Ergebnis 1 bis 6 von 6

Notebook und Kamera laden

Erstellt von cobra, 14.03.2006, 11:06 Uhr · 5 Antworten · 1.516 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    183

    Standard Notebook und Kamera laden

    #1
    Solangsam rückt der Urlaub näher, und jetzt kommt für mich die Frage auf, wie lad ich den Notebook, das Handy und die Kamera Akkus am besten an der 12er GS auf, meine Gedanken waren entweder für alles Geräte ein 12V Ladegerät besorgen oder aber nen Spannungswandler von 12 auf 230V verwenden, alternativ würde auch einer auf 110V genügen, denn jedes halbwegs anständige Ladegerät/Netzteil arbeitet schon mit 110V.

    Jetzt ist halt nur die Frage wie sich das Boardnetz mit so einem Spannungswandler vertragen wird.

  2. Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    538

    Standard

    #2
    Ich würde dir für deinen Urlaub da eindeutig ein 12V Ladegerät empfelen um die Geräte an der GS zu laden! Wenn du das an der Steckdosen anschließt dürfte das keine Probleme machen! Die (brauchbaren)Spannungswandler auf 230V oder 110V kosten dich ein kleines Vermögen, sind schwer und brauchen viel Platz. Ob diese Teile Schwirigkeiten machen kann ich dir so nicht (noch nicht) sicher sagen. ich werde mir morgen einmal den Schaltplan der GS anschauen. Vielleicht bin ich dann schlauer!

    Gruß
    Chris

  3. Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    538

    Standard

    #3
    Hi Cobra,

    ich bin zwar heute nicht an den richtigen Schaltplan gekommen, habe aber mit jemanden aus der Motorradabteilung gesprochen! Der CAN-Bus überwacht die Stromaufnahme an der Steckdose. Ist der Stromverbrauch an der Steckdose zu hoch und wird dabei eine bestimmte Batteriespannung unterschritten wird die Stechdose vorsichtshalber abgeschaltet! Was du an der Steckdose ansteckst dürfte aber dabei egal sein.

    Gruß Chris

  4. Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    183

    Standard

    #4
    @Chris

    na das hört sich ja schon mal gut an, jetzt wären nur noch die schwellwerte interessant, werd mich da mal selbst mit den jungs unterhalten, danke dir für die Info.

  5. Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    538

    Standard

    #5
    @ cobra

    Der Strom an der Steckdose wird bei der 12GS vom dem "Steuergerät Zentrale Fahrgestell Elektronik (ZFE)" überwacht. Der Grenzwert beträgt 5A! Sollte der Strom höher werden wird die Steckdose abgeschaltet!

    Chris

  6. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #6
    Hallo cobra,

    Der Strom an der Steckdose wird bei der 12GS vom dem "Steuergerät Zentrale Fahrgestell Elektronik (ZFE)" überwacht. Der Grenzwert beträgt 5A! Sollte der Strom höher werden wird die Steckdose abgeschaltet!

    und nicht vergessen, die Steckdose wird auch, wenn die Zündung aus ist, nach ca. 20 sek. ganz abgeschaltet. Also immerschön weiterfahren während des Ladevorganges.

    Willi


 

Ähnliche Themen

  1. Stromversorgung für Notebook
    Von thomas_alemania im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 09:42
  2. Notebook MSI Megabook GX 700 Blue Ray
    Von nobbe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 10:00
  3. ERLEDIGT Notebook Fujitsu NH570 - 18,4 TFT / HD+
    Von RUSH im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 16:02
  4. Notebook - Aldi
    Von rupi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 21:01
  5. Akkus von Kamera & Handycam u.s.w. laden
    Von Draht im Forum Zubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 09:58