Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Navistrom vom Standlicht.

Erstellt von matze61, 02.01.2015, 15:27 Uhr · 23 Antworten · 4.751 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    236

    Standard

    #11
    Auf jeden Fall den Cartool-Stecker unterm Lenker nutzen. Habe auch das TomTom Rider und alles geht perfekt. Um Genaueres dazu zu finden einfach "Cartool" in die Suchfunktion hier eingeben. Das Gegenstück zum Stecker (weil das TomTom nur ein Kabel mit 2 losen Enden hat) gibt es bei Touratech zu einem günstigen Preis. Damit kann man alles selber machen.

  2. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #12
    Ich habe keine Lust morgens in der Pampa irgendwo mit leerer Batterie liegen zu bleiben,deshalb führe ich das Stromkabel des Navis unter der Tankverkleidung bis zur Steckdose und stecke es dort bei Bedarf ein.Funktioniert hervorragend.70tkm bei der 1150 GSA und 20tkm bei der 12er.Hab bis jetzt noch nie ne neue Batterie gebraucht oder eine entladene gehabt.

  3. Registriert seit
    16.08.2011
    Beiträge
    162

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von hubi53 Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall den Cartool-Stecker unterm Lenker nutzen. Habe auch das TomTom Rider und alles geht perfekt. Um Genaueres dazu zu finden einfach "Cartool" in die Suchfunktion hier eingeben. Das Gegenstück zum Stecker (weil das TomTom nur ein Kabel mit 2 losen Enden hat) gibt es bei Touratech zu einem günstigen Preis. Damit kann man alles selber machen.

    Das mag mit dem TomTom funktionieren, aber z.B. mit einem Garmin Zumo 350 kannst du gewaltig eingehen. Das zieht dir die Batterie leer.
    Da ist das Anklemmen an das Standlicht eher eine Alternative, oder

    http://www.midshop.de/

  4. Registriert seit
    09.02.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    #14
    Hallo.
    Ich kann an meiner R1200 GS Typ 0307 keine Cartool Steckdose finden, obwohl ich die Armturen und Beleuchtungseinheit schon ausgebaut habe. Hat vielleicht jemand ein Foto?

  5. Boogieman Gast

    Standard

    #15
    Hallo,

    schau mal hier, Beitrag 46

    Navi am Strom anschliessen

    Gruß
    Klaus

  6. Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    624

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Boogieman Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mein Tipp: nimm den Cartool-Anschluss (an Deiner GS im Kabelstrang am Lenkkopf), löte einen Widerstand (mind. 570 Ohm) dazwischen und gut ist es. So wird vermieden, daß die ZFE nicht ganz runterfährt. Dass mit dem Standlicht funktioniert grundsätzlich auch. Man muss wissen, daß auch dieses von der ZFE überwacht wird. Ist der Stromverbrauch hier zu hoch könnte es passieren, daß der Verbraucher abgeschaltet wird.

    Ist übrigens kein TomTom-spezifisches Problem. Gibt es bei Navis anderer Hersteller auch!

    Gruss
    Klaus
    Genau so geht es. Habe ich auch so gemacht. Der Verbraucher (TomTom Halterung) wird durch den Wiederstand jetzt zuverlässig erkannt und der Canbus vom System runtergefahren.

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #17
    Ich habe es über ein Ralais direkt an die Batterie und den Schaltstrom für das Ralais mit diesem Stromdieb an das Standlicht verbunden .
    So entlädt sich mit Sicherheit nichts .

  8. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    614

    Standard

    #18
    nim den cartool-stecker ich habe noch einen fertigen mit ca. 25 cm kabel dran ist +/- Leitung NAVI dran und gut ist 12€ plus Versand 2€ und alles ist gut


    Gruß Klaus


  9. Registriert seit
    03.01.2015
    Beiträge
    23

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Bolle1188 Beitrag anzeigen
    nim den cartool-stecker ich habe noch einen fertigen mit ca. 25 cm kabel dran ist +/- Leitung NAVI dran und gut ist 12€ plus Versand 2€ und alles ist gut


    Gruß Klaus

    Hi,

    ich würde den Stecker nehmen, bin auch gerade bei mein Rider2 anzubauen.

    Gruß Dirk

  10. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    614

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Ileburger Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich würde den Stecker nehmen, bin auch gerade bei mein Rider2 anzubauen.

    Gruß Dirk

    Ok kein Problem senden mir deine Adresse zu bekommst dann ein Großbrief zugesandt

    hast sicherlich Paypal oder dann schreib mir eine PN


    Gruss Klaus


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vom R1200GS-Forum gewechselt.
    Von Karl im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2005, 11:53
  2. komme auch vom R1200GS-Forum
    Von qudo im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 19:52
  3. 4. Twinduro-Nordtreffen vom 10.-12. Juni 2005
    Von MartinN im Forum Events
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.2005, 19:13
  4. Schnabelumbau 1100 GS,Was braucht man für die Jungs vom TÜV?
    Von AndiP im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 21:16
  5. Grüße vom Bodensee
    Von TOM im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.03.2004, 11:36