Ergebnis 1 bis 5 von 5

ölstand richtig ablesen

Erstellt von skycaptain, 21.02.2015, 17:18 Uhr · 4 Antworten · 1.095 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2013
    Beiträge
    38

    Standard ölstand richtig ablesen

    #1
    hi!!!

    hab meine dicke nun seit 3 jahren (gs1200 2008) und wollte mal ein paar ungereimtheiten (meinerseits) ausräumen.
    wie wird der ölstand nun richtig abgelesen? lt. betriebsanleitung mit seitenständer.
    laut dem händler wird der stand aber mit hauptständer abgelesen. ja was nun? dieser kleine aber feine unterschied macht in ml-gemessen ja doch einiges aus.

    zu guter letzt: wie viel öl darf die 1200.er-gs brauchen? da ich alle 2-3k km doch nen halben liter olio-di-oliva (scherz, 15w50 ^^) nachfüllen darf.

    danke und babaaaa

  2. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.672

    Standard

    #2
    Steht in der BA wirklich Seitenständer ?
    Natürlich wird der Ölstand auf dem Hauptständer (BMW Terminolgie Kippständer) abgelesen.
    Mit dem Ölverbrauch liegst du im grünen Bereixh, wenn sie mal gscheit eingefahren ist, wirds vielleicht noch etwas weniger

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    15.04.2013
    Beiträge
    38

    Standard

    #3
    hey tom!

    dann hab ich das wort kippständer wohl falsch interpretiert (dachte, damit ist der seitenständer gemeint).
    zwecks dem olio: meine gs hat nun 37k km drauf. ich hoff, der verbrauch wird ned mehr. hab immer ein schlechtes gefühl beim nachfüllen (wie gesagt, halber liter auf 2-3k km). danke für die Infos

  4. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.672

    Standard

    #4
    Also normalerweise wird der Ölverbrauch immer weniger, war bei meiner auch so, im normalen Betrieb braucht sie zur Zeit mit knapp 70000 auf der Uhr etwa 0,5 ltr pro 10000 km dh zwischen den Ölwechselintervallen bräuchte man nicht mehr nachfüllen-
    Der Verbrauch ist aber schwankend, je nach dem was für Öl man verwendet und wie viel man sich im Volllastbereich oder nahe diesem bewegt.

    Gruß Thomas

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #5
    Hi
    Mit dem Seitenständer kippt das Teil zwar fast um, das Ablesen des Ölstandes erfordert etwas Akrobatik und wenn dabei der Pegel passt ist dann sehr wenig Öl drin, aber der Kippständer ist etwas Anderes.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Ölstand richtig messen? GSA2010
    Von Karsten007 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 15:54
  2. Ölstand richtig messen
    Von edi48 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 14:28
  3. Richtige Stoppler, welche ?????
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 18.02.2006, 09:21
  4. Die Richtige wird gesucht, welche ist empfehlenswert?
    Von Dominator im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2005, 21:17
  5. Richtige Cross-Stiefel und wie schalten????
    Von Peter im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.10.2005, 20:09