Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 134

Mögliche Schräglage

Erstellt von pk3375, 31.05.2010, 20:04 Uhr · 133 Antworten · 24.666 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von pk3375 Beitrag anzeigen
    also dass die gs nix richtig gut kann............... das seh ich anders!
    aber worauf kommt es denn letztendlich an?

    gutes fahrwerk: hat sie
    drehmomentstarken motor: hat sie
    gutes handling: hat sie
    gewicht: es gibt schwerere. klar ist sie kein leichtgewicht. aber es ist gut verteilt
    bremsen: schau mal die vergleichstests an. kaum eine bremst besser

    aber letztendlich kommt es auf einen guten reifen (reifenmischung und querschnittsgeometrie) an, der soll doch all die kräfte, welche die kuh in der lage ist auf- bzw abzubauen auf die strasse übertragen........

    und natürlich auf den fahrer, der in der lage ist mit dem ding umzugehen. wobei ich da noch viel lernen muss. nach 3000km steh ich da ganz am anfang.

    gruss
    pk3375


    Ich kenne da jemanden mit einem schicken schwatten Moped, abba keine GS, der kann dir zeigen wat mit'm Boxer möglich ist.

    PS: setzt der Zylinder auf, hebt das VR ab und Du gleich hinterher

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von pk3375 Beitrag anzeigen
    also dass die gs nix richtig gut kann............... das seh ich anders! ...
    nu nimm das doch nicht gleich persönlich ...

  3. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Reden

    #13
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    hab ich doch oben geschrieben: JA, es geht.
    und wenn du sie abbaust, dann setzt auch irgendwann der zylinder auf. und JA, das geht auch.




    träumer ...

    die GS kann vieles ziemlich gut, aber nix richtig.
    wenn du einer supermoto auf einer serpentinenstrecke folgen kannst, dann liegt das nicht am überlegenen material sondern am unvermögen (oder nichtwollen) des sumo-treibers
    Dann schau dir den Prozentsatz Sumobesitzer an die wirklich fahren können
    Um die kurzen Ecken sind die sicher richtig schnell, wenn es zwischendurch wieder etwas schnellere Kurven gibt fängt deren Fahrwerk dermaßen an zu schwimmen Ist dann der Nachteil langer Federwege.
    LG
    Q.Treiber

  4. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    492

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von q.treiber Beitrag anzeigen
    Dann schau dir den Prozentsatz Sumobesitzer an die wirklich fahren können
    Um die kurzen Ecken sind die sicher richtig schnell, wenn es zwischendurch wieder etwas schnellere Kurven gibt fängt deren Fahrwerk dermaßen an zu schwimmen Ist dann der Nachteil langer Federwege.
    LG
    Q.Treiber
    Schon mal eine gefahren? Meine verflossene 690 SM (ja, ist nicht so eine extreme SM) lag wie ein Brett und die 690SMC steht dem nichts nach, dagegen ist die GS eine gummibereifte, wackelige Kasperbude, die 1200er und erst Recht die 1100er

  5. Registriert seit
    12.02.2010
    Beiträge
    970

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von doug Beitrag anzeigen
    Schon mal eine gefahren? Meine verflossene 690 SM (ja, ist nicht so eine extreme SM) lag wie ein Brett und die 690SMC steht dem nichts nach, dagegen ist die GS eine gummibereifte, wackelige Kasperbude, die 1200er und erst Recht die 1100er
    Nee, nie gefahren. Bis jetzt nur gesehen. Neben mir. Vor mir. Aber spätestens nach einer Stunde waren sie ALLE hinter mir

  6. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    492

    Standard

    #16
    Ja, ja, die kleinen Tanks

  7. Registriert seit
    12.07.2006
    Beiträge
    101

    Standard

    #17
    und der typ mit dem supermoto hobel hatte sein gefährt sehr gut unter kontrolle. er hatte nur den nachteil, dass ihm ein paar ps gefehlt haben und ich bessere bremsen habe.....

    ich glaub auf einer kurvigen bergstrasse wo es auf ein gutes handling und dampf unten raus ankommt, gibt es kaum was besseres als eine gs.

    lg
    pk3375[/QUOTE]

    Ich hätte gerne gewußt was du so während des Tages einnimmst. Ich liebe zwar auch meine GSA aber die Realität sollte man nie verlieren, außer wie bereits oben gesagt ...............

  8. Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    2.037

    Standard

    #18
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 11.jpg   12.jpg  

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #19
    Hi
    Ja, und ich werde dafür bezahlt, dass ich Rossi auf der Rennstrecke nicht mit einer GS Konkurrenz mache.
    Wenn jemand ernsthaft erzählt, dass er mit einer GS mit Sturzbügeln einen Sumo-Fahrer mit Fahrkönnen und etwa gleicher Statur auf einer winkligen Strasse verbläst, dann nehme ich ihn nicht ernst.
    Das behaupten nicht mal Leute die wirklich gut mit ihrer GS umgehen können und die Sturzbügel schon lange abmontiert haben weil die Dinger eine ordentliche Schräglage verhindern.
    Oder war die Vergleichsstrecke die A29 bei Oldenburg?

    Auf dem Bild ist jemand der in meinen Augen zügig fährt aber nicht zu den wirklich Schnellen gehört
    gerd
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schraeglage.jpg  

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #20
    AHHH Schwanzparade! Wer hat denn nun den längsten


 
Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schräglage
    Von RAINI im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 564
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 20:17
  2. Crash mit 20km/h. Mögliche Schäden?
    Von rain in may im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 11:23
  3. Suche Kleinst mögliche Scheibe für Xcountry
    Von Roter Oktober im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 07:59
  4. Schräglage
    Von Sonny im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 22:03