung und Verbrauch sind immer relativ.
    Der Spass ist zum Glück immer der Selbe.

    Auf eine gute Saison
    Euer GS-Toeffler

  8. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.623

    Standard

    #88
    Zitat Zitat von GS-Toeffler Beitrag anzeigen
    Und ca. 4000 ltr. Bergquellwasser.
    Aha, darum ist das

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Queoellfrisch.jpg 
Hits:	220 
Größe:	166,3 KB 
ID:	121282

    so....o teuer


    Durstigen Gruss
    Josef

  9. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von Silverrider Beitrag anzeigen
    Ich kenne jetzt den Aufbau der Einspritzanlage der GS nicht genau, aber wenn da ein Luftmassenmesser drin ist, dann ist es normal das bei kühleren Temperaturen mehr Sprit eingespritzt wird (Ist beim Vergaser ähnlich). Da kühlere Luft "dichter" ist als warme, braucht es mehr Kraftstoff um das ideale Kraftstoff-Luft Gemisch zu erreichen. Ergo braucht der Motor im Winter etwas mehr Sprit. Dafür hat er aber auch etwas mehr Leistung (rechnerisch).
    Mein Auto (Turbodiesel) braucht im Winter auch knapp nen Liter mehr als im Sommer...

    Gruß aus Ingolstadt
    Da würd ich das ..Messer zu Haus lassen und mir von diesem nicht bestimmen lassen wie schnell ich fahre. Oder trittst Du auf die Brems um die Mehrleistung auszugleichen.

    Hast Du Winterreifen?

  10. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    832

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von Diesel Beitrag anzeigen
    Da würd ich das ..Messer zu Haus lassen und mir von diesem nicht bestimmen lassen wie schnell ich fahre. Oder trittst Du auf die Brems um die Mehrleistung auszugleichen.

    Hast Du Winterreifen?
    Was soll denn das??!?
    Hast Du was geraucht?


 
Seite 9 von 13 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kleine leichte Enduro für 1,65 kleine Frau gesucht
    Von Torfschiffer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 16:19
  2. Kleine GS
    Von Kleine GS im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 21:56
  3. Kleine Grübelaufgabe...
    Von Stollenbeißer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 22:21
  4. Kleine Impressionen
    Von Mister Wu im Forum Reise
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 16:23
  5. verliert die kleine Öl ?
    Von krippstone im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 21:43