Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Öl tropf aus hinterem ESA Federbein. GS1200 Bj. 2009

Erstellt von Kuhtreiber1988, 05.05.2016, 18:05 Uhr · 10 Antworten · 1.096 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.02.2015
    Beiträge
    98

    Standard Öl tropf aus hinterem ESA Federbein. GS1200 Bj. 2009

    #1
    Hallo, eigentlich wollte ich an Pfingsten in Urlaub fahren. Nun stellte ich fest das Öl aus dem hinteren ESA Federbein tropft. Frage:
    - Läßt sich die Dichtung austauschen? Macht dies der oder tauscht der nur das ganze Federbein aus?
    - Wenn nicht, wie sieht das mit einem anderen Federbein aus? Wilbers o.ä. Muss das auch auf ESA umgebaut werden? Wie funktioniert das mit dem einlernen? Habe ein GS911.
    So ein Mist.

  2. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.164

    Standard

    #2
    Bei BMW ist nur der Komplettaustausch vorgesehen, die anderen üblichen Verdächtigen (HH Racetech zB) bereiten ein Federbein auch auf, dauert aber im Normalfall auch 1-?? Wochen

  3. Registriert seit
    03.02.2015
    Beiträge
    98

    Standard

    #3
    Ich telefonier morgen mal mit denenen. Momentan quäle ich mich mit dem Ausbau.Soll ja ein ganz schöner Scheiß sein. Ach wie war das früher doch einfach. 5 min. und das Federbein war drausen.

  4. Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    233

    Standard

    #4
    Du hast eine PN.

  5. Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    149

    Standard

    #5
    Hallo,
    rufe morgen bei HH Racetech an und Frag nach, das kostet nix. Da du ja in "Schwaben" wohnst ist das evtl nicht so weit von Dir und du kannst es hinfahren. Versuch macht kluch. Viel Erfolg.

  6. Registriert seit
    03.02.2015
    Beiträge
    98

    Standard

    #6
    Also das Federbein habe ich fast drausen. Die berüchtigte Buchse war kein Problem. Was ich nun nicht wegbekomme ist der Stecker welcher auf dem weißen Stecker sitzt. Obwohl ich die Sperre eingedrückt habe, bewegt er sich keinen mm. Man kann auch nicht vernünftig hebeln, da er schwimmend gelagert ist. Hat einer einen Tip?
    @machina Da ich in Stuttgart wohne ist es wirklich nicht weit. Ich werde es hinfahren wenn die morgen offen haben. (Brückentag)

  7. Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    240

    Standard

    #7
    Hallo zusammen,

    ihr wisst aber das HH Racetech Insolvent ist.
    Mein Schwager hat vor drei Wochen ein schreiben von Insolventsverwalter bekommen das Zahlungen nur noch an ihn zu leisten sind.

    War bei ihm aber egal da er sein Federbein schon bezahlt hatte.

    Auf der Website ist hierzu nichts vermerkt. Kann ja auch sein das die ganz normal weiterarbeiten.

    Viel Erfolg

  8. Registriert seit
    03.02.2015
    Beiträge
    98

    Standard

    #8
    @billa Na toll. danke für den Hinweis.
    Hat niemand ein Tip zu dem sch.... Stecker?

  9. Registriert seit
    03.02.2015
    Beiträge
    98

    Standard

    #9
    So, möchte Euch mal von heute berichten. Den sch.... Stecker habe ich nur mit teilweiser Zerstörung der Hülle abbekommen. Keine Ahnung warum der so fest saß. Dann habe ich über eine Stunde versucht bei HH anzurufen. Immer besetzt. Da war es mir zu blöd , ich habe meine alte 100Gs geschnappt und bin hingefahren. Ich wurde sehr freundlich von der Chefin und den Mitarbeitern empfangen. Ich erzählte mein Problem und sie wollen das Federbein bis vor Pfingsten abdichten. Nur Fahrwerksabstimmung könnten sie derzeit nicht machen. Ihr Mann sei schwer erkrankt und ist in den nächsten Wochen im Krankenhaus. Fahrwerksabstimmung macht nur er, Reparaturen seine Mitarbeiter. Ich will hoffen das es im bald besser geht.
    Wegen der Insolvenz soll es keine Probleme geben. Sie arbeiten gerade unter anderem Namen weiter. Sobald sie wieder flüssig sind, soll der alte Name weiter verwendet werden.

  10. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    716

    Standard

    #10
    Ich hab' Anfang April mein hinteres Federbein zu HH geschickt und es war nach 1 1/2 Wochen wieder zurück. Jetzt fährt es sich wieder wie neu! Die Zahlung per Rechnung erfolgte nach der Rücksendung an den Insolvenzverwalter. Alles völlig problemlos.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) ESA-Federbein vorne, Bj. 09
    Von glasman im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2016, 07:44
  2. Suche Speichenräder für GS1200 Bj 2009
    Von cdbchristoph im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 13:23
  3. ESA Federbein
    Von ABS-Bremser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 16:37
  4. Gewinde Öldruckschalter GS1200 Bj 2006
    Von petribe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 10:08
  5. Gs1200 Bj.06 gegen Gs Bj.08
    Von trible x im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 13:56