Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Meinungsumfrage "Gewährleistung"

Erstellt von cardan, 25.04.2010, 21:45 Uhr · 20 Antworten · 2.705 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von cardan Beitrag anzeigen
    ....
    Den Stress zu ich mir nicht an. Bei der Abholung werde ich noch mal darauf hinweisen dass ich nur unter Vorbehalt bezahle und sehr unzufrieden bin, auch wenn's die wahrscheinlich nicht interresieren wird.
    So kann man auch sein Geld los werden

    Wenn der freie un von den BMW-Aktionen keine Kenntnis hat, kann das wohl nicht Dein Bier sein. Und das mit dem Vorbehalt wird dem wohl egal sein. Wenn der sich in der Vergangenheit als Freier vergrößert hat, kann er auf Dich einzelnen leicht verzichten

    Läßt sich für seine Unfähigkeit bezahlen - Frechheit siegt

  2. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von cardan Beitrag anzeigen
    Hallo allerseits,

    mich würde mal Eure Meinung zu folgen dem Fall interessieren.

    Habe mir letztes Jahr (2009) eine 1200er, BJ 2008 aber nicht das 2008er Modell, bei einem freien Händler (den verrate ich Euch erst wenn ich die Q wieder hab) gekauft. Die Q hatte einen Totalschaden, wurde aber Fachmännisch neu aufgebaut. Probefahrten und kurzer Check beim freundlichen ergaben keinerlei Mängel.

    ""So ich will ja nicht meckern ,aber lese deinen Text mal richtig der Check beim freundlichen.......""""was soll jetzt also der Freie Händler machen wenn die NL dir gesagt hat alles Piko ?????

    Letztes Wochenende hatte ich dann die erste Panne mit einer Q überhaupt . Nahm kein richtiges Gas mehr an und ging aus. Nach 10 bis 15 minütigen Pausen lief Sie dann wieder für 10-15 km. Nach kurzem Überlegen ob ich Sie mit den Gelben Engeln zum freundlichen nach LB schaffen sollte fiel mir ein , da muß doch mindestens eine "GEWÄHRLEISTUNG" des freien Händlers drauf sein, also ab damit nach: "Wie schon gesagt, sag ich Euch wenn ich Sie wieder hab".

    ""Sag mir mal warum er jetzt wenn die Zeit schon um ist Gewährleistung auf etwas geben soll .....wo er genauso wenig Kentnis von hatte wie du selber ! Das ist nun mal ein Freier Händler der nicht alles Wissen kann!

    Es stellte sich nach einer 2stündigen Fehlersuche (ist wichtig für späther) heraus, das Steuergerät der Benzinpumpe ist's und der Spaß kostet mich inkl. Steuergerät ca 300,-€. JUCHU, und das wo wir doch bald die Griechen unterstützen müssen , Spässle.

    Er hat den Fehler doch gefunden!

    ,
    Bei einem Besuch beim freundlichen in LB am nächsten Tag, hatte eine Jacke abzuholen, sagte man mir zu dem Fall: Was??? da gab es doch eine Rückrufaktion! Lass den freien Händler bei uns anrufen, wir regeln das!
    Super, gesagt getan. Alles wird kostenlos getauscht, beim freien Händler, der regelt das mit dem Einbau und dem Steuergerät mit BMW direkt.

    So das Material bekommst du doch schon kostenlos !

    Der freie Händler wollte aber nun noch 100,-€ (immer an die armen Griechen denken) für die Fehlersuche haben .

    WAS IST MIT DER GEWÄHRLEISTUNG???

    Nach Anwaltsauskunft und ein bissle unter Druck setzen des 'Freien' bin ich nun bei 50,-€ (Zaziki) gelandet.

    Aber ist das OK???

    In den zweiten 6 Monaten der Gewährleistung muß der Kaufer (Ich als baldiger Griechenunterstützer) beweisen, dass der Fehler schon beim Kauf bestand!

    Fehler bestand nicht !
    Das Möppi lief schließlich......es ist eine Rückrufaktion,es hätte auch sein können das es noch ewig hält,es muß ja nicht sein das die ganze Serie betroffen ist !? Oder ???
    Meiner Meinung nach tat er das beim Kauf! Es gab eine Rückrufaktion vom Freundlichen und die wurde bei dieser Q noch nicht gemacht. Ergo ist da ein fehlerhaftes Teil verbaut gewesen!

    Zahlen werde ich wohl, will ja wieder fahren wenn Sie mal fertig ist. Aber ist das nun OK??

    So und nun ob das OK ist !?!?! Es ist einfach zu erklären...eine reine Auslegung des Händlerswenn er dich mag kein Probs ansonsten blutest du

    Danke für Eure Geduld beim lesen und eßt mehr Gyros in nächter Zeit!
    Hatt Spaß gemacht das zu Lesen und genau das ist ein Bspiel für den Kauf von Gebrauchtfahrzeugen beim Freien Händler...es hat alles ein für und wieder aber wenn was im Ar....geht haben 85% der Käufer die Karosieben gezogen......bei der NL sieht das etwas anders aus,aber auch da ist es eine sache der Werkstatt des Verkaufs und wieviel Kulanz können sie sich erlauben

    Es ist und bleibt ein Mangel den er nicht zwingend Wissen mußte.....auch wenn er dir sagt er habe gute Verbindungen nach BMW hier gilt solange alles läuft Toll aber wie du siehst.....alles nur Labbberrabbar

  3. Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    30

    Standard

    #13
    Hi Rex,

    harte Worte ;-) aber genau deshalb habe ich Euch ja nach Eurer Meinung gefragt. Die 50,-€ lassen sich letztendlich schon ertragen.

    Es bleibt aber ein fader "Gewährleitungsbeigeschmack" (leider ohne Orientalische Gewürze oder Zaziki). Nach solchen Erlebnissen bleibt beim Gebrauchtmöppkauf nur noch der freundliche übrig, der meist noch teurer ist als die Freien.

    Habe allerdings immer darauf geachtet nicht von privat zu kaufen, gerade wegen der Gewährleistung oder eventueller Garantie.

    Wenn ich nun doch privat kaufe und bei einer Versicherung eine Gebrauchtwagen / Möppgarantie abschließe (kosten zwichen 150-250 pro Jahr) spaare ich einen Haufen Geld. Die privaten Kisten sind oft erheblich günstiger.

    Wenn die Versicherung dann zahlt, zahlen Sie mir auch nicht nur den Tausch eines defekten Teils und verlangen noch mal extra was für die Fehlersuche.

    Was wäre denn gewesen wenn Sie den Fehler erst nach 20 Stunden Suche gefunden hätten??
    Dann könnte ich mich für den Rest meines Lebens vom "GYROS" verabschieden und müßte mir die "Schülerdöner" für 1,50 € mit nem gefälschten Schülerausweis erschleichen und die sind nicht mal in der EU!

    Ciao cardan

  4. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #14
    Tja Hart aber das ist die Realität

    Diese Zusatzversicherungen zahlen auch nicht alles also auch dort bitte die AGBs bitte genau lesen

    Was das Thema Gebrauchtmöppi angeht,ich kaufe und werde niemals ein Gebrauchtes Möppi kaufen,,,,warum ? Wer weiß was damit alles passiert ist ! Allein die Sache mit den Vorführern ist auch so eine Nummer"hast du dich schonmal gefragt wieviele Hirnissss wohl das Ding kalt geprügelt haben ???Bei Autos ist das genauso...Ich habe schon so viele Vorführer gefahren (da waren richtige Brenner bei)möchte nicht Wissen wie die von dem ein oder anderen alt Mißhandel wurden! Na merkst du was :-))))))

    Wie sagt der Typ im Radio immer so schön""""Denk mal darüber nach hast ja eine Viertelstunde Zeit"""

    Du mit deinem Gyrosshit......die Herren im Zazikiland haben Mist gebaut jetzt sollen die die Suppe auch auslöffeln,aber nicht mit meiner Rente dann werde ich sauer undddd,,,,,,,,nee die Anwort verkneif ich mir!

  5. Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    30

    Standard

    #15
    Diese Zusatzversicherrungen zahlen auch nicht alles also auch dort bitte die AGBs bitte genau lesen
    Daran dachte ich auch schon. Man hat bei der Versicherung auch keine wirkliche "Garantie" (irgendwie witzig oder). Wenn die nicht zahlen wollen, können Sie einem einige Steine in den Weg legen

    Du mit deinem Gyrosshit......die Herren im Zazikiland haben Mist gebaut jetzt sollen die die Suppe auch auslöffeln,aber nicht mit meiner Rente dann werde ich sauer undddd,,,,,,,,nee die Anwort verkneif ich mir!
    Bei der "GYROSAFFÄRE" bin ich doch ganz Deiner Meinung, wollte nur mit etwas Ironie peppen. Von mir aus sollen Sie pleite Gehen. Wenn Sie jetzt Kohle bekommen, lernen sie's doch nie und machen genau so weiter!! Warum auch spaaren wenn doch immer was nachgeschoben wird. Aber schluß damit, schont unsere Nerven und ist eh kein Politischer Thread

  6. Registriert seit
    23.10.2007
    Beiträge
    126

    Standard

    #16
    Du hast immer noch nicht rausgelassen wer der liche nun ist.
    Würde mich schon interessieren. Zumal ich nicht so weit weg bin von dir.

    Gruß aus dem Schwarzwald.

  7. Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    30

    Standard

    #17
    Brbrbrbrbbrbrbrbrbbrbrbr...."Trommelwirbel, Trommelwirbel"......brbrbrbrbrbrbrbrbrbrbbrbrrb... ..brbrbrbrbr.....TUSCH!!!

    Der Gewinner in der Kategorie "Ich kassiere was ich will, wann ich will bei wem ich will!!!" ist: LIMBÄCHER & LIMBÄCHER aus Filderstadt Bernhausen.

    Zur Ehrenrettung vom Limbächer sollte ich noch erwähnen, dass er sich hat immerhin auf letztendlich 49,-€ (14 Portionen GYROS bei einem Einzelpreis von 3,50€) drücken lassen hat, womit ich nun auch leben kann, oder muß? Naja.

    Er blieb beharlich bei der Meinung dass die Fehlersuche die Kosten verursachte. Nunja, man kann darüber streiten, die Meinungen hier zeigen es ja.

    Werde Ihn wohl in Zukunft nicht mehr aufsuchen.

    Ciao cardan

  8. Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    30

    Standard

    #18
    PS: Habe meine 1200er am Freitag wieder abgeholt und die 49,-€ bezahlt.

  9. Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    70

    Standard

    #19
    Verstehe ich das richtig, Du hast das Fahrzeug zur Reparatur in einer freien Werkstatt weil die billiger ist?
    Und nun wunderst Du Dich, dass im Gewährleistungs bzw. Garantie bzw. Rückruf -fall Kosten entstehen?

    Hmm, ich denke, die Zeit für die Fehlersuche hat die Werkstatt von BMW einfach nicht bekommen. Somit musst Du sie bezahlen. Fertig.

    ... nix für ungut...

    JÜrgen

  10. Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    30

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von juergen_u Beitrag anzeigen
    Verstehe ich das richtig, Du hast das Fahrzeug zur Reparatur in einer freien Werkstatt weil die billiger ist?
    Und nun wunderst Du Dich, dass im Gewährleistungs bzw. Garantie bzw. Rückruf -fall Kosten entstehen?
    JÜrgen
    Ne, ich habe die Q beim Limbächer vor 10 Monaten gekauft und habe die Einhaltung der Gewährleistung erwartet! Hast du meinen Eingangstext gelesen??

    Ciao cardan


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 11:06
  3. Heute Abend im TV:"Nackt unter Leder"/"The Girl On A Motorcycle"
    Von Butenostfriese im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 10:19
  4. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  5. Quick Lock Tankring für Schrauben "Innen"+Tankrucksack "City"
    Von DerDuke im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 15:03